Millionär Wassermelonen Info: Tipps für den Anbau von Millionär Wassermelonenpflanzen

Saftige, einheimische Wassermelonen sind seit langem ein Favorit im essbaren Sommergarten. Obwohl offen bestäubte Sorten bei vielen Züchtern beliebt sind, kann die Menge an Samen im süßen Fruchtfleisch das Essen erschweren. Das Pflanzen kernloser Hybridsorten bietet eine Lösung für dieses Dilemma. Lesen Sie weiter, um mehr über die Wassermelonen-Sorte 'Millionaire' zu erfahren.

Interessante Tatsache

Vegetarisch grillen
Grillen ohne Fleisch? Fehlt da nicht etwas? Nein, wer Gemüse zum Mittelpunkt eines Grillabends macht, wird für eine kulinarische Überraschung sorgen.

Was ist eine Millionärs-Wassermelone?

"Millionär" ist eine kernlose Hybrid-Wassermelone. Die Samen für diese Wassermelonen werden durch Kreuzbestäubung zweier Pflanzen erzeugt, die aufgrund der Anzahl der vorhandenen Chromosomen nicht kompatibel sind. Diese Inkompatibilität führt dazu, dass die „Nachkommen“ (Samen) der Kreuzbestäubung steril sind. Alle Früchte, die aus der sterilen Pflanze gewonnen werden, produzieren keine Samen, was uns wunderbare kernlose Melonen gibt.

Millionärs-Wassermelonenpflanzen produzieren 15-22 kg Früchte mit rötlich-rosa Fruchtfleisch. Harte, grün gestreifte Rinden machen die Melonen zu einer hervorragenden Option für gewerbliche Züchter. Im Durchschnitt benötigen Pflanzen 7 Tage, um ihre Reife zu erreichen.

Interessante Tatsache

Ideen für die Gartengestaltung I
Ein Garten bietet fast unendlich viele Gestaltungs­mög­lich­keiten. In diesem Teil möchten wir Ihnen ein paar Anre­gungen für Wege, Beete und Pforten prä­sen­tieren.

Wie man eine Millionärsmelonenpflanze züchtet

Der Anbau von Millionärs-Wassermelonen ist dem Anbau anderer Wassermelonensorten sehr ähnlich. Es sind jedoch einige wesentliche Unterschiede zu berücksichtigen. Beispielsweise sind Samen für kernlose Wassermelonen im Allgemeinen teurer, da mehr Arbeit erforderlich ist, um sie herzustellen.

Darüber hinaus benötigen kernlose Wassermelonensorten eine andere „Bestäuber“ -Sorte, um Früchte zu produzieren. Laut Millionaire Watermelon Info müssen die Erzeuger mindestens zwei Arten von Wassermelonen im Garten pflanzen, um eine Ernte kernloser Melonen zu gewährleisten - eine kernlose Sorte und eine Sorte, die Samen produziert.

Wie andere Melonen benötigen auch Millionärssamen warme Temperaturen, um zu keimen. Für die Keimung sind Mindestbodentemperaturen von mindestens 70 ° C erforderlich. Wenn alle Frostwahrscheinlichkeiten verstrichen sind und die Pflanzen eine Länge von 21 bis 6 cm erreicht haben, können sie in gut verarbeiteten Böden in den Garten gepflanzt werden.

Zu diesem Zeitpunkt können die Pflanzen für jede andere Wassermelonenpflanze gepflegt werden.

Interessante Tatsache

Vegetarisch grillen
Grillen ohne Fleisch? Fehlt da nicht etwas? Nein, wer Gemüse zum Mittelpunkt eines Grillabends macht, wird für eine kulinarische Überraschung sorgen.