Probleme mit Zitrusblättern – Blätter, die von einem Zitrusbaum fallen

Zitrusbäume lieben warmes Wetter und sind in wärmeren Staaten normalerweise recht gut. Je wärmer das Wetter ist, desto mehr Probleme treten bei Problemen mit Zitrusblättern auf. Sie werden feststellen, dass in wärmeren Klimazonen aus verschiedenen Gründen Blätter von einem Zitrusbaum fallen. Orangen-, Zitronen- und Lindenblätter sind alle anfällig für die gleichen Probleme.

Interessante Tatsache

Heilkräuter anbauen, ernten und konservieren
Dagegen ist ein Kraut gewachsen! Vor dem Gang zur Apotheke sollte der Gang in den Kräutergarten stehen. Salbei und Thymian, aber auch „heilsame“ Gemüse liefern viele wertvolle Inhaltsstoffe ge­gen Erkältungskrankheiten und Magen­be­schwerden. Was wogegen hilft, wie Kräuter geerntet und konserviert wer­den, lesen Sie hier.

Probleme mit Zitrusblättern

Die häufigsten Probleme mit Zitrusblättern bei Zitronen-, Limetten- und Orangenbaumblättern sind Blatttropfen. Dies kann aus einer Reihe von Gründen verursacht werden. Am häufigsten ist jedoch eine starke Temperaturschwankung, die dazu führt, dass die von einem Zitrusbaum fallenden Blätter weiter abfallen, bis der Baum die Temperatur wieder bewältigen kann.

Zitrusbäume mögen warmes Wetter, eignen sich jedoch am besten für Temperaturen, die nicht viel über 60 bis 65 ° C liegen. Unabhängig davon, ob Sie Ihre Zitrusbäume drinnen oder draußen haben, sollten Sie sicherstellen, dass die Temperatur nicht steigt. t schwanken; dass es eher eine konstante Temperatur ist. Dies wird definitiv dazu beitragen, dass keine Blätter von einem Zitrusbaum fallen.

Probleme mit Zitrusblättern können auch durch Schuppen verursacht werden. Schuppeninsekten lassen auch Orangen-, Limetten- und Zitronenbaumblätter von den Bäumen fallen. Diese Insekten können mit einem scharfen Messer von den Blättern des Zitrusbaums entfernt werden. Sie können auch Ihren Fingernagel oder ein in Alkohol getränktes Wattestäbchen verwenden. Wenn Sie feststellen, dass es zu viele Insekten gibt, um sie auf diese Weise zu entfernen, können Sie den Baum besprühen. Besprühen Sie die Baumblätter entweder mit Alkohol oder verwenden Sie eine Mischung aus Zitronensaft, Knoblauchsaft und Cayennepfeffer, wenn Sie einen natürlicheren Weg gehen möchten. Neem Ölspray ist auch wirksam.

Wenn Sie nach gründlicher Prüfung des Baumes feststellen, dass die Blätter von einem Zitrusbaum in Ihrem Haus oder Hof fallen, sollten Sie sicherstellen, dass der Boden um die Wurzeln herum feucht genug ist. Diese Bäume mögen viel Wasser und Sie müssen sie jedes Mal gründlich gießen, wenn Sie gießen. Anstatt nur nach Anzeichen von Bodentrockenheit zu suchen, stecken Sie Ihren Finger in den Boden, damit Sie spüren können, wie feucht der Boden unter der Oberfläche ist.

Orangenbaumblätter und andere Zitrusbaumblätter neigen sehr zum Abfallen von Blättern. Wenn Sie alles tun, um zu verhindern, dass Ihre Zitrusbaumblätter fallen, sollte dies Ihrer Sache auf jeden Fall helfen. Wenn Sie Ihr Bestes tun, um die Hauptursachen zu verhindern, sollten Sie mit diesen robusten Bäumen nicht zu viele Probleme haben.

Bild von Duff Axsom
Interessante Tatsache

Mischkultur – Partnersuche im Gemüsebeet
In einer richtig angelegten Mischkultur können sich die Pflanzpartner in ihrem Wachstum fördern, ein gute Planung ist dafür aber entscheidend. Welche Pflanzen sich vertragen und welche nicht, und worauf es noch ankommt, um Fehlschläge zu vermeiden, lesen Sie hier.