Rüben ernten: Wie und wann Rüben ernten?

Um zu lernen, wann Rüben geerntet werden müssen, müssen Sie ein wenig über die Ernte wissen und die Verwendung verstehen, die Sie für die Rüben geplant haben. Die Ernte von Rüben ist bereits 45 Tage nach dem Pflanzen von Samen einiger Sorten möglich. Einige sagen, je kleiner die Rüben sind, desto geschmackvoller, während andere es ihnen ermöglichen, eine mittlere Größe zu erreichen, bevor sie Rüben pflücken.

Interessante Tatsache

Ein Staudenbeet anlegen
Mit Stauden können Sie fast rund ums Jahr für Blütenpracht sorgen. Worauf Sie dabei achten müssen, erklären wir Ihnen hier.

Informationen zur Rübenernte

Das Pflücken der Blätter für verschiedene kulinarische Zwecke gehört auch zur Ernte von Rüben. Die attraktiven Blätter sind mit Nährstoffen gefüllt und können roh, gekocht oder als Beilage verwendet werden. Die Saftherstellung kann ein Teil Ihres Plans bei der Ernte von Rüben sein.

Das Pflücken von Rüben ist einfach, sobald Sie wissen, wonach Sie suchen müssen. Die Schultern der Rüben ragen aus dem Boden heraus. Wann Rüben geerntet werden müssen, hängt von der gewünschten Rübengröße ab. Die besten Rüben haben eine dunkle Farbe und eine glatte Oberfläche. Kleinere Rüben schmecken am besten. Größere Rüben können faserig, weich oder faltig werden.

Der Zeitplan für die Ernte von Rüben hängt davon ab, wann die Rüben gepflanzt wurden, bei welchen Temperaturen die Rüben wachsen und wonach Sie in Ihrer Rübenernte suchen. Rüben werden am besten als Ackersaison angebaut, im Frühjahr und Herbst in den meisten Gebieten.

Interessante Tatsache

Schnecken - Arten im Garten
Schnecken können große Schäden in un­se­ren Gär­ten an­rich­ten. Nur mit der Einsicht in die ökologischen Zusammenhänge in unseren Gärten können wir die Schne­cken­po­pu­la­tion ein­däm­men. Dazu müssen wir aber erst einmal wissen, welche Arten durch unsere Beete kriechen.

Wie man Rüben erntet

Abhängig vom Boden und den jüngsten Niederschlägen möchten Sie die Rüben möglicherweise ein oder zwei Tage vor dem Pflücken von Rüben gießen, damit sie leichter aus dem Boden rutschen. Dies gilt insbesondere dann, wenn Sie Rüben von Hand pflücken. Um Rüben von Hand zu ernten, fassen Sie den Bereich, in dem die Blätter auf die Rübenwurzel treffen, fest an und ziehen Sie fest und gleichmäßig, bis die Rübenwurzel aus dem Boden kommt.

Das Graben ist eine alternative Art, Rüben zu ernten. Graben Sie vorsichtig um und unter der wachsenden Rübe und achten Sie darauf, dass Sie sie nicht durchschneiden und dann aus dem Boden heben.

Waschen Sie die Rüben nach dem Pflücken, wenn sie bald verwendet werden. Wenn die Rüben längere Zeit gelagert werden, legen Sie sie an einen trockenen, schattigen Ort, bis der Boden darauf getrocknet ist, und bürsten Sie den getrockneten Boden vorsichtig ab. Waschen Sie die Rüben kurz vor dem Gebrauch.

Rübengrün kann sparsam und individuell von der Wurzel abgeschnitten werden, während sich die Wurzeln noch im Boden befinden, oder kann nach der Ernte der Rüben in einem Bündel von der Rübenwurzel abgeschnitten werden.

Diese einfachen Schritte zur Ernte von Rüben sind alles, was erforderlich ist, um dieses Gemüse vom Garten zum Tisch, Herd oder Lagerraum zu bringen.

Planen Sie die Rübenernte, da Rübengrün im gekühlten Zustand nur wenige Tage hält und Rübenwurzeln nur wenige Wochen, sofern sie nicht in Sand oder Sägemehl an einem kühlen Ort wie einem Wurzelkeller gelagert werden. Versuchen Sie beim Pflücken von Rüben, einige davon frisch zu essen, um den besten Geschmack und den höchsten Nährstoffgehalt zu erzielen.

Bild von DLeonis
Interessante Tatsache

Rückenschule: Grasschnitt und Laub rückenschonend harken
Achten Sie beim Harken immer darauf, dass Bauch- und Rückenmuskulatur aktiv angespannt werden, somit vermeiden Sie eine Fehlhaltung bei der Bewegung und einen möglichen Hexenschuss.