So pflanzen Sie Espensetzlinge: Tipps zum Pflanzen eines jungen Espenbaums

Espenbäume (Populus tremuloides) sind mit ihrer blassen Rinde und den „zitternden“ Blättern eine anmutige und auffällige Ergänzung Ihres Hinterhofs. Das Pflanzen einer jungen Espe ist kostengünstig und einfach, wenn Sie Wurzelsauger verpflanzen, um die Bäume zu vermehren. Sie können aber auch junge Espen kaufen, die aus Samen gezogen wurden. Wenn Sie an Espen interessiert sind, lesen Sie weiter, um Informationen darüber zu erhalten, wann Sie Espensetzlinge pflanzen und wie Sie Espensetzlinge pflanzen.

Interessante Tatsache

Heimische Gehölze wichtig für Gartentiere
Wer seine Nützlinge im Garten dauerhaft an­siedeln will, der sollte Gehölze pflanzen, die ihnen Futter und Lebensraum bieten.

Eine junge Espe pflanzen

Die einfachste Methode, junge Espenbäume zu züchten, ist die vegetative Vermehrung mittels Wurzelstecklingen. Espen erledigen die ganze Arbeit für Sie und produzieren junge Pflanzen aus ihren Wurzeln. Um diese Setzlinge zu „ernten“, schneiden Sie die Wurzelsauger ab, graben sie aus und verpflanzen sie.

Espen vermehren sich auch mit Samen, obwohl dies ein viel schwierigerer Prozess ist. Wenn Sie in der Lage sind, Setzlinge zu züchten oder welche zu kaufen, entspricht die Espensämlingstransplantation praktisch der Wurzelsaugertransplantation.

Interessante Tatsache

Torfmoos als Torfersatz
Ein Verfahren zur nachhaltigen Nutzung nasser Moore könnte die sogenannte Pa­lu­di­kul­tur sein, bei der Torfmoos groß­flä­chig angebaut wird.Zur Kurzmeldung

Wann man Aspensetzlinge pflanzt

Wenn Sie eine junge Espe pflanzen, müssen Sie wissen, wann Sie Espensetzlinge pflanzen müssen. Die beste Zeit ist der Frühling, nachdem die Frostwahrscheinlichkeit vorbei ist. Wenn Sie in einem warmen Gebiet in einer Winterhärtezone über Zone 7 leben, sollten Sie Espen im Frühjahr verpflanzen.

Eine Espensämlingstransplantation im Frühjahr gibt der jungen Espe ausreichend Zeit, um ein gesundes Wurzelsystem aufzubauen. Es wird ein funktionierendes Wurzelsystem benötigen, um die heißen Sommermonate zu überstehen.

Interessante Tatsache

Aktuelles zur Corona-Pandemie
Das Corona-Virus wirkt sich auch auf Rechtsfragen rund um das Kleingartenwesen aus. Informationen und Links dazu finden Sie hier.  

Wie man Aspensetzlinge pflanzt

Wählen Sie zuerst einen guten Standort für Ihren jungen Baum. Halten Sie es von dem Fundament Ihres Hauses, den Abwasser- / Wasserleitungen und 10 m von anderen Bäumen entfernt.

Wenn Sie eine junge Espe pflanzen, sollten Sie den Baum an einem Ort mit Sonne positionieren, entweder direkter Sonne oder Teilsonne. Entfernen Sie Unkraut und Gräser in einem Bereich von 3 m um den Baum. Brechen Sie den Boden bis zu 9 cm unterhalb der Pflanzstelle auf. Bearbeiten Sie den Boden mit organischem Kompost. Bei schlechter Drainage auch Sand in die Mischung einarbeiten.

Graben Sie ein Loch in den bearbeiteten Boden für den Wurzelballen des Sämlings oder des Schösslings. Positionieren Sie die junge Espe in dem Loch und füllen Sie sie mit extrudiertem Boden. Gießen Sie es gut und festigen Sie den Boden um es herum. Sie müssen die junge Espe während der gesamten ersten Vegetationsperiode weiter gießen. Während der Baum reift, müssen Sie während Trockenperioden, insbesondere bei heißem Wetter, bewässern.

Bild von Argument