Rhabarber-Winterpflege – wie man über Rhabarberpflanzen überwintern kann

Die bunten Rhabarberstängel eignen sich hervorragend als Kuchen, Kompott oder Marmelade. Diese Staude hat riesige Blätter und ein Gewirr von Rhizomen, die Jahr für Jahr bestehen bleiben. Die Krone benötigt kühle Temperaturen, um sich auszuruhen, bevor sich die Pflanze im Frühjahr regeneriert und die spritzigen Stängel produziert. Die Anbauzone, in der Sie leben, bestimmt die Art der Rhabarber-Winterpflege, die erforderlich ist, damit die Pflanze jährlich produziert.

Interessante Tatsache

Tomaten - formenreich und farbenfroh
Von winzigen und riesigen, roten und gestreiften, birnen- und herzförmigen Tomaten berichtet Dr. Helga Buchter-Weisbrodt in ihrem Buch „Tomaten für den Hausgarten”.  

Rhabarberanbaubedingungen

Rhabarber ist in den meisten Gebieten der Vereinigten Staaten gut, mit Ausnahme von Gebieten, in denen der Winterdurchschnitt nicht über 40 ° C liegt. In diesen Gebieten ist die Pflanze einjährig und produziert sporadisch.

In gemäßigten Klimazonen wächst Rhabarber im Frühjahr wie Unkraut und produziert den ganzen Sommer bis in den Herbst hinein Blätter. Für die Überwinterung von Rhabarber in diesen Zonen ist vor dem ersten Einfrieren lediglich eine Mulchschicht erforderlich. Verwenden Sie 4 bis 6 Zoll organischen Kompost, um den Boden für die nächste Saison anzureichern und Kronenschutz zu bieten. Durch den Schutz des Rhabarbers im Winter mit einer Schicht Mulch wird die Krone vor übermäßiger Kälte geschützt, während die erforderliche Kälte das neue Frühlingswachstum erzwingt.

Interessante Tatsache

Naturnahes Gärtnern: Ein Garten für Fledermäuse
Fleder­mäuse vertilgen im Laufe eines Sommers Un­mengen an Insekten und sind somit wahre Garten­helfer. Wir geben Ihnen einen kurzen Ein­blick in die Bio­logie und Lebens­weise und zeigen Ihnen, wie Sie den kleinen Flatter­männern in Ihrem Garten helfen können.

Rhabarber-Winterpflege in den warmen Zonen

Rhabarberpflanzen in wärmeren Regionen haben nicht die kalte Temperatur, die die Krone benötigt, um Frühlingsstängel zu produzieren. Florida und andere tropische bis halbtropische Gebiete müssen jährlich Kronen pflanzen, die in nördlichen Klimazonen winterfest geworden sind.

Für die Überwinterung von Rhabarber in diesen Zonen müssen die Kronen vom Boden entfernt und eine Abkühlzeit vorgesehen werden. Sie müssen buchstäblich mindestens sechs Wochen lang eingefroren werden und dann die Temperatur vor dem Pflanzen allmählich ansteigen lassen.

Die Verwendung dieser Methode zum Überwintern von Rhabarber ist umständlich und füllt Ihren Gefrierschrank. Gärtner in der warmen Jahreszeit sollten lieber neue Kronen kaufen oder Rhabarber aus Samen herstellen.

Interessante Tatsache

Wildbiene des Jahres 2015: Die Zaunrüben-Sandbiene
Die „Zaunrüben-Sandbiene gehört zu den Wildbienenarten, die beim Blütenbesuch extrem wählerisch sind. Die Weibchen sammeln den für die Nachkommen lebenswichtigen Pollen ausschließlich an den Blüten der Zaunrübe.

Wie man über Rhabarberkronen überwintern kann

Solange der Boden gut entwässert ist, überstehen die Kronen auch hartes Einfrieren mit einer Schicht Mulch. Rhabarberpflanzen benötigen eine kalte Zeit, um zu wachsen. Dies bedeutet, dass Sie eine Pflanze auch außerhalb der Saison dazu bringen können, Stängel zu produzieren.

Grabe die Kronen im Spätherbst aus und lege sie in einen Topf. Lassen Sie sie mindestens zwei Gefrierperioden draußen bleiben. Bewegen Sie dann die Kronen nach innen, wo sich die Krone erwärmt.

Stellen Sie die Töpfe in einen dunklen Bereich und bedecken Sie die Kronen mit Torf oder Sägemehl. Halten Sie sie feucht und ernten Sie die Stängel, wenn sie 12 bis 18 Zoll hoch sind. Die erzwungenen Stängel werden etwa einen Monat lang produzieren.

Rhabarber teilen

Der Schutz des Rhabarbers im Winter sorgt für gesunde Kronen, die ein Leben lang produzieren. Teilen Sie die Kronen alle vier bis fünf Jahre. Ziehen Sie den Mulch im Frühjahr weg und graben Sie die Wurzeln aus. Schneiden Sie die Krone in mindestens vier Stücke und stellen Sie sicher, dass jedes mehrere „Augen“ oder Wachstumsknoten hat.

Pflanzen Sie die Stücke neu ein und beobachten Sie, wie sie neue gesunde Pflanzen produzieren. Wenn Ihre Zone dies anzeigt, graben Sie entweder die Pflanze aus und frieren Sie die Krone ein oder bedecken Sie sie mit einer neuen Schicht organischen Materials. Alternativ können Sie die Samen im September in Wohnungen pflanzen und die Sämlinge Ende Oktober im Freien verpflanzen.

Bild von engel maaike