Rasenalternativen im oberen Mittleren Westen – Rasenoptionen für Ost-Nord-Zentralstaaten

East North Central-Rasenflächen in Staaten wie Michigan, Minnesota und Wisconsin sind seit langem grünes Rasengras. Haben Sie jemals über eine Alternative nachgedacht? Einheimische Rasenflächen, Wiesen und Bestäubergärten sind beliebte Alternativen, die an Boden gewinnen, und Hausbesitzer erkennen alle Vorteile des Abwurfs von traditionellem Gras.

Interessante Tatsache

Schädling im Anflug: Die Kirschfruchtfliege
Die Trockenheit dürfte schon zu Minderertrag am Kirschbaum führen, und nun kommt die Zeit, in der die weiblichen Kirschfruchtfliegen losziehen, in halbreifen Kirschen eine Kinderstube für die Eiablage zu suchen. Da derzeit so wenig dagegen auszurichten ist, wird auf vielen Ebenen geforscht.

Warum sollten Sie in den Bundesstaaten des oberen Mittleren Westens Alternativen zu Gras wählen?

Rasengras sieht gut aus und fühlt sich barfuß gut an. Es ist ideal für Sport und andere Spiele, aber es gibt auch Nachteile. Rasenflächen erfordern viel Pflege, um gut auszusehen und gesund zu sein. Es entwässert Ressourcen, insbesondere Wasser, und ist nicht ideal für einheimische Wildtiere.

Einige gute Gründe, Alternativen zu Gras für Ihren Rasen im oberen Mittleren Westen in Betracht zu ziehen, sind:

  • Mit weniger Wasser
  • Vermeidung von Pestiziden und Düngemitteln
  • Weniger Zeit für die Wartung aufwenden
  • Bestäuber anziehen
  • Einheimische Arten von Insekten, Vögeln, Säugetieren und Reptilien anziehen
  • Genießen Sie natürliche Schönheit und Pflanzen, die gut an Ihre Umgebung angepasst sind
Interessante Tatsache

Aktuelles zur Corona-Pandemie
Das Corona-Virus wirkt sich auch auf Rechtsfragen rund um das Kleingartenwesen aus. Informationen und Links dazu finden Sie hier.  

Alternative Rasenoptionen für Ost-Nord-Zentralstaaten

Es gibt verschiedene Optionen für Rasenalternativen im oberen Mittleren Westen. Wenn Sie nur die Hälfte Ihres Rasengrases durch eine Alternative oder mehrere verschiedene Pflanzentypen ersetzen, wird dies einen Unterschied machen und Ihnen einen interessanteren und nachhaltigeren Garten bieten. 

Eine zu berücksichtigende Alternative sind verschiedene Arten von Gräsern, einschließlich einheimischer Arten. Verwenden Sie eine Mischung aus Bodendeckergräsern der warmen und kühlen Jahreszeit, damit Sie vom Frühling bis zum Herbst grün werden.

Einheimische warme Gräser umfassen:

  • Blaues Grama
  • Büffelgras
  • Seitenhafer Grama

Zu den Gräsern der kühlen Jahreszeit gehören:

  • Westliches Weizengras
  • Streambank Weizengras
  • Dickes Weizengras
  • Grünes Nadelgras

Ein Wiesenrasen ist eine weitere gute Alternative. Mischen Sie einheimische Gräser und einheimische Wildblumen, um ein natürliches Aussehen zu erhalten und Bestäuber anzulocken. Zu den in der Region heimischen Wildblumen gehören:

  • Wilde Geranie
  • Joe-Pye-Gras
  • Wolfsmilch
  • Lila Sonnenhut
  • Schwarzäugige Susan
  • Flammender Stern
  • Glatte blaue Aster
  • Falsches Indigo
  • Pfeilspitze
  • Kardinalblume
  • Daisy Fleabane
  • Prairie Coreopsis

Schließlich können Bodendecker eine schöne Alternative zu Rasengras darstellen. Wählen Sie Sorten, die Schatten vertragen oder Sonne brauchen, basierend auf Ihrem Rasen. Einige sind einheimisch und andere nicht, aber beide machen es in dieser Region gut:

  • Weißklee
  • Sedum
  • Kriechender Thymian
  • Segge
  • Wilder Ingwer
  • Wintergreen
  • Bärentraube
  • Gehirn

Ein alternativer Rasen kann leicht schlampig aussehen, und ein ordentlicher Rasenrasen ist sicherlich ansprechend. Der beste Weg, einen einheimischen oder alternativen Garten zu bauen, ist eine gute Planung und eine Mischung aus Pflanzentypen. Verwandeln Sie zum Beispiel einen Abschnitt in eine einheimische Wiese, aber halten Sie Blumenbeete mit Einjährigen und Stauden. Oder ersetzen Sie Rasenflächen durch ein paar Bodendecker.

Bild von Svyatoslav Balan
Interessante Tatsache

Säulenäpfel
Für Säulenäpfel findet sich in jedem Garten noch ein Platz. Sie wachsen von Natur aus schlank aufrecht, und bei der Blattgesundheit haben die neueren Züchtungen deutlich aufgeholt.