Können Sie Frühlingszwiebeln in Wasser nachwachsen lassen – wie man Frühlingszwiebeln in Wasser anbaut?

Es ist eines der bestgehüteten Geheimnisse, dass es Gemüse gibt, das Sie nur einmal kaufen müssen. Kochen Sie mit ihnen, stellen Sie ihre Stümpfe in eine Tasse Wasser, und sie werden in kürzester Zeit nachwachsen. Frühlingszwiebeln sind ein solches Gemüse, und sie funktionieren besonders gut, weil sie normalerweise mit noch angebrachten Wurzeln verkauft werden. Lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren, wie Sie Frühlingszwiebeln im Wasser anbauen.

Interessante Tatsache

Erdmandel – Sauergras zum Essen
Zur Familie der Sauergräser gehören auch die Zypergräser, unter denen es mit Cyperus esculentus, der Erdmandel, sogar eine ess­ba­re Art gibt. Wie Sie die Erdmandel auch im eigenen Garten anbauen können, erfahren Sie hier.Zum Praxistipp

Können Sie Frühlingszwiebeln in Wasser nachwachsen lassen?

Wir werden oft gefragt: "Können Sie Frühlingszwiebeln im Wasser anbauen?" Ja und besser als die meisten Gemüsesorten. Der Anbau von Frühlingszwiebeln in Wasser ist sehr einfach. Wenn Sie Frühlingszwiebeln kaufen, haben diese normalerweise immer noch stumpfe Wurzeln an ihren Zwiebeln. Dies macht das Nachwachsen dieser nützlichen Pflanzen zu einem einfachen Unterfangen.

Interessante Tatsache

Naturnahes Gärtnern: Ein Garten für Fledermäuse
Fleder­mäuse vertilgen im Laufe eines Sommers Un­mengen an Insekten und sind somit wahre Garten­helfer. Wir geben Ihnen einen kurzen Ein­blick in die Bio­logie und Lebens­weise und zeigen Ihnen, wie Sie den kleinen Flatter­männern in Ihrem Garten helfen können.

Wie man grüne Zwiebeln in Wasser züchtet

Schneiden Sie die Zwiebeln ein paar Zentimeter über den Wurzeln und verwenden Sie den oberen grünen Teil, um zu kochen, was Sie wollen. Legen Sie die geretteten Zwiebeln mit den Wurzeln nach unten in ein Glas oder Gefäß mit gerade genug Wasser, um die Wurzeln zu bedecken. Stellen Sie das Glas auf eine sonnige Fensterbank und lassen Sie es in Ruhe, abgesehen davon, dass Sie alle paar Tage das Wasser wechseln.

Frühlingszwiebelpflanzen im Wasser wachsen sehr schnell. Nach nur wenigen Tagen sollten die Wurzeln länger wachsen und die Spitzen beginnen, neue Blätter zu sprießen.

Wenn Sie ihnen Zeit geben, sollten Ihre Frühlingszwiebelpflanzen im Wasser wieder so groß werden, wie sie waren, als Sie sie gekauft haben. An diesem Punkt können Sie die Spitzen zum Kochen abschneiden und den Vorgang von vorne beginnen.

Sie können sie im Glas aufbewahren oder in einen Topf umpflanzen. In jedem Fall haben Sie einen praktisch unerschöpflichen Vorrat an Frühlingszwiebeln für die Kosten einer einzigen Fahrt zum Warenbereich Ihres Lebensmittelladens.

Bild von Alton Applewhite
Interessante Tatsache

Platzen der Tomatenfrüchte
Wer dickhäutig ist, platzt nicht so schnell. Diese Erfahrung bestätigt sich auch im Pflanzenreich. Je dünnhäutiger die Fruchtgemüse, desto empfindlicher reagieren sie auf Schwankungen in der Wasserversorgung.