Können Blaubeeren in Zone 8 wachsen – was sind die besten Blaubeersträucher der Zone 8?

Blaubeeren sind herrlich frisch aus dem Garten, aber die Sträucher der amerikanischen Ureinwohner produzieren nur, wenn die Temperatur jedes Jahr für eine ausreichende Anzahl von Tagen unter 45 ° C fällt. Die Zeit niedriger Temperaturen ist entscheidend für die Fruchtbildung in der nächsten Saison. Dies kann ein Problem für Blaubeeren der Zone 7 sein. Können Blaubeeren in Zone 8 wachsen? Einige Typen können, aber nicht alle. Informationen zum Anbau von Blaubeeren in Zone 8 finden Sie weiter.

Interessante Tatsache

Robust und natürlich: Wildobst im Kleingarten
Während wir uns darüber beklagen, dass in unseren Super­märkten immer weniger Obst- und Gemüsesorten angeboten werden, gibt es in unseren Gärten derzeit eine Re­nais­sance alter Sorten.

Zone 8 Blaubeerbüsche

Die in den Vereinigten Staaten am häufigsten angebauten Blaubeerenarten sind Highbush-Blaubeeren und Rabbiteye-Blaubeeren. Highbush umfasst sowohl den nördlichen Highbush als auch seinen hybriden südlichen Highbush. Einige dieser Sorten gedeihen eher als Blaubeeren der Zone 8 als andere. Sie sollten die besten Blaubeersorten für Zone 8 sowie die besten Sorten auswählen, wenn Sie mit dem Anbau von Blaubeeren in Zone 8 beginnen.

Das Problem ist weniger die Temperatur als vielmehr die Anforderung an die Kühlstunde des Strauchs. Eine Kühlstunde ist definiert als eine Stunde, in der die Temperatur unter 45 ° C (7 Grad Fahrenheit) fällt. Jede Blaubeerart hat ihre eigenen Anforderungen an die Kühlstunde.

Ihr Klima erfüllt die Anforderungen einer Strauchstunde, wenn die Temperaturen für die angegebene Anzahl von Tagen unter 45 Grad (7 ° C) fallen. Wenn Sie anfangen, Blaubeeren anzubauen und die Temperaturen nicht lange genug niedrig bleiben, werden die Büsche im folgenden Jahr keine Früchte tragen.

Interessante Tatsache

Pflanzenschutz mit dem Smartphone
Mit einer kostenlosen neuen App können Sie Krankheiten und Schädlinge anhand von Fotos identifizieren. Be­hand­lungs­hin­wei­se liefert die App gleich mit. Neben konventionellen Verfahren gibt es auch alternative ökologische Be­hand­lungs­vor­schlä­ge.Zur Kurzmeldung

Arten von Blaubeeren für Zone 8

Welche Arten von Blaubeeren wachsen in Zone 8?

Die meisten Heidelbeeren aus dem Norden (Vaccinium corymbosum) wachsen am besten in den Zonen 3 bis 7 des US-Landwirtschaftsministeriums. Sie benötigen im Allgemeinen 800 bis 1,000 Kühlstunden, um Früchte zu produzieren. In Zone 8 sind diese Sorten im Allgemeinen keine gute Wahl. Einige Sorten können jedoch als Blaubeersträucher der Zone 8 angebaut werden, z. B. „Elliot“ (V. corymbosum „Elliot“). Es erfordert weniger als 300 Kühlstunden.

Southern Highbush Blaubeeren hingegen benötigen zwischen 150 und 800 Chill-Stunden. Die meisten Regionen der Zone 8 können die erforderliche Anzahl von Kühlstunden bereitstellen. Achten Sie nur darauf, welche Sorte Sie auswählen. Betrachten Sie "Misty" (V. corymbosum "Misty"), das nur 300 Kühlstunden benötigt und in den Zonen 5 bis 10 gedeiht.

Rabbiteye-Blaubeeren (Vaccinium ashei) können erfolgreich als Blaubeersträucher der Zone 8 gezüchtet werden. Diese Beerensorte hat einen sehr geringen Kühlbedarf und liegt im Durchschnitt zwischen 100 und 200 Stunden. Fast alle Rabbiteye-Sorten haben Kühlanforderungen, die in dieser Wachstumszone erfüllt werden können.

Bild von StudioBarcelona
Interessante Tatsache

Geheimnisvolle Lebensformen
Flechten, symbiotische Wunderwelten aus Pilz- und Blau- oder Grünalge, können Boden bereiten und Schadstoffe binden.