Können Sie glückliche Bambuspflanzen beschneiden? Erfahren Sie mehr über das Beschneiden von Dracaena-Glücksbambus

Glückliche Bambuspflanzen (Dracaena sanderiana) sind gewöhnliche Zimmerpflanzen und machen Spaß und sind einfach zu züchten. In Innenräumen können sie schnell eine Höhe von 3 cm oder mehr erreichen, was die Gärtner dazu veranlasst, zu fragen: „Können Sie glücklichen Bambus beschneiden?“ Glücklicherweise ist die Antwort auf diese Frage ein klares „Ja!“ - und es ist ein Kinderspiel.

Interessante Tatsache

Auf "Waldwegen" durch den Garten
Kaum ein Gartenbesitzer kennt ihn nicht, den Ärger mit Unkraut, das durch Pflas­ter­fu­gen in Wegen wächst. Wer gar Kies oder Mulch wählt als Wegebelag, der kommt aus dem Jäten kaum raus. Es geht aber auch anders – mit Hilfsmitteln, die auch der Erwerbsgartenbau nutzt. Bändchengewebe ist praktisch, günstig und hält lange, auch unkrautfrei.

Können Sie glückliche Bambuspflanzen beschneiden?

Glücksbambus ist eigentlich gar keine Bambussorte, sondern eine Pflanze aus einer Gattung von Bäumen und Sträuchern namens Dracaena. Weil Glücksbambus so schnell wächst, neigt er dazu, kopflastig zu werden, und das zusätzliche Gewicht belastet die Wurzeln und den Rest der Pflanze.

Das Zurückschneiden einer glücklichen Bambuspflanze belebt und erfrischt sie und fördert neues Wachstum. Auf Wunsch kann durch selektives Beschneiden von Glücksbambuspflanzen sogar die Form der Pflanze vollständig verändert werden.

Interessante Tatsache

Pflanzkasten für Terrasse und Balkon
Einen vorgefertigten Bausatz für einen Pflanzkasten mit Rankgitter bietet die Firma Schmidt-Glötzinger aus Augsburg zum Bestellen an.

Wann man eine glückliche Bambuspflanze beschneidet

Wann eine glückliche Bambuspflanze beschnitten werden muss, hängt von der Höhe der Pflanze ab. Sie müssen nicht bis zu einer bestimmten Jahreszeit warten, um die Arbeit zu erledigen. Sie können glücklichen Bambus beschneiden, wenn er zu groß wird, um ihn zu verwalten.

Interessante Tatsache

Rückenschule: Hecke schneiden
Bringen Sie Ihre Hecken in Form und behalten Sie Ihren Körper im Griff

Lucky Bamboo Plant Pruning

Schneiden Sie mit einer sehr scharfen, sterilen Astschere alle Triebe zurück, die dünn, zu lang oder schief wachsen. Die Triebe sind die Stängel, auf denen Blätter sind. Schneiden Sie die Triebe auf eine Länge von 1 bis 2 cm vom Stiel zurück. Dies wird dazu führen, dass mehr Triebe aus dem Schnittbereich wachsen und ein dichteres, buschigeres Aussehen entsteht.

Wenn Sie Ihren Glücksbambus drastischer reduzieren möchten, um ihn neu zu formen, können Sie so viele Triebe schneiden, wie Sie möchten, bis sie bündig mit dem Stiel abschließen. Normalerweise wachsen neue Triebe aufgrund der engen Schnitte nicht aus den beschnittenen Bereichen nach.

Alternativ können Sie den Stiel auf die gewünschte Höhe schneiden. Aufgrund der Möglichkeit einer Infektion ist dies riskanter als das einfache Abschneiden von Trieben. Planen Sie sorgfältig, bevor Sie beschneiden, und beachten Sie, dass der Stiel nicht höher wird als an der Stelle, an der Sie den Schnitt ausführen. Nur die neuen Triebe werden höher.

Wenn Sie sich den Stiel Ihrer glücklichen Bambuspflanze genau ansehen, sehen Sie klar definierte Ringe, sogenannte Knoten. Machen Sie Ihren Schnitt direkt über einem der Knoten. Ihre Schnitte müssen sauber und glatt sein, um das Risiko einer Infektion zu minimieren. Es ist nicht erforderlich, die Triebe oder den Stiel schräg zu schneiden.

Mit ein wenig Planung und ein paar ausgewählten Schnitten ist es eine leichte Aufgabe, glückliche Bambuspflanzen zu beschneiden!

Bild von Qualitätsgurus