Lorbeerblätter pflücken – wie man Lorbeerblätter aus dem Garten erntet

Sweet Bay ist ein wesentlicher Bestandteil der meisten meiner Suppen und Eintöpfe. Dieses mediterrane Kraut verleiht einen subtilen Geschmack und verstärkt den Geschmack anderer Kräuter. Obwohl die Bucht nicht winterhart ist, kann sie in kälteren Zonen in einem Topf angebaut werden, der bei kälterem Wetter in Innenräumen bewegt werden kann. Dies bedeutet, dass fast jeder seine eigenen Lorbeerblätter pflücken sollte. Natürlich müssen Sie wissen, wann Sie sie auswählen müssen. Gibt es eine bestimmte Jahreszeit für die Ernte von Lorbeerblättern? Der folgende Artikel enthält Informationen zum Ernten von Lorbeerblättern, einschließlich wann und wie Lorbeerblätter geerntet werden.

Interessante Tatsache

Geräte für den Baum- und Strauchschnitt
Zu jeder Jahreszeit werden diverse Geräte zum Schnitt von Pflanzen benötigt, jedoch kann nur mit gutem und scharfem Gerät eine ordentliche und pro­fessio­nel­le Arbeit voll­bracht werden. Wir stellen Ihnen ver­schie­de­ne Geräte und ihre Ein­satz­zwecke vor.

Wann man Lorbeerblätter erntet

Bay Lorbeer ist ein immergrüner Strauch, der in USDA-Zonen 8 und höher wächst. Seine attraktiven glänzenden, grünen Blätter sind die Hauptattraktion, die in einer Vielzahl von Gerichten wie Suppen und Eintöpfen getrocknet verwendet wird. Es ist die Hauptzutat in Bouquet de garni und das charakteristische Kraut in der bekannten Old Bay Seasoning.

Sobald die Pflanze ein paar Jahre alt ist, können Sie anfangen, Lorbeerblätter zu pflücken. Abgesehen davon, dass einige Jahre auf die Reifung der Pflanze gewartet wird, gibt es keine festgelegte Erntezeit für Lorbeerblätter. Die Blätter können während der gesamten Vegetationsperiode nach Bedarf gepflückt werden.

Interessante Tatsache

Mit Waschbetonplatten gestalten
Oftmals steht nach der Übernah­me eines Kleingartens eine Umgestaltung des Gartens an, bei der altes Material anfällt und entsorgt werden muss. Viele Dinge lassen sich aber hervorragend „zweckentfrem­den" und so im eigenen Garten re­cyceln.

Wie man Lorbeerblätter erntet

Wählen Sie die größten Blätter aus, wenn Sie Lorbeerblätter ernten. Im Gegensatz zu anderen Kräutern, die in jungen und zarten Jahren ihren Höhepunkt erreichen, hat Lorbeerblatt im Alter einen intensiveren Geschmack. Wie bereits erwähnt, können Lorbeerblätter während der Vegetationsperiode geerntet werden. Wenn Sie jedoch ein Bündel auf einmal ernten möchten, ernten Sie im Hochsommer, wenn die Blätter in Bezug auf ätherische Öle und damit den Geschmack ihren Höhepunkt erreicht haben.

Einfach große, makellose Lorbeerblätter für die Ernte von Hand pflücken oder abschneiden. Ein Backblech mit Papiertüchern auslegen und die Blätter ausbreiten. Oder legen Sie die Blätter einzeln ohne Überlappung aus und trocknen Sie sie auf einem Stück Maschensieb.

Im Laden gekaufte Trockenbucht ist normalerweise knochentrocken, aber frisch getrocknete Blätter haben einen besseren, tieferen Geschmack. Trocknen Sie die Blätter idealerweise zwischen 48 und 72 Stunden. Wenn Sie lieber knochentrockene Lorbeerblätter haben möchten, lassen Sie die Blätter 2 Wochen lang an einem warmen Ort ohne direkte Sonneneinstrahlung trocknen.

Warum trocknen Sie die Blätter? Frische Lorbeerblätter neigen dazu, ziemlich bitter zu sein, und das Trocknen mildert ihre Bitterkeit. Lagern Sie Lorbeerblätter nach dem Trocknen bis zu einem Jahr in einem luftdichten Gefäß mit versiegelter Plastiktüte ohne direkte Sonneneinstrahlung bei einer Temperatur zwischen 65 und 70 ° C.

Bild von BreakingTheWalls
Interessante Tatsache

Kräuter: schöne Stauden und viel mehr
Sie duften aromatisch, wachsen üppig ohne viel Zutun, gelingen fast immer, sehen toll aus und sind zudem noch gesund: Kräuter. Wermutstropfen zu dieser Lobeshymne: Die meisten brauchen einen vollsonnigen Standort, und viele neigen zum Wuchern