Informationen zur Identifizierung und Bekämpfung von Wurzelkäfern

Wurzelkäfer sind sowohl drinnen als auch draußen ein Pflanzenschädling. Diese zerstörerischen kleinen Insekten dringen in das Wurzelsystem einer gesunden Pflanze ein und fressen die Pflanze dann von den Wurzeln an. Das Erkennen und Bekämpfen von Wurzelkäfern in Ihrem Garten und in Zimmerpflanzen kann verhindern, dass Ihre Pflanzen unnötige Schäden erleiden.

Interessante Tatsache

Blühende Schönheiten auf der Fensterbank
Balsam für die Seele sind Zimmerpflanzen, die im Winter blühen. Doch bevor Sie neue Pflanzen kaufen, gibt es einiges zu bedenken: Wie groß wird die Pflanze? Wie viel Pflege braucht sie? Ist sie giftig?  

Wurzelkäfer identifizieren

Wurzelkäfer können eine von mehreren Arten sein. Am häufigsten im Garten ist der schwarze Rüsselkäfer oder der Erdbeerwurzelkäfer. Der schwarze Rüsselkäfer befällt Sträucher und Erdbeerkäfer greifen Erdbeeren an. Während diese am häufigsten sind, sind sie bei weitem nicht die einzige Art. Alle Pflanzen in Ihrem Haus oder Garten sind anfällig für Rüsselkäferbefall.

Larvenwurzelkäfer sehen aus wie weiße Maden oder Würmer und kommen im Boden vor. Erwachsene Rüsselkäfer sind käferähnliche Insekten, die schwarz, braun oder grau sein können.

Wenn in Ihrem Garten oder in Ihren Zimmerpflanzen Wurzelkäfer vorhanden sind, werden sowohl die Wurzeln als auch die Blätter beschädigt. Die Blätter der Pflanze sind unregelmäßig, als hätte jemand Bisse aus den Rändern genommen. Dieser Schaden tritt in der Nacht auf, wenn Wurzelrüsselkäfer nachts herauskommen, um sich zu ernähren.

Interessante Tatsache

Torfmoos als Torfersatz
Ein Verfahren zur nachhaltigen Nutzung nasser Moore könnte die sogenannte Pa­lu­di­kul­tur sein, bei der Torfmoos groß­flä­chig angebaut wird.Zur Kurzmeldung

Wurzelkäferkontrolle

Die Kontrolle des Wurzelkäfers ist möglich. Zu den Methoden zur Bekämpfung von organischen Wurzelrüsselkäfern gehört der Kauf von parasitären Nematoden, oder es können Raubkäfer gekauft werden, um die Rüsselkäfer zu jagen. Sie können die Erwachsenen auch nachts von Hand von der Pflanze holen, während sie essen. Rüsselkäfer werden auch von Feuchtigkeit angezogen, so dass nachts eine flache Wasserschale aufgestellt werden kann und die Rüsselkäfer hineinklettern und ertrinken.

Nicht-organische Methoden zur Bekämpfung von Wurzelrüsselkäfern bestehen darin, die Blätter der Pflanze mit einem Pestizid zu besprühen und den Boden gründlich mit einem flüssigen Pestizid zu tränken. Denken Sie jedoch daran, dass Sie dabei möglicherweise auch nützliche Insekten und kleine Tiere töten.

Es ist unangenehm, diese Insekten in den Wurzeln und Blättern Ihrer Pflanzen zu finden, aber es kann behoben werden. Wie immer besteht die beste Kontrolle gegen Rüsselkäfer darin, sicherzustellen, dass Sie überhaupt keine bekommen. Achten Sie auf gute Gartenhygiene, säubern Sie abgestorbene Pflanzen und mulchen Sie nicht zu viel.

Bild von David Evans
Interessante Tatsache

Gefälschte Pflanzenschutzmittel
Das Bundesamt für Verbraucherschutz und Le­bens­mit­tel­si­cher­heit (BVL) warnt vor dem Erwerb illegaler Pflan­zen­schutz­mit­tel, die im großen Stil und oftmals zu auffällig nied­ri­gen Preisen im Internet angeboten werden.Zur Kurzmeldung