Können Sie violette Blumen essen? Erfahren Sie mehr über essbare violette Pflanzen

Eine äußerst verbreitete Pflanze, das Veilchen, ist weithin bekannt für seine Präsenz als Wildblume und hat auch seinen Platz in gepflegten und gepflegten Gärten. Aber wussten Sie, dass das Essen von violetten Blumen auch beliebt ist? Egal, ob Sie in freier Wildbahn nach essbaren Pflanzen suchen oder sich bewusst dafür entscheiden, schmackhafte Blumen im Garten zu pflanzen, diese farbenfrohen Blüten können ein aufregendes visuelles Erscheinungsbild und Interesse für alte Rezepte bieten oder sogar neue Küchenkreationen inspirieren. Viele essbare Blumen ziehen nicht nur Bestäuber in der Frühsaison an, sondern werden auch für ihre Verwendung außerhalb des Gartens und für ihre Verwendung im täglichen Leben gelobt.

Interessante Tatsache

C/N-Verhältnis für eine optimale Zersetzung
Ob beim Kompost oder Mulch, das Verhältnis von Kohlenstoff zu Stickstoff ist ent­schei­dend dafür, wie schnell sich or­ga­ni­sches Material zersetzt. Welche Materialien sich schneller und welche langsamer zersetzen, erfahren Sie hier.

Sind Veilchen essbar?

In den Vereinigten Staaten wachsen häufig blaue Veilchen entlang von Straßenrändern, in schattigen Waldgebieten und auf Feldern. Andere Arten der Bratschenfamilie können ebenfalls gefunden werden, obwohl sie normalerweise als Zierblumen in gemischten Pflanzungen mit Gemüse oder in Blumenrändern wachsen. Eine Sache, die jedoch konstant bleibt, ist, dass violette Blüten häufig verwendet werden. Kannst du also Veilchen essen? In der Tat können Sie!

Veilchen, sowohl die Blätter als auch die Blüten, enthalten hohe Mengen an Vitamin C und Vitamin A. Aus der essbaren Veilchenpflanze können Sirupe, Brühtees und gebackene Desserts hergestellt werden. Salaten und Suppen können Blumen als Beilage hinzugefügt werden. Mäßigung ist wichtig, da diese Pflanze eine Verbindung namens Saponin enthält. Daher kann das Essen von violetten Blüten und Blättern im Überschuss Verdauungsprobleme verursachen. Trotzdem loben eine Vielzahl von Kräuterkennern Veilchen für ihre Relevanz und Bedeutung als essbare Pflanze.

Interessante Tatsache

Die Vielfalt der Bestäuber
Dass Honigbienen einen großen Beitrag zur Blüten­be­stäu­bung leisten, weiß inzwischen fast jedes Kind. Unbekannter ist, dass neben Faltern und Schwebfliegen sogar Wespen, Käfer und Ameisen Pollen von Blüte zu Blüte tragen – wir stellen Ihnen diese unterschätzten Bestäuber vor.

Über essbare violette Pflanzen

Die meisten Veilchen wachsen häufig auf schlecht bewirtschafteten Rasenflächen und sind tolerant gegenüber einem breiten Temperaturbereich. Sie werden als kurzlebige Stauden oder als einjährige Blüten der kühlen Jahreszeit angebaut. Dies bedeutet, dass Veilchen oft eine der ersten Blüten sind, die im Frühling und Frühsommer blühen.

Bei der Ernte von essbaren violetten Pflanzen ist es zunächst wichtig, die Pflanzen richtig zu identifizieren. Wie immer ist es wichtig, vor dem Pflücken von Blumen und / oder Blättern gründlich zu recherchieren, damit Sie wissen, dass Sie die richtige Pflanze ernten. Bei der Suche nach essbaren Blumen sollte die Sicherheit oberste Priorität haben. Häufig werden Futterklassen von örtlichen Landwirtschaftserweiterungsbüros angeboten. Ein lokaler Pflanzenfeldführer wird bei diesem Prozess ebenfalls hilfreich sein. Essen Sie niemals etwas ohne die Gewissheit, dass es für den Verzehr unbedenklich ist.

Schließlich ist es wichtig zu beachten, dass essbare Veilchen sollten NICHT mit afrikanischen Veilchen verwechselt werden. Trotz der Ähnlichkeit im Namen sind gemeine Veilchen (Viola) und afrikanische Veilchen nicht verwandt.

Haftungsausschluss: Der Inhalt dieses Artikels dient ausschließlich Bildungs- und Gartenzwecken. Bevor Sie ein Kraut oder eine Pflanze für medizinische Zwecke oder auf andere Weise verwenden oder einnehmen, wenden Sie sich bitte an einen Arzt oder einen Kräuterkundler.

Bild von Scvos
Interessante Tatsache

Städte und Kleingartenanlagen im Wandel
Wandel und Umgestaltungen finden sich überall; auch unsere Städte und Gemeinden sind großen Veränderungen unterworfen.