Par-Cel Kräuter Info: Tipps für den Anbau von Par-Cel Schneiden Sellerie Pflanzen

Das Pflanzen von europäischem Sellerieschneiden (Apium graveolens var. Secalinum) ist eine Möglichkeit, frische Sellerieblätter für Salate und zum Kochen zu erhalten, jedoch ohne den Aufwand, Stielsellerie zu kultivieren und zu blanchieren. Wie der Name schon sagt, stammt diese Art von Sellerie aus Europa, wo sie vor langer Zeit für kulinarische und medizinische Zwecke verwendet wurde. Lesen Sie weiter für weitere Informationen zu Par-Cel-Kräutern.

Interessante Tatsache

Faszinierende Pflanzengallen
Sie sind auffällig, aber harmlos. Die seltsamen Gebilde an den Blättern und Trieben von unterschiedlichen Pflanzen können kugelrund, filzig, warzenartig oder knotig sein. Schaden fügen sie den Pflanzen, auf denen sie sitzen, in der Regel nicht zu.

Was ist Par-Cel Cutting Sellerie?

Der europäische Sellerie, der sowohl mit Stielsellerie als auch mit Sellerie verwandt ist, stammt von wildem Sellerie ab, der in Sümpfen im gesamten Mittelmeerraum wuchs. Für süß schmeckende Blätter gezüchtet, verbreiteten sich Selleriesorten bereits 850 v. Chr. In Europa und Asien.

Par-Cel ist eine niederländische Erbstücksorte europäischen Selleries. Par-Cel Sellerie, benannt nach seinem Selleriegeschmack und seiner physischen Ähnlichkeit mit Petersilie, wächst in einem Klumpen. Es hat lange, schlanke Stiele, die sich oben verzweigen, um Cluster von Petersilie-förmigen Blättern zu halten. 

Interessante Tatsache

Holzschutz für Gartenmöbel und Co.
Holzschutz muss sein, wenn man lange Freude an dem schönen Baustoff haben möchte. So halten Sie Ihre Gartenmöbel, den Zaun und das Gartenhäuschen in Schuss!

Wachsender Blattsellerie

Viele Gärtner finden den Anbau von Blattsellerie unendlich einfacher als Stielsorten. Par-Cel-Sellerie kann direkt im Garten ausgesät werden, ist jedoch möglicherweise schwer zu keimen. Es wird empfohlen, im Spätwinter mit dem Schneiden von Sellerie in Innenräumen zu beginnen.

Samen dünn auf die Oberfläche des Bodens säen, da Sellerie direktes Licht für die Keimung benötigt. Um zu vermeiden, dass austretende Wurzeln gestört werden, lassen Sie das Wasser von unten aufsteigen, anstatt von oben zu gießen. Erwarten Sie die Keimung in 1 bis 3 Wochen.

Par-Cel-Sellerieschneiden kann in Samentöpfen oder Zellsamen-Startschalen begonnen und auf eine Pflanze pro Zelle verdünnt werden. Wenn Sie in einer nicht geteilten Ebene beginnen, verpflanzen Sie die Sämlinge, wenn der erste Satz echter Blätter gebildet wird.

Europäischer Sellerieschneid kann nach Frostgefahr im Freien in der Sonne bis zum Halbschatten gepflanzt werden. Raumpflanzen im Abstand von 10 cm im Garten. Es schätzt relativ fruchtbaren Boden, der konstant feucht gehalten wird.

Par-Cel weist weiße Kohlschmetterlinge ab und ist eine gute Begleiterpflanze für Mitglieder der Familie der Brassicaceae. Es macht auch eine attraktive Kübelpflanze. Versuchen Sie, Sellerie unter anderen Kräutern in einem vertikalen Garten anzubauen oder Par-Cel in Blumentöpfe mit Kosmos, Gänseblümchen und Löwenmaul zu geben.

Interessante Tatsache

Naturnahes Gärtnern: der Boden
Nur wer weiß, was in ihm steckt, kann seinen Gartenboden gezielt fördern. Aus­gangs­ma­te­ri­al und pH-Wert spielen eine große Rolle für Wasserhaushalt und Nähr­stoff­ver­füg­bar­keit. Leichte Böden brauchen den Spaten nie, schwere jährlich. Eine Mulchschicht ist für vieles gut, leider auch als Schneckenstube.

Ernte europäischen Schneidenselleries

Ernten Sie jüngere Blätter einzeln für die frische Verwendung in Salaten. Sobald das Schneiden von Sellerie hergestellt ist (ca. 4 Wochen nach dem Pflanzen im Freien), können die Stängel durch Schneiden über dem Wachstumspunkt massenweise geerntet werden. Das Schneiden von Sellerie wächst nach und kann während der Saison mehrmals geerntet werden.

Reife Blätter haben einen stärkeren Geschmack und sind am besten für gekochte Gerichte wie Suppen oder Eintöpfe reserviert. Die Blätter können auch getrocknet und zum Würzen verwendet werden. Verwenden Sie einen Dörrapparat oder hängen Sie die Stiele kopfüber in einen gut belüfteten Bereich. Die getrockneten Blätter vor dem Lagern zerkleinern oder mahlen.

Oft als einjähriger, wachsender Blattsellerie als Biennale im zweiten Jahr angebaut, können Gärtner eine weitere Ernte aus dieser vielseitigen Pflanze ernten. Schützen Sie die Wurzeln im Winter durch Mulchen. Im folgenden Frühjahr blüht Blattsellerie blühend. Nach der Reife den Selleriesamen zum Würzen sammeln.

Bild von zevei-wenhui