Kosmospflanzen: Wie man Kosmosblumen züchtet

Cosmos-Pflanzen (Cosmos bipinnatus) sind ein wesentlicher Bestandteil vieler Sommergärten. Sie erreichen unterschiedliche Höhen und Farben und verleihen dem Blumenbeet eine Rüschenstruktur. Das Wachsen des Kosmos ist einfach und die Pflege der Kosmosblüten ist einfach und lohnend, wenn einzelne oder doppelte Blüten an Stielen erscheinen, die 1 bis 4 Fuß erreichen.

Kosmospflanzen können auf der Rückseite eines absteigenden Gartens oder in der Mitte eines Inselgartens stehen. Größere Sorten müssen möglicherweise abgesteckt werden, wenn sie nicht in einem windgeschützten Gebiet gepflanzt werden. Das Pflanzen von Kosmosblumen führt zu vielen Verwendungszwecken der Probe, z. B. Schnittblumen für die Innenausstellung und Hintergründe für andere Pflanzen. Cosmos kann sogar als Bildschirm verwendet werden, um unschöne Elemente in der Landschaft zu verbergen.

Interessante Tatsache

Äpfel essen ohne Reue
Kribbelt es bei Ihnen auch in Mund und Rachen, wenn Sie in einen Apfel beißen? Wissenschaftler haben nun untersucht und gezeigt, warum manche Sorten verträglicher sind als andere.Zur Kurzmeldung

Wie man Kosmosblumen züchtet

Suchen Sie beim Pflanzen von Kosmosblumen diese in Böden, die nicht stark verändert wurden. Heiße, trockene Bedingungen sowie schlechte bis durchschnittliche Böden sind optimale Bedingungen für das Wachstum des Kosmos. Kosmospflanzen werden normalerweise aus Samen gezogen.

Streuen Sie Samen des Kosmos auf eine kahle Stelle an der Stelle, an der Sie einen wachsenden Kosmos haben möchten. Einmal gepflanzt, sät sich diese jährliche Blume selbst und wird in den kommenden Jahren mehr Kosmosblumen in der Region liefern.

Gänseblümchenartige Blüten der Kosmospflanze erscheinen auf hohen Stielen mit Spitzenlaub. Cosmos Blumenpflege kann das Absterben von Blumen beinhalten, sobald sie erscheinen. Diese Praxis erzwingt ein geringeres Wachstum des Blütenstiels und führt zu einer stärkeren Pflanze mit mehr Blüten. Die Pflege von Cosmos-Blumen kann das Schneiden von Blumen für den Innenbereich umfassen, wobei der gleiche Effekt auf die wachsende Cosmos-Pflanze erzielt wird.

Interessante Tatsache

ADR-Rosen 2015
Drei Jahre lang wurden zahlreiche Rosensorten in ganz Deutschland geprüft. Am Ende wurde das begehrte ADR-Prädikat an 16 Rosenschönheiten verliehen. Eine Liste der ADR-Neuheiten finden Sie hier.

Sorten des Kosmos

Es gibt mehr als 20 Sorten von Kosmospflanzen, sowohl einjährige als auch mehrjährige Sorten. Zwei jährliche Sorten von Cosmos-Pflanzen werden hauptsächlich im US-amerikanischen Cosmos bipinnatus angebaut, der mexikanischen Aster und Cosmos sulphureus, dem gelben Cosmos. Der gelbe Kosmos ist etwas kürzer und kompakter als die häufig verwendete mexikanische Aster. Eine weitere interessante Sorte ist Cosmos atrosanguineus, der Schokoladenkosmos.

Wenn es in Ihrem Blumenbeet keinen Kosmos gibt, der sich selbst aussäen könnte, sollten Sie dieses Jahr damit beginnen. Säe diese Rüschenblume direkt in einen kahlen Bereich des Bettes, der von hohen, farbenfrohen und pflegeleichten Blüten profitiert.

Bild von William Warby
Interessante Tatsache

Gefälschte Pflanzenschutzmittel
Das Bundesamt für Verbraucherschutz und Le­bens­mit­tel­si­cher­heit (BVL) warnt vor dem Erwerb illegaler Pflan­zen­schutz­mit­tel, die im großen Stil und oftmals zu auffällig nied­ri­gen Preisen im Internet angeboten werden.Zur Kurzmeldung