Kontrolle des bakteriellen Blattflecks von Pflaumen: Wie werden Pflaumen mit bakteriellem Fleck behandelt?

Bakterienfleck ist eine Krankheit, die Steinobst, einschließlich Pflaumen, befällt. Es kommt in allen Obstanbaustaaten der östlichen Hälfte des Landes vor und befällt die Blätter, Zweige und Früchte eines Obstbaums. Wenn Sie Pflaumenbäume in Ihrem Obstgarten haben oder haben möchten, sollten Sie mehr über Bakterienflecken auf Pflaumen erfahren. Lesen Sie weiter, um Informationen zu Pflaumen mit Bakterienflecken und Tipps zur Bekämpfung von Pflaumenbakterienblättern zu erhalten.

Interessante Tatsache

ADR-Rosen 2018
Nur die Harten für den Garten – sechs von 40 getesteten Sorten haben das begehrte ADR-Siegel erhalten. Neu ist, dass die Auszeichnung erstmals nur befristet gültig ist.

Pflaumen mit Bakterienflecken

Pflaumen sind nicht die einzigen Früchte, die anfällig für Bakterienflecken sind. Die Krankheit betrifft auch Nektarinen, Aprikosen, Pflaumen und Kirschen. Eine schwere Infektion kann zu Obst von schlechter Qualität und sogar zu einem verheerenden Fruchtverlust führen. Zierbäume können auch diese Krankheit bekommen.

Der bakterielle Blattfleck auf Pflaumen wird durch Xanthomonas verursacht, ein Bakterium, das bei regnerischem Sommerwetter gedeiht - typisches Sommerwetter in vielen Regionen. Derzeit gibt es keine wirksame Behandlung von Pflaumenbakterienflecken.

Interessante Tatsache

Vegetarisch grillen
Grillen ohne Fleisch? Fehlt da nicht etwas? Nein, wer Gemüse zum Mittelpunkt eines Grillabends macht, wird für eine kulinarische Überraschung sorgen.

Symptome eines Bakterienflecks auf Pflaumen

Die ersten Symptome, die Sie bei Pflaumen mit Bakterienflecken sehen können, sind zahlreiche winzige Blattflecken. Sie beginnen als wassergetränkte Kreise, entwickeln sich aber schnell zu tiefvioletten oder braunen Läsionen. Die trockenen Zentren reißen oft ab und hinterlassen einen Schussloch- oder Windeffekt. Deshalb wird der bakterielle Blattfleck auch als bakterielles Schussloch bezeichnet.

Bakterienflecken auf Pflaumen können auch kleine Zweige sowie Früchte befallen. Dies macht das Essen der Früchte unattraktiv und verringert auch die Qualität erheblich.

Interessante Tatsache

Geheimnisvolle Lebensformen
Flechten, symbiotische Wunderwelten aus Pilz- und Blau- oder Grünalge, können Boden bereiten und Schadstoffe binden.

Pflaumenbakterielle Fleckenbehandlung

Sie können den Bakterienfleck in einigen Obstbaumarten kontrollieren, indem Sie das Antibiotikum Oxytetracyclin anwenden. Produkte, die diese Substanz enthalten, sind jedoch nicht für die Verwendung auf Pflaumen mit Bakterienflecken gekennzeichnet. Dies bedeutet, dass es keine wirksame Behandlung von Pflaumenbakterienflecken gibt.

Während die chemische Kontrolle nicht effektiv war, können Sie versuchen, den Blattfleck von Pflaumenbakterien mit kulturellen Praktiken zu kontrollieren. Es ist wichtig, dass Sie Ihre Pflaumenbäume gut pflegen, einschließlich aller Nährstoffe, die sie zum Gedeihen benötigen. Kräftige Bäume sind nicht so anfällig für die Krankheit wie gestresste oder vernachlässigte Bäume.

Jede kulturelle Praxis, die die Früchte und das Laub des Pflaumenbaums schneller trocknen lässt, verringert das Infektionsrisiko. Wenn Sie beispielsweise die inneren Äste abschneiden, um Sonne und Wind im Baldachin zuzulassen, können Sie dieses Problem vermeiden.