Schnittblumengartenpflanzen: Was sind gute Blumen für einen Schnittgarten?

Egal, ob Sie den Geschmack als einfache Vase mit bunten frischen Blumen oder als hausgemachte Kränze und Swags mit getrockneten Blumen dekorieren, es ist einfach, Ihren eigenen Garten für Kunsthandwerk und Dekoration anzulegen. Das Schneiden von Gartenpflanzen kann so einfach sein wie nur einige Ihrer Lieblingsschnittblumen, die sich in die Landschaft mischen, oder so aufwändig wie ein ganzer Garten, der mit guten Schnittblumen gestaltet ist. Bei richtiger Planung können Sie fast das ganze Jahr über Blumen aus Ihrem Schnittgarten ernten, um Ihr Zuhause zu dekorieren. Was sind gute Blumen für einen Garten? Lesen Sie weiter, um es herauszufinden.

Interessante Tatsache

Damit’s leichter geht – Garten-Scooter, Pflanzkübelroller oder Faltschubkarre
Im Garten müssen Sie immer wieder Dinge von einem Ort zum anderen transportieren – für viele ist das nicht gerade das Schönste an der Gartenarbeit. Wir möchten Ihnen Transportmittel und -behälter vorstellen, die Ihnen das Gärtnern leichter machen.

Was sind gute Blumen zum Gartenschneiden?

Gute Pflanzen für einen Schneidgarten haben im Allgemeinen einige besondere Merkmale, wie steife, starke Stängel und eine lange Blütezeit. Es sind normalerweise auch Blumen, die ihre Form nach dem Schneiden gut behalten und für Blumenhandwerk getrocknet werden können.

Das Schneiden von Gartenpflanzen kann einjährige Pflanzen, Stauden, Sträucher und sogar Bäume sein. Die Verwendung einer Kombination aus allen vier kann Ihrem Garten zu jeder Jahreszeit viel Abwechslung bieten. Während die Menschen duftende, farbenfrohe Blumen normalerweise nur als Gartenpflanzen betrachten, vergessen Sie nicht, auch Akzentpflanzen zu verwenden.

Das Laub von Pflanzen wie Farnen, japanischem Ahorn, Efeu und Stechpalme setzt in Vasen oder getrocknetem Blumenhandwerk hervorragende Akzente. Berücksichtigen Sie bei der Auswahl von Schnittblumengartenpflanzen eine Vielzahl von Pflanzen, die zu verschiedenen Jahreszeiten blühen, damit Sie immer frische Blumen in Ihrem Garten haben, die zur Ernte bereit sind.

Interessante Tatsache

ADR-Rosen 2016
Drei Jahre lang wurden wieder zahlreiche Rosensorten in ganz Deutschland geprüft. Am Ende wurde das begehrte ADR-Prä­di­kat an 13 Rosenschönheiten verliehen. Eine Liste der ADR­Neu­hei­ten finden Sie hier.

Schnittblumengartenpflanzen

Nachfolgend habe ich einige der beliebtesten Pflanzen für einen Schnittblumengarten aufgelistet:

Bäume und Sträucher

  • Hortensie
  • Flieder
  • Japanischer Ahorn
  • Rose
  • Viburnum
  • Pussy Willow
  • Forsythie
  • Ohio Rosskastanie
  • Caryopteris
  • Holunderbeere
  • Hartriegel
  • Kreppmyrte
  • Azalee
  • Rhododendron
  • Stechpalme
  • Baumpfingstrose
  • Johanniskraut

Einjährige und Stauden

  • Lauch
  • Tulip
  • Narzisse
  • Iris
  • Lilie
  • Sonnenhut
  • Rudbeckia
  • Sonnenblume
  • Glocken von Irland
  • Zinnie
  • statisch
  • Säuglingsatem
  • Shasta Gänseblümchen
  • Dianthus / Nelke
  • Scabiosa
  • Pfingstrose
  • Süßkartoffelrebe
  • Salbei
  • Gaillardia
  • Delphinium
  • Liatris
  • Gerbera Gänseblümchen
  • Kosmos
  • Geranie
  • Bird of Paradise
  • Dahlie
  • Alstroemeria
  • Liebe im Nebel
  • Schafgarbe
  • Fingerhut
  • Strohblume
  • Lavendel
  • Malve
  • Ziergräser
  • Chinesische Lampe
  • Geldanlage
  • Dill
  • Königin Annes Spitze
  • Frauenmantel
  • Astilbe
  • Caladium
Bild von AndyRoland
Interessante Tatsache

Artenschutz im Kompost: Nashornkäfer als kapitale Helfer
Natur- und Umweltschutz sind für den aktiven Kleingärtner Bestandteil seines täglichen Wirkens. Als Beispiel dafür sei hier nur das Anbringen von Nistkästen genannt.