Keine Früchte auf Pfirsichbäumen: Was brauchen Sie, damit Pfirsichbäume Früchte bekommen?

Pfirsichbäume, die keine Früchte tragen, sind ein Problem, das viele Gärtner frustriert. Dies muss jedoch nicht der Fall sein. Der erste Schritt, um eine Lösung für das Problem zu finden, besteht darin, mehr über die Ursachen eines Baumes ohne Pfirsiche zu erfahren. Sobald Sie wissen, warum ein Pfirsichbaum keine Früchte trägt, können Sie das Problem für reichlich Obst im Pfirsichbaum im nächsten Jahr beheben.

Interessante Tatsache

Naturnahes Gärtnern: Pflanzenschutz ohne Chemie
Wenn wir gespritztes Obst und Gemü­se essen, können wir auch die Wirk­stoffe in uns aufnehmen, mit der die Pflanzen behandelt wurden. Gut, dass es da Alternativen ohne Chemie gibt. Lesen Sie in unserer Serie „Naturnahes Gärtnern“, wie Sie Ihre Pflanzen ohne chemische Mittel vor Krankheiten und Schädlingen schützen können.

Keine Früchte auf Pfirsichbäumen

Pfirsichbäume tragen in der Regel zwei bis vier Jahre nach dem Pflanzen Früchte. Verschiedene Faktoren können dazu führen, dass ein Pfirsichbaum erwartungsgemäß keine Früchte trägt. Dazu gehören Überdüngung, unsachgemäßer Schnitt, niedrige Temperaturen, fehlende Kühlstunden und die verbleibenden Auswirkungen der Ernte der Vorsaison.

Interessante Tatsache

Wie zukunftsfähig ist das Kleingartenwesen?
Peter Paschke meint in seiner Kolumne auf Seite 23 dieser Ausgabe, dass ausdrucksschwache Worte der Alltagssprache oftmals durch passendere Begriffe ersetzt werden sollten, um bestimmte Sachverhalte und Trends auszudrücken.

Pfirsichbäume reparieren, die keine Früchte tragen

Befruchtung - Die Düngung mit stickstoffreichen Düngemitteln ermutigt einen Pfirsichbaum, seine Aufmerksamkeit auf die Erzeugung neuer Triebe und Blätter auf Kosten der Früchte zu richten. Wenn ein Pfirsichbaum gut wächst und das Laub und die neuen Triebe gesund aussehen, benötigt er möglicherweise keinen Dünger. Denken Sie daran, dass Sie beim Düngen des Rasens um einen Pfirsichbaum sowohl den Baum als auch den Rasen düngen. Rasendünger enthalten sehr viel Stickstoff und können die Obstproduktion beeinträchtigen. Die Zugabe von Phosphor kann helfen, dies auszugleichen.

Beschneidung - Einige Arten des Beschneidens haben einen ähnlichen Effekt auf die Fruchtbildung von Pfirsichbäumen. Das Entfernen eines ganzen Zweigs fördert die Fruchtbildung, während das Entfernen eines Teils eines Zweigs, der als "Zurück" bezeichnet wird, neues Wachstum auf Kosten von Obst fördert.

Temperaturen - Pfirsichbäume bilden im vergangenen Jahr Blütenknospen für die Ernte des Jahres. Dies bedeutet, dass sich die Knospen bereits im Winter bilden. Ungewöhnlich kalte Wintertemperaturen oder warme Wintertemperaturen, gefolgt von einem plötzlichen Abfall, können die Knospen beschädigen, so dass sie sich nicht öffnen und auf Pfirsichbäumen nur wenige oder gar keine Früchte tragen.

Mangel an Kühlstunden - Auf der anderen Seite der Medaille ist es zu kalt, wenn die Temperaturen zur falschen Zeit zu niedrig sind, wenn Sie dort leben, wo der Baum lebt, um die richtige Menge an Kühlstunden zu erhalten. Dies kann zu deformierten oder gar keinen Früchten führen. Ihr örtlicher County Extension Agent oder ein guter örtlicher Kindergarten kann Pfirsichbäume vorschlagen, die in Ihrem Klima eine gute Leistung erbringen.

Vorherige Ernte - Wenn der Jahresertrag sehr hoch ist, wird die gesamte Energie des Baumes benötigt, um die Ernte zu unterstützen. In diesem Fall verfügt der Baum nicht über die Ressourcen, um Blütenknospen für die Ernte im nächsten Jahr zu produzieren, was dazu führt, dass Pfirsichbäume im folgenden Jahr keine Früchte tragen. Sie können dem Baum helfen, seine Ressourcen gleichmäßig zu verteilen, indem Sie die Früchte in Jahren mit hohem Ertrag verdünnen.

Interessante Tatsache

Nistkasten mit Marderschutz selbst bauen
Wer schnell noch vor der Brutzeit einen Nistkasten selbst bauen will, findet hier eine gute Bauanleitung. Dieser Nist­kas­ten ist zudem so konzipiert, dass Marder nicht mit ihrer Pfote durch das Flugloch an die Brut gelangen.

Benötigen Sie zwei Pfirsichbäume für Obst?

Viele Arten von Obstbäumen, wie Äpfel und Birnen, benötigen zwei verschiedene Sorten, die für eine ordnungsgemäße Düngung nahe beieinander wachsen. Pfirsiche sind selbstfruchtbar, was bedeutet, dass sich ein einzelner Baum bei Vorhandensein geeigneter Insektenbestäuber selbst bestäuben kann.

Andere Gründe für einen Baum ohne Pfirsiche sind Überfüllung und zu wenig Sonne. Die Behandlung mit dem Insektizid Carbaryl kann auch dazu führen, dass ein Teil oder die gesamte Frucht vom Baum fällt, bevor sie reift.

Bild von nata_zhekova