Spargel ernten: wie man Spargel pflückt

Das Ernten von Spargel lohnt sich, und warten Sie, wenn Sie ein neues Spargelbett aus Samen oder Kronen begonnen haben. Die köstlichen Speere sind erst im vierten Jahr nach dem Pflanzen der Samen von essbarer Qualität. Die Spargelernte lohnt sich dann jedes Jahr mehr.

Wenn man Spargel aus Samen pflanzt, kann man jede Art von Gemüse anbauen, aber wenn man aus einjährigen Kronen wächst, kann man Spargel schneller ernten - drei Jahre nach dem Pflanzen der Kronen. Das Erlernen des Spargelpflückens sichert die Lebensdauer Ihres Spargelbettes.

Interessante Tatsache

Rückenschule: Rückenschonend gießen
Zehn Liter Wasser sind und bleiben nun mal auch zehn Kilogramm Wasser. Deshalb lieber zwei große Gießkannen nur zur Hälfte befüllen und richtig anheben. Dann geht's auch nicht auf die Gelenke.

Männlicher oder weiblicher Spargel

Spargelpflanzen sind entweder männlich oder weiblich. Die weibliche Pflanze wird viele Speere entwickeln, aber wenn man Spargel erntet, wird man die produktivste Ernte von männlichen Pflanzen haben.

Um zu lernen, wie man Spargel erntet, muss man den Unterschied zwischen männlichen und weiblichen Pflanzen kennen, der leicht entdeckt werden kann, wenn das köstliche Gemüse erscheint und wächst. Weibliche Pflanzen verwenden einen Großteil ihrer Energie für die Samenproduktion und können identifiziert werden, wenn später in der Saison rote beerenähnliche Samen erscheinen.

Männliche Pflanzen, die keine Energie für die Samenproduktion verwenden, bieten dickere und längere Speere an, die man bei der Spargelernte wünscht. Es gibt neuere Spargelsorten, die nur männliche Pflanzen anbieten, die nicht bestäubt werden müssen.

Interessante Tatsache

Ein Garten für Schmetterlinge
80 % unserer Tagfalter sind bedroht – eine Folge von Lebensraumzerstörung, chemischer Unkrautvernichtung und Schädlingsbekämpfung. Lesen Sie hier, wie Sie Ihren Garten in ein Falterparadies verwandeln.

Wie man Spargel erntet

Spargel ist eines der frühesten Gemüse aus dem Garten im Frühjahr. Wenn Sie wissen, wann Sie Spargel pflücken müssen, erhalten Sie die schmackhafteste Erfahrung Ihrer Ernte.

Im dritten Wachstumsjahr, nachdem einjährige Kronen gepflanzt wurden, sind die Speere der Pflanzen für die Spargelernte bereit. Während dieses ersten Erntejahres (Jahr drei) sollten Pflanzen nur im ersten Monat der optimalen Produktion geerntet werden. Wenn Sie die Speere in diesem wichtigen Wachstumsjahr länger als einen Monat entfernen, wird die Pflanze geschwächt und möglicherweise getötet.

Die Spargelernte sollte beginnen, wenn die Stängel 5 bis 8 Zoll lang und so groß sind wie Ihr Finger. Natürlich variiert die Breite von männlichen zu weiblichen Pflanzen. Die Länge kann bestimmen, wann Spargel gepflückt werden soll, aber Sie sollten ihn früh genug in der Saison erhalten, damit er zart ist.

Schneiden oder brechen Sie die Speere an der Stelle, die ihrer Befestigung an den Faserwurzeln am nächsten liegt. Übermäßige Störungen des Bereichs können zu Schäden an Speeren führen, die noch keinen Boden gebrochen haben.

Sobald Sie wissen, wie man Spargel pflückt, werden Sie sich in den kommenden Jahren über die Ernte von Frühlingsspargel freuen. Das richtig zubereitete und geerntete Spargelbeet wird über viele Jahre, in der Regel bis zu 15 Jahre und möglicherweise bis zu 30 Jahre, in der jährlichen Produktion zunehmen, wobei das Gemüse immer häufiger wird.

Bild von Ingo Bernhardt
Interessante Tatsache

Warum Brennnesseln so wertvoll sind
Als Mulchdecke zum Beispiel unter Tomaten­pflanzen leisten Brenn­nessel gleich mehrere gute Dienste. Sie liefern reichlich Stickstoff, halten den Boden schön feucht und locker und schrecken Schnecken ab. Weitere praktische Tipps für den Gemüsegarten finden Sie hier