Kletterrosen für Zone 8 – Tipps zum Anbau von Kletterrosen in Zone 8

Kletterrosen sind eine auffällige Ergänzung für einen Garten oder ein Zuhause. Sie werden verwendet, um Gitter, Bögen und die Seiten von Häusern zu schmücken, und einige große Sorten können mit angemessener Unterstützung 20 bis 30 m hoch werden. Zu den Untergruppen dieser großen Kategorie gehören nachlaufende Kletterer, Wanderer und Kletterer, die unter andere Rosengruppen fallen, z. B. das Klettern von Hybrid-Teerosen.

Wanderer sind die kräftigsten Kletterrosensorten. Ihre langen Stöcke können in einem Jahr bis zu 20 m wachsen, und die Blüten erscheinen auf Büscheln. Schleppende Kletterer sind kleiner, aber immer noch in der Lage, ein Gitter oder einen Bogen zu bedecken, und sie weisen normalerweise reichlich Blüten auf. Für fast jede Farbe und Blütencharakteristik, die Sie in anderen Rosen finden können, finden Sie das gleiche unter Rosen, die klettern. In Zone 6 können viele Kletterrosensorten erfolgreich angebaut werden.

Interessante Tatsache

Glyphosat – „wahrscheinlich nicht“ krebserregend
Die Europäische Behörde für Le­bens­mit­tel­si­cher­heit (EFSA) hat aktuell eine Neu­be­wer­tung des Wirkstoffes „Glyphosat“ vor­ge­nom­men und ihn als „wahrscheinlich nicht“ krebs­er­re­gend eingestuft.

Zone 8 Kletterrosen

Kletterrosen für Zone 8 umfassen die folgenden Sorten und viele mehr:

New Dawn - Ein Wanderer mit hellrosa Blüten, der in Rosenversuchen an der Georgia Experiment Station hoch bewertet wurde.

Reve D'Or - Ein kräftiger Kletterer, der bis zu 18 m hoch wird und gelbe bis aprikosenfarbene Blütenblätter aufweist.

Strawberry Hill - Dieser schnell wachsende, krankheitsresistente Wanderer wurde mit dem RHS Award of Garden Merit ausgezeichnet und produziert duftende rosa Blüten.

Eisbergklettern stieg - Reichlich reine weiße Blüten auf einer kräftigen Pflanze, die bis zu 12 m hoch wird.

Frau Alfred Carrière - Ein großer (bis zu 20 m), sehr kräftiger Wanderer mit weißen Blüten.

Sea Foam - Dieser krankheitsresistente Wanderkletterer wurde vom Texas A & M Earth-Kind-Programm als eine der leistungsstärksten Kletterrosen eingestuft.

Fourth of July - Diese All-American Rose-Auswahl aus dem Jahr 1999 enthält einzigartige rot- und weiß gestreifte Blüten.

Interessante Tatsache

ADR-Rosen 2014
Im Jahr 2014 wurden insgesamt sechs neue Rosen-Sorten mit dem begehrten ADR-Siegel ausgezeichnet.

Wachsende Kletterrosen in Zone 8

Versehen Sie kletternde Hybrid-Teerosen mit einem Gitter, einem Bogen oder einer Wand zum Klettern. Schleppende Kletterer sollten entweder in der Nähe einer Struktur gepflanzt werden, auf die sie klettern können, oder in einem Bereich, in dem sie als Bodendecker wachsen können. Wanderer sind die höchste Gruppe von Kletterrosen und eignen sich hervorragend, um die Seiten großer Gebäude zu bedecken oder sogar zu Bäumen zu wachsen.

Das Mulchen um Rosen wird empfohlen, um eine optimale Bodengesundheit und Feuchtigkeitsspeicherung zu erzielen und das Wachstum von Unkraut zu verhindern. Legen Sie den Mulch 2-3 cm tief um die Rosen, lassen Sie jedoch einen mulchfreien Ring mit einem Durchmesser von 5 cm um den Stamm.

Die Schnittpraktiken variieren je nach Sorte der Kletterrosen. Bei den meisten Kletterrosen ist es jedoch am besten, sie kurz nach dem Verblassen der Blumen zu beschneiden. Dies tritt typischerweise im Winter auf. Schneiden Sie die Seitentriebe um zwei Drittel zurück. Schneiden Sie die ältesten Stöcke und alle erkrankten Äste zurück auf den Boden, damit neuere Stöcke wachsen können, und lassen Sie fünf oder sechs Stöcke übrig.

Halten Sie den Boden feucht, nachdem Sie Ihre Rosen gepflanzt haben, bis sie fest sind. Während der Trockenperioden mindestens einmal pro Woche Rosen etablieren.

Interessante Tatsache

Zwiebelblumen für den Balkon
Zwiebelblumen müssen nicht immer im Gartenboden wach­sen, sie eignen sich auch wunderbar zum Bepflanzen von Bal­kon­käs­ten. Damit Sie sich im Frühjahr an den Blüten erfreuen können, müssen Sie al­ler­dings ein paar Besonderheiten beachten.