Natürliches Schwimmbaddesign – Bau natürlicher Schwimmbäder

Hast du jemals davon geträumt, ein eigenes Schwimmloch zu haben? Sie können ein natürliches Schwimmbad in Ihrer Landschaft anlegen und jederzeit kühles, erfrischendes Wasser genießen. Was sind natürliche Schwimmbäder? Sie können von einem Landschaftsarchitekten oder einfach von Hand ausgegraben werden. Es gibt einige Regeln beim Bau von natürlichen Schwimmbädern, und diese Tipps verhindern, dass Ihr Boden erodiert und Ihr Wasser sauber bleibt.

Interessante Tatsache

Blühkalender Sommerblumen
Mit ein- und zweijährigen Sommerblumen können Sie für ein wahres Blütenmeer im Garten sorgen. Unser Aussaat- und Blühkalender hilft Ihnen dabei, die Blumen so auszuwählen, dass Sie das gesamte Gartenjahr Wildbienen und Co. Nahrung bieten können.

Was sind natürliche Schwimmbäder?

Wenn die Sommerhitze am schlimmsten ist, scheint ein natürliches Tauchbecken die perfekte Sache zu sein. Natürliches Schwimmbaddesign sollte in die Landschaft integriert werden, aber es kann jeder Stil sein, den Sie wünschen. Natürliche Pools sind billiger als herkömmliche Designs und erfordern keine Chemikalien. Sie sind eine nachhaltige Interpretation traditioneller Schwimmbäder.

Natürliche Schwimmbäder ahmen einen wilden Teich nach. Sie sind in zwei ungefähr gleich großen Zonen ausgelegt. Eine Seite ist ein Wassergarten, in dem Pflanzen das Wasser sauber halten, und die andere Seite ist der Schwimmbereich. Um das Wasser effektiv zu reinigen, empfehlen Experten einen Raum von 322 Quadratmetern. Die verwendeten Materialien sind Naturstein oder Ton und das Schwimmende kann mit Gummi oder verstärktem Polyethylen ausgekleidet sein.

Sobald Sie ein grundlegendes Design haben, können Sie Funktionen wie einen Watbereich, einen Wasserfall und die Auswahl Ihrer Pflanzen hinzufügen.

Interessante Tatsache

Wie viel Wasser brauchen Pflanzen?
Wenn die Bodenfeuchtigkeit für die Ver­sorgung der Pflanzen nicht ausreicht, ist eine ­Zusatzbewässerung erforderlich.

Aufbau natürlicher Schwimmbad-Designs

Wenn Sie den Pool nicht auskleiden möchten, bauen Sie ein schalenförmiges Loch, um übermäßige Bodenerosion zu vermeiden, und säumen Sie die Kanten mit Steinen. Das Verhältnis ist ein vertikaler Abfall von einem Fuß (30 cm) pro drei horizontale Fuß (91 cm), oder eine ausgekleidete rechteckige Form ist am einfachsten und billigsten und kann sich auf eine Auskleidung oder Folie stützen, um den Boden zurückzuhalten.

Wenn Sie ein natürliches Schwimmbad mit den beiden Zonen erstellen möchten, säumen Sie die Basis der Pflanzenseite mit Kies und stellen Sie die Pflanzen einen Fuß (30 cm) vom Rand entfernt auf. Auf diese Weise kann das Wasser zum Rand und durch Pflanzenwurzeln fließen und das Wasser auf dem Weg zur Schwimmseite reinigen.

Interessante Tatsache

Rindenpflege an Obstbäumen
Wer in seinem Garten alte Obstbäume, insbesondere alte Apfelbäume, hat, stellt sich häufig die Frage: Muss die grobe, lockere Rinde an den Bäumen entfernt werden oder nicht?

Pflanzen für ein natürliches Schwimmbad

Lassen Sie sich von der Natur inspirieren. Finden Sie die Pflanzen, die wild um Teiche und Flüsse wachsen. Diese werden an Ihre Zone angepasst und erfordern wenig besondere Pflege. Wenn Sie einen asiatisch inspirierten Pool wünschen, pflanzen Sie Azaleen und Ahorn außerhalb des Teichs und verwenden Sie Seggen und Seerosen in der Wasserzone.

Andere zu berücksichtigende Wasserpflanzen sind:

  • Teichkraut
  • Entengrütze
  • Rohrkolben
  • Wasseriris
  • Pickerel Weed
  • Wasserprimel
  • Pfeilspitze
  • Segge
  • Überstürzen
  • Hornwort
  • Aquatic Canna
  • Sweetflag
  • Goldenes Schwert
  • Wasserhyazinthe
  • Botswana Wonder
  • Frogbit
  • Wassersalat
  • Lotus
Bild von hdoggrafix