Mikania Zimmerpflanzen – wie man Plüschpflanzen anbaut

Mikania-Zimmerpflanzen, auch als Plüschreben bekannt, sind relativ neu in der Indoor-Gartenwelt. Die Pflanzen wurden in den 1980er Jahren eingeführt und sind seitdem aufgrund ihres ungewöhnlich guten Aussehens zu einem Favoriten geworden. Erfahren Sie mehr über die Pflege von Mikania-Plüschreben zu Hause.

Interessante Tatsache

Ideen für die Gartengestaltung I
Ein Garten bietet fast unendlich viele Gestaltungs­mög­lich­keiten. In diesem Teil möchten wir Ihnen ein paar Anre­gungen für Wege, Beete und Pforten prä­sen­tieren.

Mikania Pflanzeninfo

Diese buschige Rebe (Mikania ternata) ist ein auffälliges Wunder. Sie hat grüne Blätter mit einer satten violetten Tönung und flockigen Haaren, die sie wie Plüschsamt aussehen lassen. Der Anbau von Mikania-Plüschreben kann schwierig sein, bis Sie die richtigen Bedingungen dafür geschaffen haben. Mikania-Zimmerpflanzen haben ihre eigenen Anforderungen und sind nur dann gut, wenn Sie darauf achten. Sobald Sie gelernt haben, wie man Mikania-Plüschpflanzen anbaut, können Sie Ihrer Gartenarbeit in Innenräumen ein weiteres Stück Farbe verleihen.

Interessante Tatsache

Städte und Kleingartenanlagen im Wandel
Wandel und Umgestaltungen finden sich überall; auch unsere Städte und Gemeinden sind großen Veränderungen unterworfen.

Tipps für den Anbau von Mikania Plüsch-Zimmer-Zimmerpflanzen

Die Pflege von Mikania-Plüschreben kann auf zwei wichtige Zutaten eingegrenzt werden: Wasser und Licht. Alle wichtigen Mikania-Pflanzeninformationen können in diese beiden Kategorien eingeteilt werden. Solange Sie der Mikania-Plüschrebe genügend Licht, aber nicht zu viel geben und dasselbe mit Feuchtigkeit tun, haben Sie eine üppige und lebendige Pflanze, die den Topf füllt und in einem attraktiven Herbst überläuft.

Wasser

Die Mikania-Plüschrebe benötigt konstante Feuchtigkeit, aber Sie können nicht zulassen, dass die Wurzeln im Wasser sitzen, ohne dass die Gefahr von Wurzelfäule besteht. Beginnen Sie mit dem Boden für die beste Wasserretention. Verwenden Sie eine afrikanisch-violette Bodenmischung für die richtige Drainage. Bewässern Sie die Pflanze, wenn die Oberfläche des Bodens trocken wird, aber gießen Sie immer den Boden und nicht die Pflanze selbst. Vermeiden Sie es, Wasser auf die Blätter zu bekommen, insbesondere wenn es sich in der Nähe des Sonnenlichts befindet, da dies die Blätter verbrennen könnte.

Mikania mag mäßige Luftfeuchtigkeit. Wenn Ihr Zuhause trocken ist, stellen Sie den Pflanzer auf eine mit Steinen und Wasser gefüllte Schüssel, um die Luftfeuchtigkeit zu erhöhen. Dadurch wird die Pflanze auch über dem Wasser gehalten, während sie in die unmittelbare Umgebung verdunsten kann. Für mehr als eine Mikania-Plüschrebe kann ein Raumbefeuchter eine einfachere Methode sein.

Sonnenlicht

Mikania mag helles Licht, aber kein direktes Sonnenlicht. Stellen Sie den Pflanzer hinter einen durchsichtigen Vorhang, der das hellste Licht filtert, oder ziehen Sie die Pflanze vom Fenster weg zu einem hellen Punkt in der Mitte des Raums. Die Mikania-Plüschrebe kann einige Stunden direkter Sonneneinstrahlung standhalten, wird jedoch verbrannt, wenn Sie sie den ganzen Tag in einem Fenster lassen.

Interessante Tatsache

Kulturschutznetze im Gemüsegarten
Wenn im April der Boden abgetrocknet ist und sich ein wenig erwärmt hat, wird im Gemüsegarten gesät und gepflanzt.