Mukdenia Pflanzenpflege – Tipps zum Anbau von Mukdenia Pflanzen im Garten

Gärtner, die mit Mukdenia-Pflanzen vertraut sind, loben sie. Diejenigen, die nicht fragen: "Was sind Mukdenia-Pflanzen?" Diese interessanten in Asien heimischen Gartenexemplare sind niedrig wachsende Pflanzen. Sie bieten oft atemberaubende ahornähnliche Blätter. Wenn Sie weitere Informationen zu Mukdenia benötigen, einschließlich Tipps zum Anbau von Mukdenia-Pflanzen, lesen Sie weiter.

Interessante Tatsache

ADR-Rosen 2018
Nur die Harten für den Garten – sechs von 40 getesteten Sorten haben das begehrte ADR-Siegel erhalten. Neu ist, dass die Auszeichnung erstmals nur befristet gültig ist.

Mukdenia Informationen

Was sind Mukdenia-Pflanzen? Mukdenia-Informationen sagen Ihnen, dass es sich um niedrig wachsende krautige Stauden handelt, die sich perfekt für Blattbodendecker in kühlen und milden Klimazonen eignen. Mehrere Pflanzenarten sind in der botanischen Gattung Mukdenia syn zusammengefasst. Aceriphyllum. Dazu gehören Mukdenia rossii und Mukdenia karasuba. Bei beiden Arten ist die Pflege der Mukdenia-Pflanzen nicht schwierig.

Interessante Tatsache

Nützlinge im Porträt: Marienkäfer, Ohrwurm und Florfliege
Während ihrer vier bis sechs Wochen dauernden Entwicklung frisst die Larve des heimischen Marienkäfers bis zu 500 Blattläuse. In Teil 2 unserer Reihe über Nützlinge erfahren Sie mehr über ihn und den asiatischen Marienkäfer, über den Ohrwurm und die Florfliege.

Wachsende Mukdenia-Pflanzen

Wenn Sie überlegen, Mukdenia-Pflanzen anzubauen, ist es wichtig, sich zuerst über sie und ihre Bedürfnisse zu informieren. Sie müssen sich sowohl über die im Handel erhältlichen Arten als auch über die Pflege einer Mukdenia-Pflanze informieren.

Im Allgemeinen gedeihen Mukdenia-Pflanzen in den Pflanzenhärtezonen 4 bis 8 oder 9 des US-Landwirtschaftsministeriums. Das bedeutet, dass Sie Mukdenia-Pflanzen fast überall auf dem amerikanischen Kontinent anbauen können, solange Sie nicht dort leben, wo es sehr heiß oder extrem ist kalt.

Wenn Sie die Art Rossii züchten möchten, ziehen Sie die Sorte 'Crimson Fans' in Betracht. Diese in China beheimatete Waldpflanze wächst zu einem niedrigen Hügel heran. Die Blätter sind außergewöhnlich groß und haben die Form von Ahornblättern. Das Laub wächst im Frühling in Bronze, und schon vor den Blättern erscheinen winzige weiße glockenförmige Blüten. Mit der Zeit ändern die Blätter ihre Farbe. Sie reifen zu einem tiefen Grün mit purpurroten Spitzen, bevor sie im Herbst fallen.

Eine andere zu berücksichtigende Mukdenia rossi-Sorte ist 'Karasuba'. Dieses Exemplar ist auch eine kurze Hügelpflanze, die nur 18 Zoll in der Höhe erreicht. Es hat fächerförmige Blätter, die sich im Frühjahr rot öffnen, grün reifen und dann vor dem Fall wieder rot werden. Sie werden auch die Stiele der weißen Blumen genießen.

Interessante Tatsache

Scherenschnitt für zweite Blüte
Einige Stauden haben im Juli ihre beste Zeit bereits hinter sich und verblühen. Mit einem Rückschnitt können Sie für einen zweiten Blütenflor im Spätsommer sorgen.Zum Praxistipp

Mukdenia Pflanzenpflege

Der Anbau von Mukdenia-Pflanzen ist nicht schwierig. Sie können die Pflege einer Mukdenia-Pflanze noch einfacher machen, indem Sie einen Pflanzort auswählen, der ihren Bedürfnissen entspricht.

Wählen Sie einen schattigen Standort mit feuchtem, gut durchlässigem Boden, um die tägliche Pflege der Mukdenia-Pflanzen zu reduzieren. Mukdenia akzeptieren Böden mit nahezu jedem pH-Wert - neutral, alkalisch oder sauer.

Bild von Gratysanna