Nacht-Phlox-Informationen – Erfahren Sie mehr über Nachtblühende Phlox

Wachsende Nachtphlox ist eine großartige Möglichkeit, dem nachtblühenden Garten Abendduft zu verleihen. Vielleicht haben Sie andere nachtblühende, duftende Blüten in einem Mondgarten. In diesem Fall sind Nacht-Phlox-Pflanzen, auch Midnight Candy genannt, ein guter Begleiter für andere dort wachsende Pflanzen.

Interessante Tatsache

Unser Buchtipp: Auf gute Nachbarschaft
Das Praxisbuch „Auf gute Nachbarschaft – Mischkultur im Garten“ vereint auf rund 160 Seiten eine Fülle an Tipps für den Anfän­ger in Sachen Misch­anbau.

Nacht Phlox Informationen

Dieser gebürtige Südafrikaner ist eine Erbstückpflanze, die botanisch Zaluzianskya capensis genannt wird. Wenn Sie bereits einen Mondgarten in Ihrer Heimatlandschaft anlegen, ist diese jährliche Phlox leicht einzubeziehen. Wenn Sie daran denken, einen abendlichen Duftgarten anzulegen, kann die nachts blühende Phlox ihren eigenen Platz haben oder ihn mit anderen duftenden Pflanzen kombinieren.

Nacht-Phlox blühen in Weiß-, Lila- und sogar Kastanienbraun-Tönen. Nachtblühende Phlox bietet einen Vanille-Duft aus Honig-Mandeln, der sich gut mit den süßen Düften von Engelstrompeten, dem reichen Nelkengeruch von Dianthus und dem parfümartigen Jasminduft von Vier-Uhr-Pflanzen kombiniert.

Pflanzen Sie den Abendduftgarten in der Nähe eines Sitzbereichs im Freien, um den wunderbaren Duft einiger nachtblühender Pflanzen voll auszunutzen. Wenn sich dieser Bereich im Schatten befindet, züchten Sie nachts blühende Phlox in beweglichen Behältern, damit sie tagsüber ausreichend Sonnenlicht erhalten. Sommerblumen von Nacht-Phlox-Pflanzen ziehen Bienen, Vögel und Schmetterlinge an, daher ist dies auch eine gute Pflanze für einen sonnigen Schmetterlingsgarten.

Interessante Tatsache

Wildbiene des Jahres 2018: Die Gelbbindige Furchenbiene
Die auffällige Gelbbindige Furchenbiene war ursprünglich im westlichen Mittelmeerraum verbreitet und kam in Deutschland bis in die 1990er Jahre nur in den südlichen Bundesländern vor. Inzwischen hat sie sich weiter nach Norden und ausgebreitet.

Wachsende Nacht Phlox in einem Abendgarten

Nachtblühende Phlox wird leicht aus Samen gestartet. Sie können drei bis vier Wochen vor dem letzten geplanten Frostdatum in Ihrer Region in Innenräumen begonnen oder im Freien gepflanzt werden, wenn die Frostgefahr vorbei ist. Samen keimen in 7 bis 14 Tagen.

Nacht-Phlox-Pflanzen eignen sich gut für große Behälter und ebenso gut, wenn sie in den Boden gepflanzt werden. Nach Angaben von Night Phlox bevorzugen sie reichhaltige, gut durchlässige Böden und einen sonnigen Standort. Bei der Nacht-Phlox-Pflege werden sie in einem Abstand von 12 bis 18 cm (30 bis 45 Zoll) gepflanzt, um eine gute Luftzirkulation zu ermöglichen.

Zur Nacht-Phlox-Pflege gehört auch, dass der Boden für beste Leistung leicht feucht gehalten wird. Einmal etabliert, vertragen die Pflanzen Trockenheit, aber die besten Blüten von Nacht-Phlox-Pflanzen stammen aus regelmäßigem Gießen.

Nachdem Sie die positiven Eigenschaften der nachtblühenden Phlox kennengelernt haben, versuchen Sie, einige bald in einem Gebiet zu züchten, in dem Sie den Duft genießen können.

Bild von Peganum
Interessante Tatsache

Wildbiene des Jahres 2020: Die Auen-Schenkelbiene
Die Auen-Schenkelbiene zeichnet sich durch ihre einzigartige Lebensweise aus. Statt Pollen und Nektar sammelt sie Pflanzenöle und vermengt sie mit Pollen zu einem „Ölkuchen“.