Ringelblumen mit Tomaten pflanzen – Vorteile des gemeinsamen Wachstums von Tomaten und Ringelblumen

Ringelblumen sind helle, fröhliche, hitze- und sonnenliebende Einjährige, die vom Frühsommer bis zum ersten Frost im Herbst zuverlässig blühen. Ringelblumen werden jedoch viel mehr geschätzt als ihre Schönheit; Das Pflanzen von Ringelblumen- und Tomatenbegleitern ist eine bewährte Technik, die Gärtner seit Hunderten von Jahren anwenden. Was sind die Vorteile des gemeinsamen Anbaus von Tomaten und Ringelblumen? Lesen Sie weiter, um alles darüber zu erfahren

Interessante Tatsache

Wildbiene des Jahres 2015: Die Zaunrüben-Sandbiene
Die „Zaunrüben-Sandbiene gehört zu den Wildbienenarten, die beim Blütenbesuch extrem wählerisch sind. Die Weibchen sammeln den für die Nachkommen lebenswichtigen Pollen ausschließlich an den Blüten der Zaunrübe.

Ringelblumen mit Tomaten pflanzen

Warum wachsen Ringelblumen und Tomaten gut zusammen? Ringelblumen und Tomaten sind gute Gartenfreunde mit ähnlichen Wachstumsbedingungen. Forschungsstudien haben gezeigt, dass das Pflanzen von Ringelblumen zwischen Tomaten die Tomatenpflanzen vor schädlichen Wurzelknotennematoden im Boden schützt.

Obwohl Wissenschaftler eher skeptisch sind, sind viele Gärtner davon überzeugt, dass der stechende Duft von Ringelblumen auch eine Vielzahl von Schädlingen wie Tomatenhornwürmer, Weiße Fliegen, Thripse und vielleicht sogar Kaninchen abschreckt!

Interessante Tatsache

Trockenheit zur Unkrautbekämpfung nutzen
Anhaltend trockene Witterung hat nicht nur Nachteile für den Garten. Der Vorteil: Auch manche Unkräuter befinden sich im Trockenstress und sind daher einfacher zu bekämpfen.

Tomaten und Ringelblumen zusammen anbauen

Pflanzen Sie zuerst Tomaten und graben Sie dann ein Loch für eine Ringelblumenpflanze. Lassen Sie zwischen der Ringelblume und der Tomatenpflanze 18-24 cm (46 bis 61 Zoll). Dies ist nahe genug, damit die Ringelblume der Tomate zugute kommt, lässt aber viel Platz für das Wachstum der Tomate. Vergessen Sie nicht, einen Tomatenkäfig einzubauen.

Pflanzen Sie die Ringelblume in das vorbereitete Loch. Die Tomate und die Ringelblume tief gießen. Pflanzen Sie weiter so viele Ringelblumen, wie Sie möchten. Hinweis: Sie können auch Ringelblumensamen um und zwischen Tomatenpflanzen pflanzen, da Ringelblumensamen schnell keimen. Dünnen Sie die Ringelblumen, wenn sie 2 bis 3 cm groß sind, um eine Überfüllung zu vermeiden.

Sobald die Pflanzen etabliert sind, können Sie die Ringelblumenpflanzen zusammen mit den Tomaten gießen. Bewässern Sie sowohl die Oberfläche des Bodens als auch das Bewässern über Kopf, da das Benetzen des Laubes die Krankheit fördern kann. Früh am Tag gießen ist am besten.

Achten Sie jedoch darauf, Ringelblumen nicht zu übergießen, da diese in feuchten Böden leicht verrotten können. Lassen Sie den Boden zwischen den Bewässerungen trocknen.

Deadhead-Ringelblumen, die während der gesamten Saison regelmäßig weiter blühen. Am Ende der Vegetationsperiode die Ringelblumen mit einer Schaufel hacken und die gehackten Pflanzen in den Boden einarbeiten. Dies ist ein effektiver Weg, um Ringelblumen zur Bekämpfung von Nematoden zu verwenden.

Bild von Swellphotography
Interessante Tatsache

Ideen für die Gartengestaltung I
Ein Garten bietet fast unendlich viele Gestaltungs­mög­lich­keiten. In diesem Teil möchten wir Ihnen ein paar Anre­gungen für Wege, Beete und Pforten prä­sen­tieren.