Pflanzen, die Schlangen abwehren – Schlangen auf natürliche Weise aus dem Garten fernhalten

Wir sollten uns alle einig sein, dass Schlangen wichtig sind. Sie helfen, diese lästigen Nagetierarten in Schach zu halten, verhindern die Ausbreitung von Krankheiten und schützen unsere Pflanzen. Wir wollen sie jedoch nicht unbedingt alle in unseren Gärten haben. Schlangenschutzmittel sind wirklich nur „Schlangenöl“ oder Scheinprodukte, die nicht wirklich funktionieren. Die besten Methoden, um Schlangen aus dem Garten fernzuhalten, sind, ihn unübersichtlich zu halten und schlangenabweisende Pflanzen zu pflanzen.

Interessante Tatsache

Beliebteste Zierpflanzen
Die Gattung Viola ist die beliebteste Beet- und Balkonpflanze: 250.000.000 Veilchen und Stiefmütterchen haben deutsche Gärtnereien 2012 produziert. An zweiter Stelle standen Stauden, gefolgt von Besenheide, Primeln und Geranien.

Welche Pflanzen hassen Schlangen?

Mottenkugeln und andere gekaufte Schlangenschutzmittel sind nicht wirksam. Die einzige Möglichkeit, Schlangen vom Haus fernzuhalten, besteht darin, verlockende Lebensräume wie Steine, Holzhaufen und Trümmer von Ihrem Haus fernzuhalten. Als zusätzliche Vorsichtsmaßnahme können Sie Anti-Schlangen-Pflanzen installieren. Es gibt einige Kontroversen, dass selbst diese nicht funktionieren, aber sie können auf andere Weise lohnend sein und können nicht schaden, es zu versuchen.

Schlangen sammeln Moleküle auf ihren Zungen, die sie dann an ihrem Jacobson-Organ vorbeirennen. So riechen sie im Wesentlichen. Sie haben keine Nasen und ihre Vorstellung von einem Geruch unterscheidet sich ein wenig von unserer. Davon abgesehen haben sie einen außergewöhnlichen Geruchssinn, der von bestimmten Pflanzen beeinflusst werden kann.

Starke Düfte sollen Pflanzen sein, die Schlangen abwehren. Denken Sie an Allium, Kräuter usw. Gesellschaft Knoblauch ist ein ideales Beispiel. Eine weitere großartige Pflanze ist Zitronengras, das das Citronellaöl freisetzt und einen starken zitronenartigen Duft hat. Die meisten dieser stinkenden Pflanzen sind auch hübsch und nützlich und könnten gute schlangenabweisende Pflanzen abgeben.

Andere Anti-Schlangen-Pflanzen

Den Garten natürlich zu halten und Chemikalien zu vermeiden, ist eine vernünftige Art, unseren Planeten zu pflegen. Die Verwendung von Pflanzen, die eher Schlangen abwehren als irgendeine Formulierung, kann den Garten organisch halten. Stachelige und stachelige Pflanzen können auch einige abstoßende Eigenschaften haben.

Schwiegermuttersprache, Yucca und andere solche spitzen Pflanzen könnten Schlangen effektiv aus dem Garten fernhalten. Ringelblumen werden verwendet, um eine Vielzahl von Pflanzen abzuwehren, und könnten Schlangen etwas abschrecken. Beifuß, obwohl als Unkraut betrachtet, bietet eine Blütezeit kombiniert mit stark duftenden Blättern, die Schlangen anscheinend nicht mögen.

Interessante Tatsache

Eidechse
Eidechsen sind Dinosaurier im Zwer­gen­for­mat, doch völlig harmlos ...

Weitere Tipps zur Abwehr von Schlangen

Halten Sie Ihren Garten frei von Schmutz ist der wichtigste Tipp, um Schlangen fernzuhalten. Halten Sie außerdem das Gras gemäht, damit Schlangen keine Deckung haben oder sich verstecken können. Versiegeln Sie das Haus und unter Deck, ideale Verstecke für Schlangen.

Lassen Sie vor allem keine Tiere, die „Schlangenfutter“ sind, in Ihrem Garten Fuß fassen. Verhindern Sie Mäuse und Ratten mit Köderstationen. Lassen Sie keine Lebensmittel aus, die diese Schädlinge anziehen würden.

Schlangen sind gut für den Garten und die Umwelt und sollten nicht geschädigt werden, aber ein paar kleine Tricks können sie davon abhalten, Sie in der Landschaft zu überraschen.

Bild von JasonOndreicka
Interessante Tatsache

Haltung bewahren ...
... bei der Garten­arbeit! Gärtnern ist gesund – in vielen Studien wurden positive Auswirkungen auf Herz, Kreislauf und Immunsystem nachgewiesen. Wie auch der Rücken und die Gelenke fit bleiben: