Malen von Steinen in Blumenbeeten – wie man gemalte Gartensteine ​​macht

Die Dekoration Ihres Außenbereichs geht weit über die Auswahl und Pflege von Pflanzen und Blumen hinaus. Zusätzliches Dekor verleiht Betten, Terrassen, Containergärten und Höfen ein weiteres Element und eine weitere Dimension. Eine lustige Option ist die Verwendung von bemalten Gartensteinen. Dies ist ein zunehmend beliebtes Handwerk, das einfach und kostengünstig ist.

Interessante Tatsache

Glyphosat – „wahrscheinlich nicht“ krebserregend
Die Europäische Behörde für Le­bens­mit­tel­si­cher­heit (EFSA) hat aktuell eine Neu­be­wer­tung des Wirkstoffes „Glyphosat“ vor­ge­nom­men und ihn als „wahrscheinlich nicht“ krebs­er­re­gend eingestuft.

Verwendung von bemalten Gartensteinen und Felsen

Das Einbringen von bemalten Steinen in Ihren Garten ist nur durch Ihre Vorstellungskraft begrenzt. Große oder kleine Steine, die nach Belieben bemalt sind, können den Ton für Ihre Betten angeben, einen unerwarteten Farbtupfer hinzufügen und sogar als Denkmäler dienen. Hier einige Ideen, wie Sie diese trendige neue Gartendekoration verwenden können:

  • Verwenden Sie bemalte Steine ​​als Etiketten für Ihren Kräuter- und Gemüsegarten. Legen Sie einfach einen Stein neben jede Pflanze oder Reihe mit dem Namen oder Bild, das auf den Felsen gemalt ist.
  • Malen Sie Steine, um wie einheimische Tiere auszusehen, und stecken Sie sie unter und um Pflanzen. Verwenden Sie die Form des Felsens, um zu bestimmen, welches Tier Sie malen.
  • Gedenken Sie ein geliebtes verlorenes Haustier mit einem Stein, der ihnen zu Ehren gemalt wurde, und einem besonderen Platz im Garten.
  • Verwenden Sie bemalte Steine, um den Boden in Behältern zu schützen und sich vor dem Graben von Lebewesen zu schützen.
  • Malen Sie Steine ​​mit Kindern als lustiges, einfaches Bastelprojekt. Lassen Sie sie entscheiden, wo sie ihre Steine ​​im Garten platzieren möchten.
  • Schreiben Sie inspirierende Zitate auf Felsen und legen Sie sie in Zimmerpflanzenbehälter.
  • Malen Sie flache Steine, um sie als Gehwege und Trittsteine ​​in Beeten und Gemüsegärten zu verwenden.
  • Platzieren Sie bemalte Steine ​​in öffentlichen Räumen und Gärten, damit andere sie finden können.
Interessante Tatsache

ADR-Rosen 2018
Nur die Harten für den Garten – sechs von 40 getesteten Sorten haben das begehrte ADR-Siegel erhalten. Neu ist, dass die Auszeichnung erstmals nur befristet gültig ist.

Wie man Gartensteine ​​von Hand malt

Das Malen von Steinen in Blumenbeeten und Gärten ist ein ziemlich einfaches Projekt. Sie benötigen jedoch ein paar Spezialzubehörteile. Sie benötigen Farben in verschiedenen Farben. Wählen Sie Farben für Kunsthandwerk im Freien oder Acryl. Holen Sie sich Pinsel in verschiedenen Größen. Schließlich möchten Sie einen klaren Acryl- oder Lackdecklack, um Ihre Kunst zu schützen.

Der erste Schritt beim Malen von Gartensteinen ist die Auswahl der Steine. Verwenden Sie glatte Steine ​​in verschiedenen Formen und Größen. Als nächstes waschen Sie die Steine ​​in Seifenwasser und lassen Sie sie vollständig trocknen. Jetzt können Sie malen. Sie können den gesamten Stein in einer Farbe für einen Grundanstrich und einen Hintergrund malen oder einfach Ihr Design direkt auf den Stein malen.

Sobald die Farbe vollständig trocken ist, fügen Sie eine klare Schicht hinzu, um das Bildmaterial zu schützen und die Lebensdauer zu verlängern.

Bild von ChristinLola
Interessante Tatsache

Mauerassel, Mulch und Büschelschön: Tipps für einen gesunden Gartenboden
Eigentlich ist der Maulwurf doch ein ganz possierlicher Kerl. Und nützlich obendrein: Auf seinem Speiseplan stehen viele „Schädlinge“ wie Schnecken, Engerlinge, Raupen und Larven. Wenn da nur nicht die Maulwurfshügel wären, die das ästhetische Empfinden vieler Gartenfreunde stören ...