Luffa-Kürbis-Pflanze – Tipps für den Anbau von Luffa-Pflanzen

Sie haben wahrscheinlich von einem Luffa-Schwamm gehört und haben vielleicht sogar einen in der Dusche, aber wussten Sie, dass Sie sich auch beim Anbau von Luffa-Pflanzen versuchen können? Erfahren Sie mehr darüber, was ein Luffa-Kürbis ist und wie Sie ihn in Ihrem Garten anbauen können.

Interessante Tatsache

Im Winter Gemüse ernten
Ein voll bepflanzter Gemüsegarten im Winter? Mit den richtigen Arten ist das kein Problem. Und die Auswahl geeigneter Gemü­searten ist mit Hilfe einfacher Maßnahmen zum Frostschutz beachtlich. Einige Arten bescheren uns so sogar im Winter eine Ernte.

Was ist ein Luffa-Kürbis?

Luffa (Luffa aegyptiaca und Luffa acutangula), auch bekannt als Luffa, Gemüseschwamm oder Geschirrtuchkürbisse, werden hauptsächlich wegen ihres nützlichen faserigen Gewebeskeletts angebaut. Junge Früchte können als Kürbis gegessen, in Eintöpfen oder sogar anstelle von Gurken verwendet werden.

Die Luffa-Kürbis-Pflanze ist eine jährliche tropische oder subtropische Kletterpflanze. Wenn der Fruchtbereich der Pflanze reift, kann er als Bio-Bad oder Küchenschwamm verwendet werden. Es ist sogar bekannt, dass einige Leute es zur Behandlung von Gelbsucht verwenden.

Interessante Tatsache

Akazien machen Ameisen abhängig
Eine – nicht ganz freiwillige – Symbiose gehen Ameisen ein, wenn sie auf der Suche nach dem Nektar der Akazien ein Enzym mit aufnehmen, das ihre Zuckerverdauung manipuliert und die Tiere von den Akazien abhängig macht.

Luffa Kürbis pflanzen

Der Anbau von Luffa-Pflanzen ist ein erfreuliches Projekt, aber keines für Ungeduldige. Luffa ist kälteempfindlich und braucht lange, um zu einem getrockneten Schwamm zu reifen. Wenn Sie nicht die Geduld haben, zu warten, sollten Sie nicht versuchen, Luffa-Kürbis zu pflanzen.

Säen Sie Kürbissamen in einem Abstand von 8 bis 12 cm entlang eines Zauns, sobald der Boden warm genug ist, um zu arbeiten, und alle Frostgefahr im Frühjahr vorüber ist. Um die Keimung zu erleichtern, kratzen Sie die Samenschale mit einer Feile ab oder lassen Sie die Samen mindestens 20 Stunden einweichen. Samen sprießen nur sehr langsam, daher sollten Gärtner nicht den Glauben verlieren. Samen können auch einige Wochen vor dem letzten Frost in Innenräumen begonnen werden. Pflanzen Sie ein bis drei Pflanzen in einem Hügel und Weltraumhügeln in einem Abstand von 30 m.

Luffa Pflanzen mögen volle Sonne und organischen Boden. Mulch sollte außerhalb des Stiels verwendet werden, um die Bodenfeuchtigkeit zu speichern und die Pflanze zu schützen.

Interessante Tatsache

Eidechse
Eidechsen sind Dinosaurier im Zwer­gen­for­mat, doch völlig harmlos ...

Luffa Pflanzenpflege

  • Die Pflege von Luffa ist der Pflege von Gurken oder Melonen sehr ähnlich.
  • Halten Sie die Pflanzen feucht, aber nicht gesättigt, und bieten Sie im Rahmen Ihrer Luffa-Pflanzenpflege eine stabile Unterstützung für beste Ergebnisse.
  • Sobald die Pflanzen zu wachsen beginnen, entfernen Sie alle ersten Blüten, alle männlichen Blüten und die ersten vier Seitenzweige. Dies führt zu stärkeren Früchten.
  • Entfernen Sie die Luffa-Frucht vor dem ersten Frost von der Rebe. Befolgen Sie die Anweisungen zum Reinigen und Zubereiten der Früchte, je nachdem, wie sie verwendet werden.