Mickey-Mouse-Pflanze aus Samen oder Stecklingen: Wie vermehrt man einen Mickey-Mouse-Busch?

Disneyland ist vielleicht der glücklichste Ort der Welt, aber Sie können auch etwas von diesem Jubel in Ihren Garten bringen, indem Sie Mickey-Mouse-Pflanzen vermehren. Wie vermehrt man einen Mickey-Mouse-Busch? Die Vermehrung von Mickey-Mouse-Pflanzen kann entweder durch Stecklinge oder durch Samen erfolgen. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie Sie sich aus Samen oder Stecklingen von Mickey-Mouse-Pflanzen vermehren können.

Interessante Tatsache

12. „Gartenfreund“-Expertenforum
Es summte und brummte, wo man nur hinhörte: Unzählige Bienen, Hummeln und Schwebfliegen tummelten sich auf den üppig blühenden Versuchsflächen des Pflanzenzuchtzentrums am Kaldenhof bei Münster – passend zum Thema des diesjährigen "Gartenfreund"-Expertenforums „Der insektenfreundliche Kleingarten“.

Über die Vermehrung von Mickey-Mouse-Pflanzen

Die Mickey-Mouse-Pflanze (Ochna serrulata) oder Karnevalsbusch ist ein halb immergrüner Strauch für einen kleinen Baum, der eine Höhe von 4 bis 8 m und einen Durchmesser von etwa 1 m erreicht. Diese im Osten Südafrikas beheimateten Pflanzen kommen in einer Vielzahl von Lebensräumen vor, von Wäldern bis zu Grasland.

Die glänzenden, leicht gezackten grünen Blätter werden vom Frühling bis zum Frühsommer mit duftenden gelben Blüten akzentuiert. Diese weichen fleischigen, grünen Früchten, die nach ihrer Reife schwarz werden und der Zeichentrickfigur ähneln sollen, daher ihr Name.

Die Vögel lieben es, die Früchte zu essen und am Ende den Samen zu verteilen, so dass die Pflanze in einigen Gebieten als invasiv gilt. Sie können Mickey-Mouse-Pflanzen auch aus Samen oder Stecklingen vermehren.

Interessante Tatsache

Neue Gemüsesorten
Ob Klimawandel oder Schädlinge –  Züchter arbeiten ständig daran, Pflanzen an diese Probleme anzupassen. Wir stellen Ihnen einige neue, robuste und resistente Gemüsesorten vor.

Wie man einen Mickey-Mouse-Busch vermehrt

Wenn Sie in den USDA-Zonen 9-11 leben, können Sie versuchen, Mickey-Mouse-Pflanzen zu vermehren. Wenn Sie sich für die Vermehrung aus Samen entscheiden, verwenden Sie die frischesten verfügbaren Samen. Die Samen sind überhaupt nicht haltbar, auch wenn sie gekühlt aufbewahrt werden.

Pflücken Sie reife schwarze Früchte, reinigen Sie sie und säen Sie sie sofort im Frühjahr. Die Samen sollten in etwa sechs Wochen keimen, wenn die Temperaturen mindestens 60 ° C betragen.

Samen können schwierig zu bekommen sein, da Vögel die Früchte lieben. Wenn Sie wenig Erfolg haben, Früchte zu erhalten, können die Vögel nur die Vermehrung für Sie tun. Die andere Möglichkeit besteht darin, Stecklinge von Mickey Mouse zur Vermehrung zu nehmen.

Wenn Sie versuchen, sich über das Schneiden zu vermehren, tauchen Sie das Schneiden in ein Wurzelhormon, um ihnen einen Starthilfe zu geben. Ein Sprühsystem gibt ihnen auch einen Schub. Halten Sie die Stecklinge feucht. Die Wurzeln sollten sich ca. 4-6 Wochen nach dem Schneiden entwickeln.

Sobald die Wurzeln erscheinen, härten Sie die Pflanzen für ein paar Wochen aus und pflanzen oder pflanzen Sie sie dann in reichhaltigen, gut durchlässigen Boden in den Garten.

Bild von Kein Chanon
Interessante Tatsache

Rückenschule: Grasschnitt und Laub rückenschonend harken
Achten Sie beim Harken immer darauf, dass Bauch- und Rückenmuskulatur aktiv angespannt werden, somit vermeiden Sie eine Fehlhaltung bei der Bewegung und einen möglichen Hexenschuss.