Kuss-mich-über-das-Garten-Tor-Info – was ist eine Kuss-mich-über-dem-Garten-Tor-Pflanze?

Wenn Sie nach einer großen, hellen, pflegeleichten Blütenpflanze suchen, die etwas abseits der Touristenpfade liegt, ist Kiss-me-over-the-Garden-Gate eine ausgezeichnete Wahl. Lesen Sie weiter, um mehr über das Gartentor zu erfahren.

Interessante Tatsache

Gärtnern im Einklang mit der Natur
Naturnah sollte im Kleingarten gegärt­nert werden. Was genau aber verstehen wir unter naturnahem Gärtnern. Wer chemischen Pflanzen­schutz und Kunstdünger vermeiden will, muss Alternativen kennen. Wir starten eine kleine Serie rund um die Themen des naturnahen Gärtnerns.

Was ist Kiss-Me-Over-the-Garden-Gate-Pflanze?

Kiss-me-over-the-Garden-Gate (Polygonum orientale oder Persicaria orientale) war in den USA sehr beliebt. Ursprünglich aus China stammend, war es ein besonderer Favorit von Thomas Jefferson. Mit der Zeit und der Beliebtheit kompakter, leicht zu verpflanzender Blumen geriet die Kuss-mich-über-das-Garten-Tor-Blume in Ungnade. Jetzt feiert es jedoch ein Comeback, da immer mehr Gärtner von seinen Vorteilen erfahren.

Interessante Tatsache

Mehr als „bienenfleißig": die Hummeln
Dichter Pelz, anheimelnd tiefer Summton: Hummeln wirken auf Menschen – dem Teddybären vergleichbar – ohne größeres Zutun irgendwie sympathisch.

Kuss-mich-über-dem-Garten-Tor Info

Kiss-me-over-the-Garden-Gate ist ein sehr schnell wachsendes Jahrbuch, das sich im Herbst selbst aussät. Sobald Sie es gepflanzt haben, werden Sie die Blume wahrscheinlich für die kommenden Jahre an dieser Stelle haben. Während die Pflanze bis zu 2 m hoch und 1.2 m breit werden kann, muss sie selten, wenn überhaupt, abgesteckt werden.

Die Kuss-mich-über-dem-Garten-Tor-Blume blüht in 7.6 cm langen, stacheligen Büscheln, die hängend in Schattierungen von Rot über Weiß bis Magenta hängen.

Interessante Tatsache

Zum Schmökern: Bücher über Wildbienen
Für alle, die es genau wissen wollen: Wir haben für Sie eine Auswahl von Bücher zum Thema Wildbienen zusammengestellt. Von Lexika bis zu Büchern über die Gestaltung eines „bienenfreundlichen“ Gartens.

Pflege für Kiss-Me-Over-the-Garden-Gate

Die Pflege des Kuss-mich-über-dem-Garten-Tors ist sehr einfach. Es wächst schnell und transplantiert schlecht, so dass Sie keine Setzlinge im Laden finden. Samen müssen gekühlt werden, bevor sie keimen. Lagern Sie sie daher einige Wochen im Frühjahr im Kühlschrank oder säen Sie sie direkt in den Boden, wenn Sie sie im Herbst erwerben.

Säen Sie sie, indem Sie die Samen an einem Ort mit voller Sonne leicht in den Boden drücken. Sobald die Sämlinge gekeimt sind, verdünnen Sie sie alle 18 cm auf eins. In 46 Tagen sollten Sie Blüten haben, die bis zum Herbstfrost andauern.

Wachsende Kuss-mich-über-dem-Garten-Tor-Pflanzen haben nur sehr wenige Schädlingsprobleme. Die einzige wirkliche Gefahr geht von japanischen Käfern aus, die von den Blättern angezogen werden können. Wenn Sie feststellen, dass einige Ihrer Blätter skelettiert sind, platzieren Sie Fallen und Köder um die Außenseite Ihres Grundstücks, um sie von Ihren Pflanzen wegzuleiten.

Bild von Nicht einfach