Pflege von lila Springbrunnengras: Wie man lila Springbrunnengras anbaut

Von allen Ziergräsern, von denen es viele gibt, ist das lila Springbrunnengras (Pennisetum setaceum 'Rubrum') wahrscheinlich eines der beliebtesten. Das violette oder burgunderfarbene Laub und die weichen, flockigen Blüten (gefolgt von violetten Samenköpfen) geben im Garten eine mutige Aussage ab - allein oder zusammen mit anderen Pflanzungen. Das Wachsen von lila Springbrunnengras ist einfach und erfordert nach seiner Einrichtung nur wenig Wartung.

Interessante Tatsache

Borken- und Splintkäfer auf dem Vormarsch
Sterben Gehölze astweise ab oder löst sich die Rinde, liegt der Verdacht auf einen Borkenkäferbefall nahe. Unter der Rinde zeigen sich feingliedrige Gangsysteme, die auch bis ins Holz reichen können.

Über Purple Fountain Grass

Während lila Brunnengras als Staude bekannt ist, wird es tatsächlich als zarte Staude angesehen. Dieses Ziergras kann kalte Winter nicht überstehen und ist nur in den USDA-Pflanzenhärtezonen 9 und wärmer winterhart (obwohl es in den Zonen 7-8 bei angemessenem Winterschutz manchmal wieder auftauchen kann). Daher ist es wichtig, dass dies vor dem Pflanzen von lila Springbrunnengras berücksichtigt wird, da die Wahrscheinlichkeit einer jährlichen Rückkehr in Zonen 6 oder niedriger gering ist. In kühleren Regionen wird die Pflanze normalerweise stattdessen einjährig behandelt.

Es ist jedoch immer noch möglich, diese Pflanze Jahr für Jahr zu genießen, wenn sie in einem Behälter gezüchtet und zur Überwinterung ins Haus gebracht wird. Sie können es auf ungefähr drei Zoll zurückschneiden und es dann entweder in einem sonnigen Fenster in einem kühlen Bereich des Hauses oder einfach in Ihrem Keller platzieren. Halten Sie die Pflanze feucht und nicht feucht und gießen Sie sie etwa einmal im Monat. Sobald die Gefahr von Frost und Frost im Frühjahr vorbei ist, können Sie das lila Springbrunnengras wieder ins Freie stellen.

Interessante Tatsache

Aus der Praxis: Pflanzenschutzmittel richtig anwenden
Der Einsatz von Pflanzenschutzmitteln im eigenen Garten sollte immer die letzte Lösung sein. Ist ihr Einsatz trotzdem einmal unverzichtbar, sollten Sie einige grund­sätz­li­che Regeln be­ach­ten, um Mensch und Natur mög­lichst wenig zu belasten.

Wachsen Sie lila Brunnengras

Das Wachsen von lila Springbrunnengras ist einfach. Obwohl es fast jederzeit gepflanzt werden kann, ist der Frühling die am besten geeignete Zeit zum Pflanzen. Diese Pflanzen müssen an einem sonnigen Standort mit gut durchlässigem Boden aufgestellt werden.

Da reife Pflanzen eine Höhe von etwa vier Fuß und eine Breite erreichen können, sollte ihnen im Garten viel Platz eingeräumt werden, wobei zusätzliche Pflanzen mindestens drei bis fünf Fuß voneinander entfernt sein sollten. Grabe ein Loch, das tief und breit genug ist, um die Wurzeln aufzunehmen, und gieße dann dein lila Springbrunnengras gründlich.

Interessante Tatsache

Schmetterlingsraupen sind Verwandlungskünstler
Wir sagen, der oder die habe sich ganz anders „entpuppt" als ursprünglich angenommen. Auch, dass irgendwer irgendwen erfolgreich „umgarnt" hat, ist eine häufige Redewendung.

Achten Sie auf lila Brunnengras

Die Pflege von lila Springbrunnengras ist ebenfalls einfach. Die Pflanze ist dürretolerant, daher sollte eine ausreichende Bewässerung jede oder jede zweite Woche ausreichend sein.

Obwohl dies nicht erforderlich ist, können Sie es im Frühjahr jährlich mit einem langsam freisetzenden, ausgewogenen Dünger füttern, um neues Wachstum anzuregen.

Sie sollten es auch im Herbst zurückschneiden, bevor Sie die Pflanze ins Haus bringen, oder im späten Winter / frühen Frühling, wenn Sie sie in geeigneten Klimazonen im Freien lassen.