Mathe im Garten – wie man Mathe durch Gartenarbeit unterrichtet

Die Verwendung von Gärten zum Unterrichten von Mathematik macht das Thema für Kinder interessanter und bietet einzigartige Möglichkeiten, ihnen zu zeigen, wie Prozesse funktionieren. Es vermittelt Problemlösung, Messungen, Geometrie, Datenerfassung, Zählen und Prozentsätze und viele weitere Aspekte. Das Unterrichten von Mathematik mit Gartenarbeit gibt Kindern praktische Interaktionen mit den Theorien und bietet ihnen eine unterhaltsame Erfahrung, an die sie sich erinnern werden.

Interessante Tatsache

Wenn aus Borken Siebe werden, ...
... dann steht es schlecht um die befallenen Obst- und Ziergehölze. Schlimmstenfalls handelt es sich um einen Befall mit dem neuen Quarantäneschädling "Asiatischer Laubholzbockkäfer", meistens aber dürften einheimische Schmetterlinge hier ihr Unwesen treiben, wie beispielsweise das "Blausieb".  

Mathe im Garten

Einige der grundlegendsten Alltagskonzepte beginnen mit mathematischen Kenntnissen. Gartenarbeit bietet die Möglichkeit, diese Grundideen in einer einladenden und unterhaltsamen Umgebung zu vermitteln. Die einfache Fähigkeit, als Kinder zu zählen, entscheidet, wie viele Reihen gepflanzt werden sollen oder wie viele Samen in jedem Gebiet gesät werden sollen, ist eine lebenslange Lektion, die sie bis ins Erwachsenenalter tragen werden.

Aktivitäten im Mathematikgarten, wie das Messen der Fläche für ein Grundstück oder das Sammeln von Daten über das Wachstum von Gemüse, werden mit zunehmender Reife zum täglichen Bedarf. Durch die Verwendung von Gärten zum Unterrichten von Mathematik können die Schüler in diese Konzepte eintauchen, während sie die Entwicklung und das Wachstum des Gartens verfolgen. Sie lernen die Fläche kennen, während sie das Grundstück grafisch darstellen, planen, wie viele Pflanzen sie anbauen können, wie weit sie voneinander entfernt sein müssen, und messen die Entfernung für jede Sorte. Grundlegende Geometrie wird sich als nützlich erweisen, wenn Kinder über Formen und die Gestaltung des Gartens nachdenken.

Interessante Tatsache

Wildbienen: Wichtige Bestäuber brauchen Hilfe
Sie leben als „Single“, fliegen emsig von Blüte zu Blüte und bauen ihre Nester in Mauern, Sand, Lehm oder Pflanzenteile: Die Rede ist von Wildbienen. So hat die Wissenschaft sie getauft, um sie von unseren „Hausbienen“, den Honigbienen (Apis mellifera), abzugrenzen.

Math Garden Aktivitäten

Verwenden Sie Mathematik im Garten als Lehrplanwerkzeug, um Kindern zu helfen, zu verstehen, wie Mathematik auf Lebensaktivitäten anwendbar ist. Stellen Sie ihnen Werkzeuge wie Millimeterpapier, Maßband und Tagebücher zur Verfügung.

Weisen Sie Projekte wie das Messen der Gartenfläche und das Anordnen von Formen zu, um den wachsenden Raum zu planen. Grundlegende Zählübungen beginnen mit dem Zählen der Anzahl der gepflanzten Samen und der Anzahl der Keimlinge.

Eine großartige Übung, um Mathematik durch Gartenarbeit zu unterrichten, besteht darin, dass Kinder die Anzahl der Samen in einem Obst und Gemüse schätzen und sie dann zählen. Verwenden Sie Subtraktion oder Brüche, um die Differenz zwischen der Schätzung und der tatsächlichen Anzahl zu untersuchen.

Algebra-Formeln lehren Mathematik im Garten, wenn sie verwendet werden, um die richtige Menge an Dünger zu berechnen, die dem Wasser für die Pflanzen hinzugefügt werden soll. Lassen Sie die Schüler das für eine Pflanzkiste benötigte Bodenvolumen mithilfe geometrischer Funktionen berechnen. Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, Mathematik durch Gartenarbeit zu unterrichten.

Interessante Tatsache

Weit gereist: der Distelfalter
Ein sonniger Sommertag, kaum ein Lüftchen regt sich. Auf dem Schmetterlingsstrauch (Buddleja), auch Sommerflieder genannt, tummelt sich eine Vielzahl an Schmetterlingen und labt sich am reichen Nektar-Angebot.

Wohin bringen Kinder, um Mathematikunterricht zu erfahren?

Die Natur ist voller numerischer Geheimnisse und Raum- und Formlogistik. Wenn es in der Schule keinen Garten gibt, versuchen Sie, sie in einen Gemeinschaftsgarten, in den Park oder auf ein Erbsenfeld zu bringen, oder beginnen Sie einfach mit einfachen Töpfen und leicht zu züchtenden Samen wie Erbsen im Klassenzimmer.

Das Unterrichten von Mathematik mit Gartenarbeit muss keine große Produktion sein und kann auf kleine Weise nützlich sein. Lassen Sie Kinder einen Garten planen, auch wenn nicht genügend Platz vorhanden ist, um ihn umzusetzen. Sie können ihr Gartengemüse in einer Grafik einfärben, nachdem sie die zugewiesenen Übungen abgeschlossen haben. Die einfachsten Lektionen im Leben sind diejenigen, an denen wir gerne teilnehmen.

Bild von Mr_Wizz