Lavandin-Informationen – Was ist Lavandin und wofür wird es verwendet?

Der Duft ist unverkennbar, aber ist Ihr Lavendel wirklich ein Lavendel? Möglicherweise haben Sie eine Lavendel-Hybride namens Lavandin. Blumenspitzen, Blätter und Aroma können Lavandin nicht von Lavendel trennen, aber die Größe der Pflanzen und die Menge an Kampfer im Öl können einen Hinweis darauf geben, welches welches ist. Lavandin wird am häufigsten als französischer Lavendel bezeichnet und hat einen herausragenden Platz im Parfüm- und Kosmetikhandel. Wir werden einige Lavandin-Informationen durchgehen, damit Sie entscheiden können, welche am besten ist, Lavendel oder Lavandin.

Interessante Tatsache

Gartenfreunde haben nun ihre Rose ‘Gartenfreund®’
Hochsommer auf der igs: Gleißender Son­nen­schein, Tem­pe­ra­tu­ren über 33 °C – trotz oder wegen des heißen Wetters strömten zahlreiche Besucher zur schattigen Süd­büh­ne. Rund zwölf Jahre nach der Kreuzung, nach unzähligen Wettereinflüssen auf dem Testfeld und Monaten der Vorbereitung erhielt die Rose mit der Bezeichnung KO 01-1524-01 am 2. August auf der igs offiziell den Namen ‘Gartenfreund®’.

Lavandin Informationen

Lavandin ist mit dem gewöhnlichen Lavendel Lavandula augustifolia verwandt. Was ist Lavandin? Französische Lavendelpflanzen sind sterile Hybridkreuzungen zwischen englischem Lavendel (L. augusifolia) und portugiesischem Lavendel (L. latifolia). Das Ergebnis ist Lavandula dentata oder Lavandin.

Aufgrund der hohen Menge an aromatischen Ölen in der Pflanze gibt es viele Verwendungsmöglichkeiten für Lavandin, vor allem in der Kosmetikindustrie. Lavandin produziert nur einmal im Jahr Blumen, aber die Pflanze ist mit Blüten und Blüten gefüllt, die einen höheren Kampfergehalt als englischer Lavendel haben. Dies macht es für Aromatherapie-Behandlungen, Kosmetika und Reinigungsprodukte geeignet.

Ein weiterer Unterschied zwischen Lavandin und Lavendel ist die Größe des Busches. Lavandin neigt dazu, größere Pflanzen mit mehr Blüten gleichzeitig zu produzieren. Die Pflanzen bilden kleine Sträucher, die 16 bis 18 Zoll hoch werden können und Blüten in lila-violetten bis violetten Blautönen haben. Das Laub ist graugrün und harzig.

Interessante Tatsache

Einjährige Blütenpflanzen für Wildbienen
Für „Einjährige“ finden Sie immer noch ein Plätzchen. Säen Sie Klatschmohn, Kornblume oder Rainfarn-Büschelschön einfach im März/April aus und freuen Sie sich im Sommer über zahlreichen Wildbienen-Besuch.

Verwendet für Lavandin

Die Aromatherapie-Industrie hat Lavandin zu ihrem eigenen gemacht, mit einer hohen Nachfrage nach dem extrem duftenden Kraut. Einige der Hauptarten für die Ölförderung sind Grosso, Provenance, Phenomenal und Giant Hidcote.

Während Lavendel sowohl für medizinische Zwecke als auch für kosmetische Zwecke verwendet wird, ist Lavandin für medizinische Anwendungen zu stark. Daher wird es ausschließlich wegen seiner aromatischen Eigenschaften gezüchtet und war ein großer Teil der französischen Parfümindustrie.

Lavandin kann zur Abwehr von Insektenschädlingen verwendet werden und kann antiseptisch sein, was es zu einem hervorragenden Reiniger macht. Das Aroma selbst ist entspannend und hilft, Körperschmerzen und Stress abzubauen.

Interessante Tatsache

Schmetterlinge in Not
Der Artenrückgang der hübschen Insekten ist alarmierend. Wer ihnen etwas Gutes tun will, der sollte heimi­schen Wildblumen im Garten einen Raum geben.

Lavandin Pflanzenpflege

Lavandin sollte an einem vollsonnigen Ort in gut durchlässigen Böden gepflanzt werden. Die Pflanzen sind nach ihrer Etablierung ziemlich dürretolerant, aber das beste Wachstum wird erzielt, indem Lavandin gleichmäßig feucht, aber niemals feucht gehalten wird.

Beschneiden Sie Pflanzen, wenn sie jung sind, damit sie im Laufe der Zeit nicht holzig und unproduktiv werden. Prune stammt im Frühjahr um ein Drittel zurück. Nach dem Blühen die verbrauchten Blütenköpfe leicht scheren. Bei richtiger Scherung und Beschneidung kann die Pflanze eine dicht gedrängte Form mit lebhaftem Wachstum bleiben. Allein und unbeschnitten werden viele Lavandin holzig und hören allmählich auf, Blumen und sogar Blätter zu produzieren.

Lavandin eignet sich entweder in Behältern oder an einem hellen Ort im Garten. Ernten und trocknen Sie die Blumen, um den Duft zu verlängern und in das Wohninnere zu bringen.