Philodendronpflanzen zurückschneiden – lernen, wie man Philodendren trimmt

Können Sie Philodendren zurückschneiden? Ja, das kannst du sicher. Obwohl sie nicht viel beschneiden müssen, sorgen das gelegentliche Zurückschneiden von Philodendronpflanzen dafür, dass diese Schönheiten tropisch am besten aussehen und nicht zu groß für ihre Umgebung werden. Hier sind einige allgemeine Richtlinien zum Reduzieren von Philodendronpflanzen.

Interessante Tatsache

Die Vielfalt der Bestäuber
Dass Honigbienen einen großen Beitrag zur Blüten­be­stäu­bung leisten, weiß inzwischen fast jedes Kind. Unbekannter ist, dass neben Faltern und Schwebfliegen sogar Wespen, Käfer und Ameisen Pollen von Blüte zu Blüte tragen – wir stellen Ihnen diese unterschätzten Bestäuber vor.

Philodendron-Pflanzen beschneiden

Eine Faustregel: Wenn Sie nicht sicher sind, ob Ihre Pflanze beschnitten werden muss, warten Sie. Das Beschneiden eines Philodendrons sollte nicht durchgeführt werden, wenn dies nicht wirklich notwendig ist, und ein guter Schnitt sollte niemals das Gesamterscheinungsbild der Pflanze beeinträchtigen. Mit anderen Worten, Ihre Arbeit sollte wirklich nicht auffallen.

Das Zurückschneiden von Philodendronpflanzen ist vorteilhaft, wenn die Pflanze zu viel Platz im Raum einnimmt oder wenn die Pflanze lang und langbeinig aussieht. Diese Art des Beschneidens erfolgt am besten im Frühjahr oder Herbst. Sie können Ihrem Philodendron zu jeder Jahreszeit einen leichten Schnitt geben, um vergilbte Blätter zu entfernen und spindelförmiges Wachstum zu schneiden.

Bevor Sie Philodendronpflanzen beschneiden, sollten Sie die Schnittwerkzeuge sterilisieren. Dieser einfache, aber wichtige Schritt dauert Sekunden und verhindert die Ausbreitung krankheitsverursachender Bakterien, die die Gesundheit Ihres Philodendrons beeinträchtigen können.

Um sterile Schnittwerkzeuge zu entfernen, entfernen Sie Schlamm oder Schmutz und tauchen Sie die Werkzeuge einfach schnell in eine Lösung aus neun Teilen Haushaltsbleichmittel und einem Teil Wasser. Bleichmittel können ätzend sein. Spülen Sie die Werkzeuge daher nach dem Sterilisieren in klarem Wasser ab. Wischen Sie die Werkzeuge alternativ mit normalem Reinigungsalkohol ab, der wirksam und nicht so ätzend wie Bleichmittel ist.

Interessante Tatsache

Der Blühkalender der Stauden
Unser Blühkalender hilft Ihnen dabei, Stauden mit unterschiedlichen Blütezeiten zu pflanzen – das freut das Auge und bietet vielen Insekten das ganze Gartenjahr Nahrung.

Wie man Philodendren trimmt

Schneiden Sie die längsten, ältesten Stängel oder Stängel ab, die langbeinig sind oder viel vergilbte oder abgestorbene Blätter haben. In einigen Fällen können sehr alte Stängel völlig blattlos sein.

Schneiden Sie mit einem scharfen, sterilen Messer, einer Schere oder einer Astschere. Schneiden Sie dort, wo der Stiel auf den Hauptteil der Pflanze trifft. Wenn Sie nicht sehen können, wo sich die Basis des Stiels verbindet, schneiden Sie den Stiel auf Bodenniveau.

Wenn es sich bei Ihrem Philodendron um eine Rebsorte handelt, verwenden Sie eine Astschere oder kneifen Sie einfach die Rebenspitzen. Diese Art des Quickie-Schnittes wird die Pflanze auffrischen und ein buschigeres, gesünderes Wachstum fördern. Schneiden oder kneifen Sie das Wachstum immer direkt über einem Blattknoten. Dies ist der Punkt auf einem Stiel, an dem ein neues Blatt oder ein neuer Stiel wächst. Andernfalls bleiben Ihnen viele unschöne Stubs übrig.

Interessante Tatsache

Damit’s leichter geht – Garten-Scooter, Pflanzkübelroller oder Faltschubkarre
Im Garten müssen Sie immer wieder Dinge von einem Ort zum anderen transportieren – für viele ist das nicht gerade das Schönste an der Gartenarbeit. Wir möchten Ihnen Transportmittel und -behälter vorstellen, die Ihnen das Gärtnern leichter machen.