Kontrolle über Marshmallow-Peeps: Verhindert, dass Peeps Marshmallow-Hasen die Kontrolle übernehmen

Ostern ist da und damit die Rückkehr dieser nervigen Marshmallow-Blicke. Während Blicke im Garten für manche Menschen kein Problem darstellen, schätzen es viele von uns einfach nicht, wenn die klebrigen, kriechenden Bedrohungen unsere schönen Ostergras- und Gartenbereiche übernehmen. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie Sie Blicke loswerden können, bevor sie schwierig werden.

Interessante Tatsache

ADR-Rosen 2018
Nur die Harten für den Garten – sechs von 40 getesteten Sorten haben das begehrte ADR-Siegel erhalten. Neu ist, dass die Auszeichnung erstmals nur befristet gültig ist.

Über Marshmallow Peeps

Ja, sie mögen süß und flauschig sein, aber diese mit Zucker überzogenen Marshmallows in Küken- und Hasenform können den Rasen und den Garten in kürzester Zeit schnell bevölkern. Die gute Nachricht ist, dass Marshmallow Peeps einfach zu handhaben sind, wenn Sie wissen, was sie anzieht, und die kleinen Tiere frühzeitig fangen.

Es gibt verschiedene Arten von Blicken, aber die meisten fallen in eine von zwei Kategorien: Küken oder Hasen. Wie können Sie also feststellen, welches in der Landschaft lauert? Hier ist ein kurzer Trick, um sie auseinander zu halten - schauen Sie sich ihre Form genau an! Zusätzlich zu ihrem Aussehen sind beide in einer Reihe von Farben zu finden, am häufigsten in Gelb und Rosa, obwohl Pastelltöne in Blau und Lila auch zu Ostern beliebt sind.

Eine andere Möglichkeit, Blicke im Garten zu erkennen, besteht darin, darauf zu achten, was um sie herum wächst. Zum Beispiel zwitschern Kükensorten neben gewöhnlichen Pflanzen wie Hühnern und Küken, Auberginen oder sogar Vogelmiere. Es ist leicht, diese gut versteckten Kaninchenblicke zwischen Hasenschwanzgras, Karotten, Kaninchenfußfarn und Hasenohren zu erkennen. Peeps Marshmallow Hasen haben auch eine Affinität zu Schokolade.

Interessante Tatsache

Naturnahes Gärtnern: Richtiger Umgang mit Lästlingen
Das Zauberwort im Umgang mit sogenannten „Lästlingen“ wie Wespe, Ameise und Mücke lautet „Koexistenz“. Denn wer ein paar einfache Regeln befolgt, kann verhindern, dass die „Lästlinge“ ihrem Namen Ehre machen und uns die Gar­ten­freu­den verderben.

Marshmallow Peep Control

Ein kleiner Fleck Peeps mag harmlos genug erscheinen, sogar irgendwie süß, aber wussten Sie, dass diese Peeps Marshmallow-Hasen und -Küken in nur einem Jahr genug Babys hervorbringen können, um die Erde zweimal zu umkreisen! Das sind viele Blicke.

Abhängig von der Art der Blicke im Garten können die Steuerungsoptionen variieren. Zum Beispiel stellen Peep Chicks keine so große Bedrohung dar wie ihre Gegenstücke zu Kaninchen. Wie die meisten Hühner scheinen diese Blicke Ihr kostbares Ostergras oder andere Gartenpflanzen zu fressen, aber tatsächlich sind sie damit beschäftigt, nach Würmern und Maden zu suchen, was der gesunden, ausgewachsenen Vegetation wenig Schaden zufügt.

Durch einfaches Entfernen von Pflanzen, von denen sie angezogen werden, und Abzäunen des Bereichs können die Küken in Schach gehalten werden. Das Sammeln dieser Blicke von Hand und das Einlegen in einen Korb ist eine weitere Möglichkeit, sie sicher aus dem Garten zu entfernen, und erleichtert den Umzug erheblich. Tragen Sie beim Umgang mit diesen klebrigen Marshmallow-Küken unbedingt Handschuhe.

Diese pelzigen kleinen Hasen sind dagegen eine ganz andere Sache. Sie breiten sich schnell und dramatisch aus und ernähren sich auch von vielen geliebten Gartenpflanzen, einschließlich junger Obstbäume. Die beste Kontrollmethode für diese Marshmallow-Blicke ist die Entfernung von Lieblingspflanzen, insbesondere Schokoladenblumen, Schokoladenminze und Schokoladenreben. Das Ersetzen dieser durch kaninchenresistente Pflanzen hilft, ist aber nicht narrensicher.

In schweren Fällen kann Flammenjäten erforderlich sein. Obwohl ein wenig chaotisch, werden die Schädlinge wegschmelzen. Wenn Sie sich nicht für so drastische Dinge interessieren, ist das Fangen und Umsiedeln möglich. Marshmallow-Hasen sind zwar nicht so einfach wie Chick Peeps, aber es kann schwierig sein, mit Gartenschädlingen umzugehen. Wenn Sie jedoch erst einmal gelernt haben, verantwortungsbewusst mit ihnen umzugehen, können Sie Ihre Osterferien wieder genießen, ohne befürchten zu müssen, dass diese flauschigen Tiere die Landschaft übernehmen.

HOPPY OSTERN UND APRIL FOOLS 'TAG JEDERMANN!

Bild von Vieh
Interessante Tatsache

Hummeln im Garten
Machen Sie sich mit dem geheimen Leben der Hummeln vertraut und erfahren Sie, wie Sie die Pelzträger mit den richtigen Nektarquellen in Ihren Garten locken.