Informationen zum Lilienblattkäfer

und Jackie Carroll

Lilienblattkäfer ernähren sich von einer Vielzahl von Pflanzen, darunter Kartoffeln, Nicotiana, Solomons Robbe, Bittersüß und einige andere, aber sie legen ihre Eier nur auf echte Lilien und Fritillarias. Wenn Sie feststellen, dass Ihre Pflanzen von einem Befall mit Lilienkäfern betroffen sind, können Sie sich frustriert fühlen. Um den mit diesen kleinen Kerlen verbundenen Stress abzubauen, sollten Sie sich mit den Best Practices zur Vorbeugung und Behandlung von Seerosenkäfern vertraut machen. Lesen Sie weiter für weitere Informationen.

Interessante Tatsache

Kulturschutznetze im Gemüsegarten
Wenn im April der Boden abgetrocknet ist und sich ein wenig erwärmt hat, wird im Gemüsegarten gesät und gepflanzt.

Informationen zum Lily Leaf Beetle

Der Lilienblattkäfer wurde aus Europa importiert, wahrscheinlich auf Lieferungen von Zwiebeln, die um 1945 nach Nordamerika gelangten. Die in Montreal entdeckten roten Lilienkäfer waren jahrelang auf die Umgebung beschränkt. Dann, 1992, wurden diese asiatischen Lilienwanzen in Boston gefunden und der Befall betrifft jetzt alle Bundesstaaten Neuenglands. Obwohl es am häufigsten im Nordosten vorkommt, breitet sich der Befall nach Süden und Westen aus. Es wird vermutet, dass der größte Teil der Verbreitung auf das Teilen von Pflanzen und Zwiebeln unter Gärtnern zurückzuführen ist.

Der erwachsene Lilienblattkäfer ist ein wunderschönes Insekt mit einem hellscharlachroten Körper mit einem schwarzen Kopf, Antennen und Beinen. Diese ½ Zoll langen Käfer sind gute Verstecke und starke Flieger. Die roten Seerosenkäfer tauchen im Frühjahr gegen Mitte April aus dem Boden auf. Nach der Paarung legt das Weibchen seine rotbraunen Eier in einer unregelmäßigen Reihe entlang der Unterseite der Blätter junger Lilienpflanzen. Ein weiblicher Lilienblattkäfer kann im Laufe einer Saison bis zu 450 Eier legen.

Interessante Tatsache

Schluss mit dem Wasserschleppen
Ob Urlaub oder einfach nur eine anhaltende Trockenperiode: Wer tagelang gieß­kan­nen­wei­se Wasser schleppen muss, der findet den Gedanken an „Hahn auf und Wasser marsch“ richtig erfrischend. Für den Garten gibt es zwar nur wenige wirklich in Eigenleistung zu verlegende Systeme, die aber funktionieren gut.

Schäden durch asiatische Rotlilienkäfer

Die Larven, die in einer Woche bis zu zehn Tagen schlüpfen, verursachen viel mehr Schaden als die erwachsenen Käfer der roten Lilie, kauen an der Unterseite der Blätter und entfernen manchmal die Pflanze. Die Larven ähneln Schnecken mit geschwollenen orangefarbenen, braunen, gelblichen oder grünlichen Körpern, die sich dadurch auszeichnen, dass sie ihre Exkremente auf dem Rücken tragen.

Die Larven ernähren sich 16 bis 24 Tage und treten dann zur Verpuppung in den Boden ein. Die Puppen des Lily Beetle sind fluoreszierend orange. In 16 bis 22 Tagen tauchen die neuen asiatischen Lilienkäfer auf und fressen bis zum Winter, bis sie sich im Boden vergraben, bis der Zyklus wieder beginnt.

Interessante Tatsache

Schmetterlinge in Not
Der Artenrückgang der hübschen Insekten ist alarmierend. Wer ihnen etwas Gutes tun will, der sollte heimi­schen Wildblumen im Garten einen Raum geben.

Lily Beetle Kontrolle

Die Kontrolle des Lily Beetle besteht aus der Handlese und der Behandlung mit Insektiziden, wenn die manuelle Entfernung nicht ausreicht. Einige nützliche Insekten sind vielversprechend bei der Bekämpfung dieser Insekten, stehen Hausgärtnern jedoch noch nicht zur Verfügung.

Sie können eine kleine Anzahl von Käfern kontrollieren, indem Sie die Erwachsenen abholen und die Blätter entfernen, auf die die Weibchen ihre Eier gelegt haben. Schlagen Sie die Käfer in einen Eimer Seifenwasser und verpacken und entsorgen Sie sie. Wenn der Befall größer ist, sind drastischere Maßnahmen erforderlich.

Möglicherweise müssen Sie Insektizide verwenden, um einen schweren Befall mit Lilienkäfern zu bekämpfen. Neemöl ist ein relativ sicheres Insektizid, das junge Larven abtötet und erwachsene Lilienkäfer abwehrt. Es muss jedoch in Abständen von fünf Tagen angewendet werden, um die volle Wirkung zu erzielen.

Carbyl (Sevin) und Malathion sind beide wirksam und töten Erwachsene und Larven in allen Stadien, aber auch Bienen und andere nützliche Insekten. Das Insektizid Imidacloprid ist am wirksamsten und kann in verschiedenen Formeln gefunden werden, einschließlich Bodentränken und Blattsprays.

Versuchen Sie immer zuerst die am wenigsten toxische Option, um das Gleichgewicht der nützlichen Insekten im Garten aufrechtzuerhalten. Was auch immer Sie wählen, lesen Sie das Etikett sorgfältig durch und befolgen Sie die Anweisungen.

Lily Beetles verhindern

Das Verhindern von Seerosenkäfern beginnt mit einer sorgfältigen Inspektion der Pflanzen, bevor Sie sie nach Hause bringen. Kaufen Sie niemals Pflanzen mit Löchern im Laub oder zerlumpten Rändern an den Blättern. Überprüfen Sie die Unterseite der Blätter auf junge Larven und Eimassen.

Die Käfer überwintern im Boden und auf Trümmern, die am Ende der Saison im Garten zurückbleiben. Das Aufräumen von Pflanzenresten kann den Befall im folgenden Jahr verringern. Die Insekten können jedoch eine gute Entfernung von ihrem Überwinterungsort zurücklegen.

Wenn Sie in der Region New England leben, seien Sie vorsichtig, wenn Sie Ihre Zwiebeln und Pflanzen mit anderen teilen. Überprüfen Sie den Boden oder verwenden Sie verpackten Boden, um Ihre Geschenke an Freunde und Nachbarn zu verteilen. Wenn es derzeit keine Anzeichen für diese Fehler in Ihrem Garten gibt, nehmen Sie keine Geschenke von anderen an, die sie gefunden haben. Mit gewissenhafter Sorgfalt können diese kleinen roten Teufel kontrolliert werden.

Bild von Richard Fisher