Meine Granatäpfel knacken – warum spaltet sich der Granatapfel am Baum?

Das ganze Jahr darauf zu warten, dass Ihre saftigen, frischen Granatäpfel reifen, kann ein echter Killer sein - umso mehr, wenn sie sich kurz vor der Ernte plötzlich aufspalten. Das Spalten von Früchten kann sehr frustrierend sein, besonders wenn Sie eine ganze Saison lang gespannt auf Granatäpfel gewartet haben. Wenn Ihre Granatäpfel am Baum aufplatzen, scheint es an der Zeit zu sein, die Kettensäge auszubrechen. Bevor Sie jedoch ein Granatapfel-Massaker begehen, sollten Sie überlegen, warum Ihre Granatäpfel knacken. In diesem Artikel werden wir Sie durch die häufigsten Probleme führen, die Granatapfelbauern beim Spalten von Granatapfelfrüchten haben.

Interessante Tatsache

Von Gelbrandkäfern und Moderlieschen
Wer tierische Vielfalt in seinem Gartenteich haben will, muss Prioritäten setzen. Denn Frösche und Lurche, Libellen und Wasserschnecken haben keine Chance gegen Goldfische und Kois. Doch es gibt auch kleine, wenig gefräßige Fische.

Warum spaltet sich Granatapfel?

Es gibt einige sehr häufige Gründe für die Spaltung von Granatapfelfrüchten an einem gepflegten Baum. Tatsächlich kann einer von ihnen dadurch verursacht werden, dass ein Baum etwas zu viel Pflege erhält. Pilzpathogene sind notorisch frustrierende Ursachen für gespaltene Früchte. Tatsächlich schlagen sie oft gerade zu, während die Frucht reift. Pilzkrankheiten gehen oft mit Blattflecken, vorzeitigem Blattabfall oder anderen Blattschäden einher, aber manchmal ist die Frucht das einzige Ziel.

Die Bekämpfung von Pilzen auf Granatapfel kann schwierig sein. Da sie nicht in erster Linie als Geldernte betrachtet werden, wurden die Krankheiten, von denen diese Pflanzen betroffen sind, kaum erforscht. Wenn Sie jedoch in der nächsten Saison Kupfer-Fungizid auf Ihre Pflanze auftragen, während die Früchte gerade erst zu wachsen beginnen, können Sie möglicherweise die Pilzsporen abtöten, bevor sie in Ihre Früchte eindringen und mehr Probleme mit der Aufspaltung von Granatapfelfrüchten verursachen.

Die andere Hauptursache für das Spalten von Granatapfelfrüchten ist dieselbe wie bei vielen anderen Früchten: unregelmäßiges Gießen. Während entscheidender Punkte in der Fruchtentwicklung ist es wichtig, dass das Wasser, das in das System der Pflanze gelangt, ziemlich regelmäßig und gleichmäßig ist. Andernfalls entwickeln sich verschiedene Teile der Frucht mit unterschiedlichen Geschwindigkeiten, was zu Spalten und zerstörten Früchten führt.

Sie können das Spalten verhindern, indem Sie Ihren Baum mit mindestens XNUMX cm Bio-Mulch stark mulchen und ihn auf einen Bewässerungsplan setzen, sobald die Blüten zu fallen beginnen. Alle paar Tage gleichmäßig gießen, ohne das Wurzelsystem einzuweichen - der Mulch verhindert die Verdunstung, sodass Sie es nicht übertreiben müssen. Zu viel Wasser kann zu fruchtspaltenden Pilzen führen. Gießen Sie also nur, bis der Boden unter dem Mulch feucht ist. Gießen Sie im heißesten Teil der Vegetationsperiode mehr Wasser und verjüngen Sie sich dann erheblich, wenn sich der Herbst nähert.

Bild von Alfimimnill
Interessante Tatsache

Nisthilfen für Wildbienen
Schnell ein fertiges Insektenhotel gekauft oder selbst gebaut, und schon hat man etwas Gutes für Wildbienen getan – so einfach ist es leider nicht. Denn "In­sek­ten­ho­tel" ist eben nicht gleich "Insektenhotel", und es gibt einige Dinge zu beachten, damit sich auch „Spezialisten“ ansiedeln.