Können Magnolienbäume in Zone 5 wachsen: Beste Magnolienbäume für Gärten der Zone 5

Sobald Sie eine Magnolie gesehen haben, werden Sie ihre Schönheit wahrscheinlich nicht vergessen. Die wachsartigen Blüten des Baumes erfreuen jeden Garten und füllen ihn oft mit einem unvergesslichen Duft. Können Magnolienbäume in Zone 5 wachsen? Während einige Magnolienarten, wie die südliche Magnolie (Magnolia grandiflora), Winter in Zone 5 nicht vertragen, finden Sie attraktive Exemplare, die dies tun. Wenn Sie mehr über die besten Magnolienbäume für Zone 5 erfahren möchten oder andere Fragen zu Magnolienbäumen der Zone 5 haben, lesen Sie weiter.

Interessante Tatsache

Februar
Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Februar: • Obstgehölze organisch düngen • Blutläuse entfernen • Pflanzenschutzmittel kontrollieren

Können Magnolienbäume in Zone 5 wachsen?

Im Handel sind viele Arten von Magnolien erhältlich, darunter Bäume mit rosa, lila, weißen oder gelben Blüten. Die meisten Magnolienblüten sind sehr schön und duftend. Sie wurden die emblematische Blume des alten Südens genannt.

Aber wenn Sie Magnolien als nur wärmeliebende südländische Schönheiten betrachten, denken Sie noch einmal darüber nach. Sie können Magnolienbäume finden, die für praktisch jeden Anbauort und viele verschiedene Winterhärtezonen geeignet sind. Können Magnolienbäume in Zone 5 wachsen? Ja, sie können, solange Sie geeignete Magnolienbäume der Zone 5 pflücken.

Interessante Tatsache

Kompakte Gehölze für Wildbienen
Auch unter den Gehölzen gibt es viele Arten, die Insekten Pollen und Nektar bieten. Da der Platz im Garten meist begrenzt ist, finden Sie in unserer Auswahl viele kompakte (bis 3 m hohe) Arten und Sorten. Einige Zwerggehölze passen auch prima auf die Terrasse oder den Balkon.

Beste Magnolienbäume für Zone 5

Einer der besten Magnolienbäume für Zone 5 ist die Sternmagnolie (Magnolia kobus var. Stellata). Diese bekannte Magnolie ist in nördlichen Baumschulen und Gärten sehr beliebt. Als Frühblüher nimmt die Sternmagnolie ihren Platz unter den schönsten Magnolien in Zone 5 ein. Ihre Blüten sind riesig und sehr duftend.

Ein weiterer der größten Magnolienbäume in den Gärten der Zone 5 ist die in diesem Land beheimatete Gurkenbaummagnolie (Magnolia acuminata). Die Gurkenbaummagnolie trägt Blätter mit einer Länge von bis zu 10 Zoll und kann bis zu 50 Fuß hoch werden. Im späten Frühjahr erscheinen 3-Zoll-Blüten. Den Blüten folgen gurkenartige Früchte.

Wenn Sie die Sternarten mögen, aber lieber größere Magnolienbäume in Zone 5 pflanzen möchten, ziehen Sie die Hybridmagnolie "Merrill" in Betracht. Es resultiert aus Kreuzungen zwischen Magnolienkobusbäumen und der strauchigen Sorte stellata. Es ist ein kälteresistenter Frühblüher und wird zwei Stockwerke hoch.

Einige andere Arten, die in Zone 5 als Magnolienbäume zu betrachten sind, sind die Magnoliensorten 'Ann' und 'Betty', die beide bis zu 10 Fuß groß werden. 'Yellow Bird' (Magnolie x brooklynensis 'Yellow Bird') und 'Butterflies' Magnolie ragen zwischen 15 und 20 Fuß heraus.

Bild von dmf87
Interessante Tatsache

Artenschutz im Kompost: Nashornkäfer als kapitale Helfer
Natur- und Umweltschutz sind für den aktiven Kleingärtner Bestandteil seines täglichen Wirkens. Als Beispiel dafür sei hier nur das Anbringen von Nistkästen genannt.