Pflege von Key Linden – wie man mexikanische Key Linden züchtet

Fast jeder kann mexikanische Schlüssellinden wachsen, wenn Sie die richtigen Informationen haben. Werfen wir einen Blick auf das Wachstum und die Pflege der wichtigsten Linden.

Interessante Tatsache

Naturnahes Gärtnern: Richtiger Umgang mit Lästlingen
Das Zauberwort im Umgang mit sogenannten „Lästlingen“ wie Wespe, Ameise und Mücke lautet „Koexistenz“. Denn wer ein paar einfache Regeln befolgt, kann verhindern, dass die „Lästlinge“ ihrem Namen Ehre machen und uns die Gar­ten­freu­den verderben.

Key Lime Tree Informationen

Mexikanische Key Lime (Citrus aurantifolia), auch bekannt als Key Lime, Barkeeper-Limette und westindische Limette, ist ein mittelgroßer immergrüner Obstbaum. Sobald Sie es in den Boden pflanzen, wächst es kräftig und erreicht eine Höhe von 6 bis 1 m. Mexikanische Schlüssellinden haben duftende Blüten mit tiefgrünen Blättern und gelbgrünen Limetten, die etwa die Größe eines Golfballs haben.

Mexikanische Limetten sind die bevorzugte Frucht, die Barkeeper und Kuchenbäcker auf der ganzen Welt verwenden. Der Anbau von Limetten ist nicht schwierig, wenn Sie die grundlegenden Anforderungen erfüllen.

Interessante Tatsache

Pflanzkasten für Terrasse und Balkon
Einen vorgefertigten Bausatz für einen Pflanzkasten mit Rankgitter bietet die Firma Schmidt-Glötzinger aus Augsburg zum Bestellen an.

Wie man mexikanische Key Lime Trees züchtet

Wenn Sie lernen, wie man mexikanische Linden wächst, wählen Sie zunächst einen gesunden Baum. Die Blätter sollten keine Löcher oder zerlumpte Kanten haben, da dies auf eine Beschädigung durch Insekten hindeutet. Untersuchen Sie das Laub, insbesondere die Unterseite der Blätter, auf Insektenbefall.

Kippen Sie den Topf um, damit Sie die unteren Drainagelöcher auf Wurzeln überprüfen können. Wenn Sie etwas bemerken, deutet dies darauf hin, dass der Baum jahrelang in seinem Topf gewachsen ist und an einen Topf gebunden ist. Legen Sie ihn also zurück. Mexikanische Linden sind nicht billig. Geben Sie Ihr Geld mit Bedacht aus und holen Sie sich das Beste.

Wichtige Linden sind in den Zonen 10 und 11 des US-Landwirtschaftsministeriums winterhart und reagieren empfindlich auf kalte Temperaturen. Wenn Sie in Kalifornien leben, pflanzen Sie diesen Baum in einem geschützten Bereich wie der Südseite Ihres Hauses. Mexikanische Schlüssellinden benötigen einen Standort mit mindestens 10 Stunden voller Sonne.

Mexikanische Schlüssellinden können auf verschiedenen Böden wachsen, solange sie mit einem pH-Wert von 6.1 bis 7.8 gut entwässern. Bereiten Sie einen Kreis mit einem Durchmesser von 4+ m vor, um Ihren Baum zu pflanzen. Bearbeiten Sie den Boden mit 1 bis 4 cm (5 bis 10 Zoll) organischem Kompost und arbeiten Sie ihn bis zu einer Tiefe von 12.5 cm (36 Zoll) in den Boden ein. Richten Sie den Boden mit Ihrem Rechen aus und lassen Sie den Boden eine Woche lang ruhen.

Wenn Sie das Pflanzloch graben, machen Sie es doppelt so breit wie der Wurzelballen mit der gleichen Tiefe. Entfernen Sie den Behälter. Bevor Sie Ihren mexikanischen Schlüssellindenbaum pflanzen, überprüfen Sie ihn auf sichtbare Wurzeln. Wenn Sie welche sehen, ziehen Sie sie vorsichtig mit Ihren Fingern von den Seiten des Wurzelballens weg. Wenn die Wurzeln in dieser Position wachsen bleiben, ersticken sie den Baum letztendlich zu Tode.

Zentrieren Sie den Wurzelabschnitt im Loch und achten Sie darauf, dass die Oberseite des Wurzelballens 1 ml bis 4 cm höher ist als der umgebende Boden. Füllen Sie das Loch mit Erde um den Wurzelballen und festigen Sie es, wenn Sie Lufteinschlüsse kollabieren lassen.

Interessante Tatsache

Rindenpflege an Obstbäumen
Wer in seinem Garten alte Obstbäume, insbesondere alte Apfelbäume, hat, stellt sich häufig die Frage: Muss die grobe, lockere Rinde an den Bäumen entfernt werden oder nicht?

Pflege von Key Lime Trees

Einmal pro Woche die mexikanische Schlüssellinde gründlich gießen. Legen Sie eine 2 bis 4 cm dicke Schicht Mulch über den Boden, um die Feuchtigkeit zu speichern und das Wachstum von Unkraut zu verhindern. Halten Sie den Mulch 5 cm von der Rinde des Baumes entfernt, um Krankheiten vorzubeugen. Wenn Sie Limetten anbauen, gießen Sie sie tief und langsam, damit die Feuchtigkeit tief in den Boden gelangt. Wenn das Wetter heiß und trocken ist, müssen Sie möglicherweise häufiger gießen.

Befruchten Sie die mexikanische Schlüssellinde mit einem langsam freisetzenden Dünger mit hohem Stickstoffgehalt. Es sollte ein NPK-Verhältnis von 2-1-1 haben. Stellen Sie sicher, dass der von Ihnen verwendete Dünger Spurenelemente wie Eisen, Zink und Mangan enthält. Wenn Sie bemerken, dass die Blätter gelb werden, ist dies ein Zeichen dafür, dass mehr Dünger benötigt wird oder die Drainage schlecht ist.

Mexikanische Schlüssellinden haben selten ein Schädlingsproblem, mit Ausnahme der Schneeschuppen auf der Insel Niue während einer längeren Dürre, obwohl sie gelegentlich von einigen Lindenproblemen betroffen sind. Zu den Krankheits- und Pilzproblemen gehören Withertip oder Limetten-Anthracnose, Fusarium oxysporum, Elsinoe fawcetti, Algenkrankheit, Kragenfäule und Sphaeropsis tumefaciens.

Bild von areeya_ann