Schalotten-Set wächst – wie tief pflanzen Sie Schalotten-Sets?

Allium cepa ascalonicum oder Schalotte ist eine in der französischen Küche häufig vorkommende Zwiebel, die wie eine mildere Version einer Zwiebel mit einem Hauch Knoblauch schmeckt. Schalotten enthalten Kalium und die Vitamine A, B-6 und C und wachsen leicht im Gemüsegarten, entweder durch Samen oder häufiger aus Sets. Wie Knoblauch ergibt jede Schalottenknolle eine Gruppe von 10 oder mehr Zwiebeln. Schalotten sind im Lebensmittelgeschäft teuer, daher ist das Pflanzen eigener Schalottensets eine kostengünstige Möglichkeit, die Allien über viele Jahre hinweg zu genießen. Okay, was sind Schalotten-Sets? Lesen Sie weiter, um mehr über das Wachsen von Schalotten zu erfahren.

Interessante Tatsache

Erdmandel – Sauergras zum Essen
Zur Familie der Sauergräser gehören auch die Zypergräser, unter denen es mit Cyperus esculentus, der Erdmandel, sogar eine ess­ba­re Art gibt. Wie Sie die Erdmandel auch im eigenen Garten anbauen können, erfahren Sie hier.Zum Praxistipp

Was sind Schalotten-Sets?

Beachten Sie beim Pflanzen von Schalotten-Sets, dass Schalotten in zwei Gruppen eingeteilt werden: birnenförmig (französischer Typ) und rund. Die Farbe jeder Sorte reicht von Weiß bis Lila, wobei der Geschmack je nach Schalottenart, Wetter und Wachstumsbedingungen variiert.

Ein Schalotten-Set ist eine Gruppe kleiner Schalottenzwiebeln, die normalerweise in einem Kindergarten gekauft werden. Ein 1-Pfund-Schalotten-Set (5 kg) reicht aus, um eine 20-m-Reihe zu pflanzen, obwohl die Anzahl der Zwiebeln variiert. Dieses 6-Pfund-Schalotten-Set (1 kg) ergibt 5-10-mal so viele reife Schalotten.

Interessante Tatsache

Kartoffeln kühl und dunkel lagern
Grüne Stellen auf der Schale von Kar­toffeln zeigen an, dass sich dort Solanin gebildet hat. Solanin bildet sich unter Licht­ein­wir­kung und beim Keimen. Es ist giftig, und die Stellen sollten herausge­schnitten werden.

Wie man Schalotten-Sets züchtet

Schalotten können in den USDA-Zonen 4 bis 10 wachsen und sollten im Frühherbst gepflanzt werden. Schalotten können auch über Samen gepflanzt werden, die eine größere Fläche einfacher und billiger abdecken als Schalotten-Sets. Angesichts der großen Anzahl von Schalotten, die aus nur einem Satz geerntet wurden (siehe oben), und der längeren Wachstumszeit beim Pflanzen mit Samen werden die meisten von uns Schalottensätze pflanzen.

Um Schalottensets zu pflanzen, trennen Sie die Zwiebeln und pflanzen Sie sie im Herbst vier bis sechs Wochen vor dem ersten Einfrieren einzeln. Schalotten-Sets können auch im Frühjahr zwei Wochen vor dem letzten Frost gepflanzt werden. Die Schalotten im Herbst sind zwei bis vier Wochen früher größer und fertig als die im Frühjahr gepflanzten Sets.

Bereiten Sie den Garten vor dem Pflanzen des Schalotten-Sets wie Zwiebeln oder Knoblauch vor, indem Sie ein gut durchlässiges Hochbeet mit Kompost erstellen. Pflanzen Sie die Schalotten unter voller Sonne und in Böden mit neutralem pH-Wert. Ähnlich wie Zwiebeln sind Schalotten flach verwurzelt, daher sollte der Boden gleichmäßig feucht und unkrautfrei gehalten werden.

Interessante Tatsache

Obstbäume richtig schneiden
Nur richtig und regelmäßig geschnittene Obstgehölze sichern Jahr für Jahr eine gesunde, schmackhafte Ernte. In diesem Buch finden Sie das Basiswissen zu Pflanzung, Schnitt und Pflege.

Wie tief pflanzen Sie Schalotten-Sets?

Angesichts der Tatsache, dass diese Allien kurze Wurzelsysteme haben, ist die nächste Frage bezüglich der Wurzeltiefe entscheidend. Pflanzen Sie die Schalotten im Abstand von 6 bis 8 Zoll und 1 Zoll tief. Sowohl die runde als auch die französische Schalotte produzieren 1-2 cm (2.5-5 Zoll) Zwiebeln und sollten mit 1 kg (5 kg) eines 5-5-5 Düngers pro 10 m (3 Fuß) gefüttert werden .) Reihe. Wenn die Temperaturen in Ihrer Region unter -0 ° C fallen, bedecken Sie die im Herbst gepflanzten Schalotten nach dem ersten Einfrieren mit 18 cm Heu oder Stroh.

Entfernen Sie den Mulch im Frühjahr, wenn neues Wachstum auftritt, und kleiden Sie ihn mit einem Dünger im Verhältnis 1-2-1 in einer Menge von 1 Tasse pro 10 m-Reihe an.

Wie und wann Schalotten-Sets zu ernten sind

Die jungen Triebe der Schalotten-Sets können als Frühlingszwiebeln geerntet werden, wenn sie einen Durchmesser von 5 cm haben oder wenn die Spitzen für reifere Schalotten von Natur aus absterben und braun werden. Wenn Sie warten möchten, reduzieren Sie den Bewässerungsplan einige Wochen vor der Bildung einer schützenden Haut durch die Glühbirne.

Trennen Sie die Zwiebeln nach der Ernte und trocknen Sie sie zwei bis drei Wochen lang an einem warmen, gut belüfteten Ort (80 ° C), damit sie aushärten können. Flechten Sie dann wie bei Knoblauch die getrockneten Spitzen zusammen oder legen Sie sie ab und lagern Sie sie in belüfteten Beuteln, die an einem kühlen, feuchten Ort wie in einem unbeheizten Keller hängen.

Schalotten werden selten von Schädlingen oder Krankheiten befallen. Im Herbst gepflanzte Schalottensets führen zu stärker aromatisierten Zwiebeln, ebenso wie Stress wie Hitze oder mangelnde Bewässerung. Die Blüte auf Schalotten-Sets ist normalerweise ein Indikator für solche Stressfaktoren und sollte abgeschnitten werden, damit die Energie der Pflanze für die Zwiebelproduktion verwendet werden kann.

Bewahren Sie einige der Sets für die Wiederbepflanzung im Herbst oder Frühjahr auf, und Ihre anfängliche Investition wird Sie über Jahre hinweg in Schalotten halten.