Pflanzung von Zwiebeln der Zone 8 – Wann werden Zwiebeln in Klima der Zone 8 gepflanzt?

Nichts schreit: "Der Frühling ist da!" ganz wie ein Bett voller blühender Tulpen und Narzissen. Sie sind die Vorboten des Frühlings und des schöneren Wetters. Frühlingsblühende Zwiebeln prägen unsere Landschaften und wir schmücken unsere Häuser zu Ostern mit Topfhyazinthen, Narzissen und Tulpen. Während Gärtner in kühleren nördlichen Klimazonen diese zuverlässigen, naturalisierenden Zwiebeln für selbstverständlich halten, können die meisten Gärtner in heißen südlichen Klimazonen nur einige davon als einjährige und in Containern angebaute Pflanzen genießen. Lesen Sie weiter, um mehr über den Anbau von Zwiebeln in Zone 8 zu erfahren.

Interessante Tatsache

Wildbiene des Jahres 2014: Die Garten-Wollbiene
Die Garten-Wollbiene ist eine der bemerkenswertesten unter den heimischen Wildbienenarten. Besonders auffällig sind die Männchen, die ihre Blüten konsequent gegen andere Insekten verteidigen.

Wann sollten Zwiebeln in Zone 8 gepflanzt werden?

Es gibt zwei Haupttypen von Zwiebeln, die wir im Garten pflanzen: Frühlingsblumenzwiebeln und Sommerblumenzwiebeln. Frühlingsblumenzwiebeln kommen wahrscheinlich am häufigsten in den Sinn, wenn jemand Zwiebeln erwähnt. Diese Lampen umfassen:

  • Tulip
  • Narzisse
  • Krokus
  • Hyazinthe
  • Iris
  • Anemone
  • Hahnenfuß
  • Maiglöckchen
  • Scilla
  • Einige Lilien
  • Lauch
  • Bluebells
  • Muscari
  • Ipheion
  • Fritillaria
  • Chinodoxa
  • Forellenlilie

Die Blüten blühen normalerweise im frühen bis späten Frühling, einige blühen sogar im späten Winter in Zone 8. Frühlingsblühende Zwiebeln werden normalerweise im Herbst bis zum frühen Winter in Zone 8 gepflanzt - zwischen Oktober und Dezember. Das Pflanzen von Zwiebeln der Zone 8 für frühlingsblühende Zwiebeln sollte durchgeführt werden, wenn die Bodentemperaturen konstant unter 60 ° C liegen.

In den Zonen 4 bis 7 werden die meisten der oben genannten frühlingsblühenden Zwiebeln im Herbst gepflanzt und dann jahrelang wachsen und eingebürgert, bevor sie geteilt oder ersetzt werden müssen. In Zone 8 oder höher können die Winter zu warm sein, als dass diese Pflanzen ihre erforderliche Ruhezeit erhalten könnten. Daher leben sie möglicherweise nur eine Saison, bevor sie ausgegraben und an einem kühlen Ort gelagert oder einfach weggeworfen werden.

Frühlingsblüher wie Narzissen, Tulpen und Hyazinthen benötigen im Allgemeinen eine kalte Ruhezeit von 10 bis 14 Wochen, um richtig zu blühen. In wärmeren Teilen der Zone 8 sind die Wintertemperaturen möglicherweise nicht kühl genug. Pflanzenproduzenten, die sich auf Topfarrangements spezialisiert haben, und einige Gärtner aus dem Süden verspotten das kühle Winterwetter, indem sie die Zwiebeln vor dem Pflanzen im Kühlschrank aufbewahren.

Interessante Tatsache

Kleingewächshäuser, Schutzdächer und Frühbeete
Ein Gewächshaus macht es möglich, das ganze Jahr über zu ernten. Der Handel bietet viele verschiedene Modelle an. Für den ambitionierten Gärtner hilfreich ist zudem ein Frühbeet. Es wirkt wie eine Wärmefalle, und wer Pflanzen darin kultiviert, kann mit fünf bis sechs Wochen Erntevorsprung gegenüber dem Freiland rechnen.

Zusätzliche Pflanzzeit für Zwiebeln der Zone 8

Neben frühlingsblühenden Zwiebeln, die im Herbst bis zum frühen Winter gepflanzt werden müssen, gibt es auch sommerblühende Zwiebeln, die im Frühling gepflanzt werden und normalerweise keine Kühlperiode benötigen. Sommerblumenzwiebeln umfassen:

  • Dahlie
  • Gladiole
  • Stock
  • Elefantenohr
  • Begonie
  • Freesie
  • Rittersterne
  • Einige Lilien
  • Glorious
  • Zephyranthes
  • Caladium

Diese Zwiebeln werden im Frühjahr gepflanzt, nachdem die Frostgefahr vorbei ist. In Zone 8 werden im März und April normalerweise sommerblühende Zwiebeln gepflanzt.

Lesen Sie beim Pflanzen von Zwiebeln immer die Winterhärteanforderungen und Pflanzempfehlungen des Etiketts. Bestimmte Sorten von Frühlingsblumenzwiebeln weisen eine bessere Leistung auf und können in Zone 8 länger gelebt werden als andere. Ebenso können bestimmte Sorten sommerblühender Zwiebeln in Zone 8 eingebürgert werden, während andere möglicherweise nur einjährig wachsen.

Bild von liek52
Interessante Tatsache

Gartenteiche mit Wasserpflanzen
Sie sind nicht nur ein Quell der Freude, Entspannung und Schönheit für Gartenbesitzer, sie bieten auch vielen bedrohten Pflanzen und Tieren ein Ersatz-Quartier für zerstörte natürliche Lebensräume. „Mundraub“ aus der Natur ist allerdings verboten. Doch die meisten Arten aus der Natur sind auch im Handel zu bekommen. Und wenn richtig gebaut und gepflanzt wird, dann stellt sich der Rest des Ökosystems von selbst ein.