Informationen zum Thymiananbau in Innenräumen

Frisch verfügbare Kräuter sind eine Freude für den Hauskoch. Was gibt es Schöneres, als die Düfte und Aromen in der Küche zur Hand zu haben? Thymian (Thymus vulgaris) ist ein nützliches Kraut, das auf verschiedene Arten verwendet werden kann. Es verleiht jedem Gericht ein delikates Aroma und eine fast grasige Würze. Der Anbau von Thymian in Innenräumen erfordert viel Sonnenschein und gut durchlässigen Boden. Der Anbau von Thymian im Inneren ist eines der am einfachsten zu kultivierenden Indoor-Kräuter.

Interessante Tatsache

Rindenpflege an Obstbäumen
Wer in seinem Garten alte Obstbäume, insbesondere alte Apfelbäume, hat, stellt sich häufig die Frage: Muss die grobe, lockere Rinde an den Bäumen entfernt werden oder nicht?

Thymian drinnen pflanzen

Thymian ist sowohl ein kulinarisches als auch ein aromatisches Kraut. Ein ausgezeichneter Behälter für den Anbau von Thymian ist ein Tonpflanzgefäß. Andere Arten von Töpfen reichen aus, aber ein Tontopf lässt das Thymian-Kraut zwischen dem Gießen austrocknen und verhindert übermäßig feuchte Wurzeln, da Thymian keine feuchten Wurzelbedingungen verträgt. Der Behälter sollte mindestens ein großes Abflussloch haben.

Eine gute Mischung aus Sand, Blumenerde, Torfmoos und Perlit sorgt für ausreichende Nährstoffe und Drainage.

Thymian verträgt indirektes Licht und ist daher perfekt für den Kräutergarten in der Küche geeignet. Die besten Ergebnisse werden erzielt, wenn Thymian dort gepflanzt wird, wo er sechs Stunden Tageslicht erhält. Stellen Sie den Behälter nach dem Pflanzen des Thymians nach Möglichkeit in ein nach Süden oder Westen ausgerichtetes Fenster.

Für den Anbau von Thymian im Inneren sind tagsüber Temperaturen um 60 ° C oder mehr erforderlich.

Interessante Tatsache

Kübelpflanzen in Pflege geben
Alljährlich ist der Kummer groß, wenn im Spätwinter oder zeitigen Frühjahr die in der Garage, im Keller oder auch im Hausflur überwinterten Kübelpflanzen einen recht traurigen Eindruck machen. Oft sind viele Triebe abgestorben, und besonders oft sind die Triebe übersät von Blattläusen, Schild-, Woll- oder Schmierläusen und Weißen Fliegen.

Wie man Thymian in Innenräumen anbaut

Die Kräuterpflege für Pflanzen in Innenräumen ist ähnlich wie für Pflanzen im Freien. Jedes Mal vollständig gießen, aber den Topf trocknen lassen, bevor erneut gegossen wird.

Befruchten Sie den Thymian mit einer schwachen Lösung aus Fischemulsion oder flüssigem Seetang, die alle zwei Wochen um die Hälfte verdünnt wird.

Schneiden Sie übermäßig holzige Stängel an der Thymianpflanze zurück, um neues Wachstum zu erzwingen. Schneiden Sie Blumen ab und trocknen Sie sie für einen Beutel oder verwenden Sie sie in Tee. Das Entfernen von Blumen erhöht die Laubproduktion.

Interessante Tatsache

Alte Obstsorten – Klassiker im Obstgarten
Alte Obstsorten sind in aller Munde, und es ist wieder mo­dern, sie zu pflanzen. Selbst in Pflanzencentern und Bau­märk­ten werden wieder einige alte Sorten angeboten. Aber was sind eigentlich „alte Obstsorten“ und was zeichnet die Klassiker im Obstgarten aus?

Topf Thymian Pflege

Thymian aus Behältern muss je nach Topfgröße und Wachstumsrate jede oder jede zweite Saison umgetopft werden. Sie werden wissen, dass es Zeit ist, wenn die Wurzeln aus dem Boden des Behälters herauswachsen. Thymianpflanzen teilen sich leicht, wenn sie umgetopft werden, um noch mehr Pflanzen zu vermehren.

In Innenräumen wachsender Thymian profitiert im Sommer von einem Umzug ins Freie. Setzen Sie den eingetopften Thymian zunächst einem halbschattigen Ort aus, um ihn an Licht und Temperaturen im Freien zu gewöhnen. Bewegen Sie es allmählich zur vollen Sonne.

Thymian verwenden und ernten

Wenn Sie Thymian in Innenräumen anbauen, können Sie ständig frische Gewürze bereitstellen. Sie können Ihren Thymian verwenden, sobald die Pflanze reichlich Laub hat. Schneiden Sie die Stiele ab und spülen Sie sie aus. Nehmen Sie die Blätter ab oder fahren Sie einfach mit Daumen und Zeigefinger über die Länge des Stiels, um die Blätter abzudrücken.

Die Blätter hacken oder ganz zu Saucen, Suppen und anderen Gerichten geben. Die Stängel können auf Lager gedünstet werden, um ihren Geschmack freizusetzen, aber denken Sie daran, sie abzusieben. Thymianblätter können auch getrocknet werden, indem sie etwa einen Tag lang in einem warmen, trockenen Bereich auf einem Backblech verteilt werden.