Obstbäume für Zone 4: Erfahren Sie mehr über Obstbäume, die in kalten Klimazonen wachsen

Kaltes Klima hat seinen Reiz, aber Gärtner, die an einen Standort in Zone 4 ziehen, befürchten möglicherweise, dass ihre Tage des Obstbaus vorbei sind. Nicht so. Wenn Sie sorgfältig auswählen, finden Sie viele Obstbäume für Zone 4. Weitere Informationen darüber, welche Obstbäume in Zone 4 wachsen, finden Sie weiter.

Interessante Tatsache

Vogelfutter selbst gemacht
Futter für hungrige Gartenvögel können Sie leicht selbst herstellen. Ein einfaches Basisrezept finden Sie hier.Zum Praxistipp

Über kalte winterharte Obstbäume

Das US-Landwirtschaftsministerium hat ein System entwickelt, das das Land auf der Grundlage der kältesten Jahrestemperaturen in Pflanzenhärtezonen unterteilt. Zone 1 ist die kälteste, aber Regionen mit der Bezeichnung Zone 4 sind auch kalt und erreichen negative 30 Grad Fahrenheit (-34 ° C). Das ist ziemlich kaltes Wetter für einen Obstbaum, könnte man meinen. Und du hättest recht. Viele Obstbäume sind in Zone 4 nicht glücklich und produktiv. Aber Überraschung: Viele Obstbäume sind es!

Der Trick für Obstbäume, die in kalten Klimazonen wachsen, besteht darin, nur kalte, robuste Obstbäume zu kaufen und zu pflanzen. Suchen Sie nach Zoneninformationen auf dem Etikett oder fragen Sie im Gartengeschäft nach. Wenn auf dem Etikett „Obstbäume für Zone 4“ steht, können Sie loslegen.

Interessante Tatsache

Biologische Pflanzenschutzmittel
Pflanzenschutzmittel mit natürlichen Wirkstoffen gelten als umweltfreundlich, ebenso wie selbst hergestellte Brühen und Tees, z.B. aus Brennnessel, Schachtelhalm oder Rhabarber. Wie schaut es mit diesen Präparaten aus, wenn man sie genauer betrachtet?

Welche Obstbäume wachsen in Zone 4?

Kommerzielle Obstbauern richten ihre Obstgärten in der Regel nur in Zone 5 und höher ein. Obstbäume, die in kalten Klimazonen wachsen, sind jedoch alles andere als unmöglich. Sie finden Dutzende von Obstbäumen der Zone 4 in vielen verschiedenen Arten.

Äpfel

Apfelbäume gehören zu den härtesten kalten winterharten Obstbäumen. Suchen Sie nach den winterharten Sorten, die alle perfekte Obstbäume der Zone 4 bilden. Die härtesten davon, die sogar in Zone 3 gedeihen, sind:

  • Honiggold
  • Lodi
  • Northern Spy
  • Zestar

Sie können auch pflanzen:

  • Cortland
  • Empire
  • Gold und Rot Lecker
  • Rotes Rom
  • spartanisch

Wenn Sie eine Erbstücksorte möchten, wählen Sie Gravenstein oder Yellow Transparent.

Plums

Wenn Sie nach einem Obstbaum suchen, der in kalten Klimazonen wächst und kein Apfelbaum ist, probieren Sie eine amerikanische Pflaumensorte. Europäische Pflaumensorten überleben nur Zone 5, aber einige der amerikanischen Sorten gedeihen in Zone 4. Dazu gehören die Sorten:

  • Alderman
  • Obere
  • Waneta

Kirschen

Es ist schwer, Süßkirschsorten zu finden, die die Kälte mögen, Obstbäume der Zone 4 zu sein, obwohl Rainier in dieser Zone gut abschneidet. Aber Sauerkirschen, die sich hervorragend für Kuchen und Marmeladen eignen, eignen sich am besten als Obstbäume für Zone 4. Suchen Sie nach:

  • Meteor
  • North Star
  • Todsicher
  • Sweet Cherry Pie

Birnen

Birnen sind fragwürdiger, wenn es darum geht, Obstbäume der Zone 4 zu sein. Wenn Sie einen Birnbaum pflanzen möchten, probieren Sie eine der härtesten europäischen Birnen wie:

  • Flämische Schönheit
  • üppig
  • Patten
Bild von OliverChilds
Interessante Tatsache

Kräuter: schöne Stauden und viel mehr
Sie duften aromatisch, wachsen üppig ohne viel Zutun, gelingen fast immer, sehen toll aus und sind zudem noch gesund: Kräuter. Wermutstropfen zu dieser Lobeshymne: Die meisten brauchen einen vollsonnigen Standort, und viele neigen zum Wuchern