Können Sie Lavendel in Zone 8 anbauen? Wählen Sie Lavendelpflanzen für Zone 8

Wenn Sie jemals an einer Grenze aus blühendem Lavendel vorbeigegangen sind, haben Sie wahrscheinlich sofort die beruhigende Wirkung seines Duftes bemerkt. Lavendelpflanzen können optisch mit ihrem weichen, silberblau gefärbten Laub und den hellvioletten Blüten den gleichen beruhigenden Effekt haben. Lavendelpflanzen können, besonders wenn sie in Gruppen zusammengefasst sind, an eine malerische, friedliche englische Landschaft erinnern. Bei sorgfältiger Auswahl können Gärtner aus den Zonen 4 bis 10 den Charme dieser Pflanzen genießen. In diesem Artikel werden speziell Lavendelpflanzen für Zone 8 behandelt.

Interessante Tatsache

Blühende Schönheiten auf der Fensterbank
Balsam für die Seele sind Zimmerpflanzen, die im Winter blühen. Doch bevor Sie neue Pflanzen kaufen, gibt es einiges zu bedenken: Wie groß wird die Pflanze? Wie viel Pflege braucht sie? Ist sie giftig?  

Können Sie Lavendel in Zone 8 anbauen?

Lavendel wird seit Tausenden von Jahren wegen seiner medizinischen, kulinarischen, aromatischen und kosmetischen Eigenschaften geschätzt. Es wurde auch immer als schöne Zierpflanze angesehen. Die meisten im Mittelmeerraum heimischen Lavendelsorten sind in den Zonen 5-9 winterhart. Es ist bekannt, dass einige Sorten in der Kälte von Zone 4 oder in der Hitze von Zone 10 halten.

In wärmeren Klimazonen wie Zone 8 hat Lavendel einen immergrünen Unterstrauch und kann das ganze Jahr über blühen. Wenn Lavendel in Zone 8 angebaut wird, muss er möglicherweise alle ein oder zwei Jahre zurückgeschnitten werden, um zu verhindern, dass er mit zunehmendem Alter zu holzig wird. Das Schneiden und Kneifen von Lavendelpflanzen fördert mehr Blüten und zartes neues Wachstum, das höhere Konzentrate der natürlichen ätherischen Öle der Pflanze enthält.

Interessante Tatsache

Bei Erden und Substraten entscheidet die Qualität ...
... über den Anwachs- und Auflauferfolg. Die Basis dieser Mischungen ist oft sehr ähnlich, den Unterschied machen Faserstruktur und Zuschlagstoffe. Neben Substraten für die „breite Masse“ der Garten- und Kübelpflanzen gibt es Spezialsubstrate, die beispielsweise Orchideen Halt geben, ohne Luft zu nehmen, oder Moorbeetpflanzen einen „sauren“ Standort verschaffen.

Lavendelpflanzen für Zone 8 auswählen

Englischer Lavendel (Lavendula augustifolia) ist eine der am häufigsten angebauten Lavendelsorten und in den Zonen 4-8 winterhart. In Zone 8 kann englischer Lavendel mit der Hitze kämpfen. Wenn Sie den englischen Lavendel leicht von der Nachmittagssonne abschatten, kann er besser wachsen. Übliche Sorten von englischem Lavendel, die für Zone 8 winterhart sind, sind:

  • Munstead
  • Hidcote
  • Jean Davis
  • Fräulein Katherine
  • Vera
  • Beutel

Französischer Lavendel (Lavendula dentata) ist in den Zonen 7-9 winterhart und verträgt die Hitze der Zone 8 besser. Beliebte französische Lavendelsorten für Zone 8 sind:

  • Alladari
  • Provence
  • Goodwin Creek Grau

Spanischer Lavendel (Lavendula stoechas) ist in den Zonen 8-11 winterhart. Die häufigsten spanischen Lavendelsorten für Zone 8 sind:

  • Kew Red
  • Larkman Hazel
  • Lila Band

Englischer Lavendel und über Portugiesischer Lavendel wurden gekreuzt, um härtere Sorten von Lavendel zu produzieren, die üblicherweise als Lavandine (Lavendula x intermedia) bezeichnet werden. Diese Sorten sind in den Zonen 5-9 winterhart. Lavandine wachsen gut in Klimazonen der Zone 8. Beliebte Sorten von Lavandinen sind:

  • Groß
  • Edelweiß
  • Niederländische Mühle
  • Seal

Wolliger Lavendel (Lavendula lanata boiss) ist ein weiterer Lavendel, der für Zone 8 winterhart ist. Er bevorzugt heißes, trockenes Klima.

Bild von _chupacabra_
Interessante Tatsache

Vogelfutter selbst gemacht
Futter für hungrige Gartenvögel können Sie leicht selbst herstellen. Ein einfaches Basisrezept finden Sie hier.Zum Praxistipp