Pflanzen von grünen magischen Brokkolisamen – wie man grünen magischen Brokkoli anbaut

Brokkolipflanzen sind ein Grundnahrungsmittel im Frühlings- und Herbstgemüsegarten. Ihre knusprigen Köpfe und zarten Seitentriebe sind wirklich ein kulinarischer Genuss. Viele Anfänger fühlen sich jedoch möglicherweise entmutigt, wenn ihre Versuche, diesen leckeren Leckerbissen anzubauen, nicht wie geplant verlaufen. Wie viele Gartengemüse eignet sich Brokkoli am besten, wenn er bei kühleren Temperaturen angebaut wird.

Diejenigen, die in Gebieten mit warmem Wetter leben, müssen bei der Auswahl der zu ziehenden Sorten besonders auf die Hitzetoleranz achten. 'Green Magic' ist besonders für das Wachstum in einem weiten Temperaturbereich geeignet. Lesen Sie weiter für weitere Informationen.

Interessante Tatsache

Geräte für den Baum- und Strauchschnitt
Zu jeder Jahreszeit werden diverse Geräte zum Schnitt von Pflanzen benötigt, jedoch kann nur mit gutem und scharfem Gerät eine ordentliche und pro­fessio­nel­le Arbeit voll­bracht werden. Wir stellen Ihnen ver­schie­de­ne Geräte und ihre Ein­satz­zwecke vor.

Wie man grünen magischen Brokkoli züchtet

Green Magic Brokkoli ist eine Hybridsorte von Brokkoli. Die Brokkolisorte Green Magic reift in nur 60 Tagen nach der Transplantation und produziert große, dicht gepackte Köpfe. Es wird besonders für seine Fähigkeit geschätzt, bei warmen Frühlingstemperaturen reichlich zu ernten.

Der Prozess des Anbaus von Green Magic-Brokkolisamen ist dem Anbau anderer Sorten sehr ähnlich. Zunächst müssen die Erzeuger entscheiden, wann das Saatgut gepflanzt werden soll. Dies kann je nach Wachstumszone variieren. Während viele im Sommer für eine Herbsternte pflanzen können, müssen andere möglicherweise im zeitigen Frühjahr pflanzen.

Brokkoli kann aus Samen oder aus Transplantationen gezogen werden. Während die meisten Züchter es vorziehen, die Samen in Innenräumen zu beginnen, ist es möglich, die Samen direkt zu säen. Die Erzeuger sollten versuchen, die Transplantate etwa zwei Wochen vor dem letzten erwarteten Frostdatum in den Garten zu bringen.

Brokkolipflanzen bevorzugen kühle Böden, wenn sie wachsen. Bei Sommerpflanzungen muss möglicherweise gemulcht werden, um die Bodentemperatur und den Feuchtigkeitsgehalt zu regulieren. Reichhaltiger, leicht saurer Boden ist für den Erfolg der Brokkolipflanzung unerlässlich.

Interessante Tatsache

Pflanzenstärkungsmittel und Co.
Seit einigen Jahren stehen Pflan­zen­schutz­mittel zunehmend in der öffentlichen Kritik. Da liegt es nahe, nach anderen Verfahren Ausschau zu halten, um Pflanzen zu schüt­zen. Pflan­zen­stärkungs­mittel sollen die Widerstandsfähigkeit der Pflanzen erhöhen. Aber was ist dran – und vor allem drin?

Wann man grünen magischen Brokkoli erntet

Brokkoliköpfe sollten noch fest und geschlossen geerntet werden. Die Köpfe können auf verschiedene Arten geerntet werden. Am einfachsten ist es, den Brokkoli vorsichtig mit einem Paar scharfer Gartenscheren zu entfernen. Lassen Sie einige Zentimeter Stiel am Brokkolikopf.

Während einige Gärtner es vorziehen, die Pflanze zu diesem Zeitpunkt aus dem Garten zu entfernen, werden diejenigen, die die Pflanze verlassen möchten, die Bildung mehrerer Seitentriebe bemerken, nachdem der erste Kopf entfernt wurde. Diese kleineren Seitentriebe können als willkommener Gartengenuss dienen. Ernten Sie weiter von der Pflanze, bis sie keine Seitentriebe mehr produziert.

Bild von Onepony
Interessante Tatsache

Mauerassel, Mulch und Büschelschön: Tipps für einen gesunden Gartenboden
Eigentlich ist der Maulwurf doch ein ganz possierlicher Kerl. Und nützlich obendrein: Auf seinem Speiseplan stehen viele „Schädlinge“ wie Schnecken, Engerlinge, Raupen und Larven. Wenn da nur nicht die Maulwurfshügel wären, die das ästhetische Empfinden vieler Gartenfreunde stören ...