Meine Sonnenblumen hängen herab – was tun gegen herabhängende Sonnenblumen im Garten?

Sonnenblumen machen mich glücklich; sie tun es einfach. Sie sind leicht zu züchten und tauchen fröhlich und ungebeten unter den Vogelhäuschen oder überall dort auf, wo sie zuvor gezüchtet wurden. Sie neigen jedoch dazu, zu hängen. Die Frage ist: Warum hängen meine Sonnenblumen herab und was kann ich gegen herabhängende Sonnenblumen tun?

Interessante Tatsache

Vegetarisch grillen
Grillen ohne Fleisch? Fehlt da nicht etwas? Nein, wer Gemüse zum Mittelpunkt eines Grillabends macht, wird für eine kulinarische Überraschung sorgen.

Warum fallen meine Sonnenblumen um?

Das Herabhängen in Sonnenblumenpflanzen kann sowohl bei jungen als auch bei älteren Pflanzen auftreten. Was gegen herabhängende Sonnenblumen zu tun ist, hängt davon ab, in welchem ​​Wachstumsstadium sie sich befinden und welche Ursache sie haben.

Sonnenblumen hängen in jungen Pflanzen

Krankheiten und Schädlinge können dazu führen, dass Sonnenblumen hängen, ebenso wie ein Transplantationsschock. Sonnenblumen eignen sich am besten, wenn sie direkt im Freien ausgesät werden. Da ich in einem kühleren Klima lebe, habe ich sie vorher drinnen angefangen und dann draußen verpflanzt. Durch das Umpflanzen werden die Wurzeln gestört, wodurch die Pflanze in den Schockmodus versetzt wird. Wenn Sie die Samen für eine spätere Transplantation im Inneren starten müssen, starten Sie sie in Torftöpfen. Wenn Sie sie verpflanzen möchten, reißen Sie den oberen 1.25 cm (½ Zoll) des Torftopfs ab, damit er keine Feuchtigkeit ableitet. Härten Sie die Sämlinge vor dem Pflanzen ab, damit sie sich an die Außentemperaturen gewöhnen können.

Pilzkrankheiten können eine Reihe von Problemen mit Sonnenblumen verursachen, einschließlich der Dämpfung. Eines der ersten Anzeichen für eine Dämpfung ist das Welken oder Herabhängen. Darauf folgen vergilbtes Laub, Verkümmern und Gedeihstörungen. Durch ordnungsgemäße Aussaat und Bewässerung kann das Risiko einer Dämpfung verringert werden. Säen Sie die Samen in warme Erde, 2 cm tief und nur dann Wasser, wenn die obersten 5 cm des Bodens vollständig ausgetrocknet sind.

Insekten wie Raupen und Spinnmilben können junge Sonnenblumenkeimlinge schädigen und sie hängen lassen, vergilben und sogar sterben. Halten Sie den Bereich um die Sämlinge frei von Schmutz und Unkraut, das Schädlinge beherbergt. Behandeln Sie eine herabhängende Pflanze mit einer milden insektiziden Seife, wenn Sie einen Schädlingsbefall vermuten.

Herabhängen in reifen Sonnenblumen

Einige Sonnenblumen können mit großen sonnigen gelben Köpfen große Höhen erreichen. Ein offensichtlicher Grund für herabhängende Köpfe sind einfach kopflastige Sonnenblumen. In diesem Fall können keine herabhängenden Sonnenblumen repariert werden. Kopflastige Sonnenblumen sind ein natürliches Vorkommen, genauso wie sich überladene Fruchtäste unter dem Gewicht einer reichlichen Ernte verbiegen. Wenn alles andere gut mit der Pflanze ist und sie gesund ist, sollte der Stiel dem Gewicht standhalten können, ohne sich zu spalten. Wenn Sie sich jedoch wirklich Sorgen über eine Beschädigung des Stiels machen, binden Sie den Kopf an einen Zaun, einen Baum, eine Traufe oder was auch immer die Sonnenblume in der Nähe ist, damit die Pflanze das Gewicht tragen kann.

Eine andere Möglichkeit für herabhängende Sonnenblumen besteht darin, dass die Pflanzen Wasser benötigen. Ein Indikator dafür sind Blätter, die ebenfalls verwelkt sind. Sonnenblumen können im Allgemeinen einer gewissen Dürre standhalten. Am besten mit tiefem, regelmäßigem Gießen, um das Wurzelwachstum zu fördern. Dies ist besonders vorteilhaft bei größeren Sorten, die starke Wurzeln benötigen, um die hohen Stiele und schweren Köpfe zu halten.

Interessante Tatsache

Mitmach-Aktionen: Stunden der Winter- und Gartenvögel
73.000 Teilnehmer und rund 1,9 Milli­onen gezählte Vögel, das sind die beeindruckenden Ergebnisse der „Stunde der Wintervögel“. Welche Vögel es auf die vorderen Plätze geschafft haben und wann die „Stunde der Gartenvögel“ stattfindet, lesen Sie hier.

So verhindern Sie, dass Sonnenblumen hängen

Hervorragende kulturelle Bedingungen sind der Schlüssel, um das Herabhängen von Sonnenblumen zu verhindern. Wenn sich die Pflanzen in einem schattigen Bereich befinden oder zu viel oder zu wenig Wasser haben, sehen sie möglicherweise schlaff aus. Sonnenblumen in voller Sonne in mäßig fruchtbaren, gut durchlässigen Boden säen. Gießen Sie sie je nach Niederschlag mit 2.5 cm Wasser pro Woche. Überprüfen Sie den Boden vor dem Gießen. Lassen Sie die oberen 1.25 cm des Bodens zwischen dem Gießen trocknen, um Pilzinfektionen vorzubeugen. Halten Sie den Bereich um die Pflanzen frei von Unkraut und Ablagerungen.

Sonnenblumen brauchen normalerweise keinen Dünger, aber ein kleiner Schub tut ihnen nicht weh. Zu viel Stickstoff führt jedoch zu gesundem grünem Laub und wenigen Blüten. Verwenden Sie Lebensmittel mit niedrigem Stickstoffgehalt, z. B. 5-10-10. Streuen Sie die niedrigste Anwendungsempfehlung auf das Etikett des Herstellers, in der Regel eine halbe Tasse pro 25 Quadratmeter.

Befolgen Sie alle oben genannten Tipps, und Sie werden sich nicht wundern, wenn Sie herabhängende Sonnenblumen reparieren. Es sei denn natürlich, das Herabhängen kommt von kopflastigen Köpfen und das ist wirklich eine großartige Sache - mehr Sonnenblumenkerne, die Sie essen können!

Bild von thisislover
Interessante Tatsache

Wildbienen des Jahres
Mit der „Wildbiene des Jahres“ macht der Arbeitskreis Wildbienen-Kataster auf das Schicksal einer Art aufmerksam, deren Lebensweise besonders spannend und die auch für Laien gut zu erkennen ist.