Paradiesvogel Winterpflege – wie man den Paradiesvogel vor dem Einfrieren schützt

Das majestätische fächerartige Laub und die Kranichblüten machen den Paradiesvogel zu einer herausragenden Pflanze. Ist der Paradiesvogel winterhart? Die meisten Sorten eignen sich für USDA-Zonen 10 bis 12 und manchmal für Zone 9 mit Schutz. Es ist wichtig, die Pflanze an einem geeigneten Ort zum Pflanzen zu platzieren, um die beste Winterpflege für Paradiesvögel zu erhalten.

Frostschäden durch Paradiesvögel können so mild sein wie im Winter verbrannte Blätter, um Stängel- und Stammgefrierungen zu verursachen, die schwerwiegender sind. Ein paar Tipps helfen Ihnen, den Paradiesvogel vor dem Einfrieren zu schützen, und helfen Ihnen dabei, den Frostschaden von Paradiesvogelpflanzen zu heilen. Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren.

Interessante Tatsache

Schmetterlingsraupen sind Verwandlungskünstler
Wir sagen, der oder die habe sich ganz anders „entpuppt" als ursprünglich angenommen. Auch, dass irgendwer irgendwen erfolgreich „umgarnt" hat, ist eine häufige Redewendung.

Ist der Paradiesvogel kalt und winterhart?

Der Paradiesvogel ist winterhart bis -24 ° C. Als gebürtiger Südafrikaner, der eng mit Bananen verwandt ist, kann dieses tropische Wunder selbst in den warmen Zonen, in denen es routinemäßig gepflanzt wird, Schäden einfrieren.

Diese tropischen Pflanzen können etwas Kälte aushalten, aber Gefrieren kann die dünnen breiten Blätter beschädigen. Die Wurzelzone kann auch durch tiefe Kälte verletzt werden. Ein dickes 2 bis 3 Zoll großes Bett aus organischem Mulch um die Wurzelzone kann dazu beitragen, den Paradiesvogel vor dem Einfrieren in der Wurzelzone zu schützen. Lassen Sie ein paar Zentimeter um den Stamm herum frei von Mulch, um Fäulnis zu vermeiden.

Graben Sie beim Pflanzen viel organisches Material oder einen reichhaltigen Kompost ein, der mindestens 6 Zoll tief ist, um den Boden zu entsaften und die Hitze zu regulieren. Es hat auch den zusätzlichen Vorteil, dass die Bodenporosität für eine überlegene Entwässerung erhöht wird.

Interessante Tatsache

"Gartenfreund"- Expertenforum 2011: Nostalgisches im modernen Gewand
‘Andenhorn’, ‘Ochsenherz’ oder ‘Schwarze Krim’ sind für viele Gartenfreunde genauso unbekannte Wesen wie Pastinake und Stielmus. Ob aber alte Tomatensorten mit Aufsehen erregenden Namen oder Gemüse und Zierpflanzen aus Omas Zeiten, Nostalgie ist im Garten angesagt. Und so stellten auch die Firmen Volmary, Bruno Nebelung und der Verlag W. Wächter den Trend zum Tra­di­tio­nel­len in den Fokus des fünften „Gar­ten­freund"- Ex­per­ten­fo­rums auf dem Kaldenhof in Münster.

Paradiesvogel Pflanze Frostschaden

Die ersten Symptome werden in den Blättern gesehen. Die Enden werden zerfetzt und bräunlich gelb. Diese sterben schließlich ab und können aus der Pflanze entfernt werden. Sehr schwerwiegende Anzeichen von Frostschäden durch Paradiesvögel zeigen braune bis schwarze Stängel, allgemeine Schlaffheit der Stängel und Blätter sowie Schwachstellen im Stamm. Dies ist ein Symptom für eine fast tödliche Verletzung.

Das einzige, was Sie für solche gefährdeten Pflanzen tun können, ist, sie gut zu pflegen und abzuwarten, ob sie sich erholen. Leicht beschädigte Pflanzen sollten so beschnitten werden, dass der Stiel aus dem Hauptstamm kommt. Achten Sie darauf, nicht in den Kofferraum zu schneiden, wenn Sie beschädigte Blätter entfernen. In einigen Jahreszeiten sollte die Pflanze bei guter Wartung beginnen, neue Blätter zu entfalten und auf dem Weg der Erholung zu sein.

Interessante Tatsache

Küchenkräuter für Wildbienen
Kräuter sind das Paradebeispiel für „Mehrfachnutzen“: Sie duften, lassen sich vielseitig in der Küche verwenden und ziehen Wildbienen geradezu magisch an. Und das Beste: Es gibt kompakte, winterharte Arten, die problemlos viele Jahre lang auf dem Balkon gedeihen.

So schützen Sie den Paradiesvogel vor dem Einfrieren

Der beste Weg, diese Pflanzen zu genießen, ist zu überlegen, bevor Sie pflanzen. Zu berücksichtigen sind die Bodentextur, die Exposition sowie Ihre Vegetationsperiode und die Gefrierpunkte.

Das Einfrieren von Pflanzen des Paradiesvogels kann in vielen Fällen verhindert werden, indem ein Standort ausgewählt wird, der nicht exponiert ist und ein Schutzelement aufweist. Dies bedeutet, dass Sie auf einem exponierten Hügel oder in einem Mikroklima auf Ihrem Grundstück pflanzen, das keinen Schutz hat, der die Pflanze für Schäden öffnet, wenn es zu Gefrieren kommt.

Das Mulchen ist ein wichtiger Bestandteil der Winterpflege für Paradiesvögel, aber auch der Ort, an dem es gepflanzt wird. Wählen Sie einen sonnigen, aber geschützten Ort, an dem andere Pflanzen eine Schutzbarriere bilden oder nahe genug an einer Struktur liegen, bei der die Restwärme und die Wände gegen Kälte geschützt sind. Dies hilft, Winterprobleme bis auf den kältesten und tiefsten Frost zu vermeiden.

Bild von Edits33