Informationen zum Kreosotbusch: Pflege eines Kreosots im Garten

Kreosotbusch (Larrea tridentata) hat einen unromantischen Namen, besitzt aber wunderbare medizinische Eigenschaften und faszinierende Anpassungsfähigkeiten. Dieser Busch eignet sich ungewöhnlich gut für trockene Wüstenperioden und ist in Teilen von Arizona, Kalifornien, Nevada, Utah und anderen nordamerikanischen Wüstengebieten vorherrschend. In den meisten Gebieten ist es nicht üblich, Kreosot im Garten anzubauen, aber es kann ein wichtiger und interessanter Teil einer einheimischen Landschaft in Wüstengartenregionen sein. Hier finden Sie einige Informationen zu Kreosotbusch, damit Sie entscheiden können, ob diese erstaunliche Pflanze für Ihren Garten geeignet ist.

Interessante Tatsache

ADR-Rosen 2012
Das Siegel der ADR – Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung, gilt als Garant für ausgezeichnete Qualität bei Rosen. Von vielen getesteten Sorten erreichen nur wenige das begehrte Siegel. Welche Sorten es 2012 geschafft haben und jetzt im Handel erhältlich sind, lesen Sie hier.

Kreosot Bush Informationen

Ein anderer Name für diese Pflanze ist Fettholz. Der unattraktive Name bezieht sich auf die klebrigen, mit Harz überzogenen Blätter des großen Busches, die einen starken Geruch tragen, der sich bei warmen Wüstenregen freisetzt und das gesamte Gebiet mit dem charakteristischen Duft durchdringt.

Kreosotbusch kann 100 Jahre alt werden und produziert fast das ganze Jahr über Blumen, gefolgt von seltsamen, flockigen Silberfrüchten. Die Pflanze kann bis zu 13 Fuß hoch werden und besteht aus schlanken, braunen Zweigen, die mit abwechselnd glänzenden gelblich-grünen Blättern bedeckt sind. Die Hauptmethode für den Anbau von Kreosotpflanzen sind Rhizome und Samen.

Interessante Tatsache

ADR-Rosen 2018
Nur die Harten für den Garten – sechs von 40 getesteten Sorten haben das begehrte ADR-Siegel erhalten. Neu ist, dass die Auszeichnung erstmals nur befristet gültig ist.

Kreosot im Garten

Kreosotbusch ist in Gartencentern und Baumschulen nicht üblich, aber Sie können ihn aus Samen ziehen. Die Pflanze produziert Fuzzy-Kapseln, die den Samen enthalten. Das Verfahren zum Züchten von Kreosotpflanzen erfordert das Einweichen der Samen in kochendes Wasser, um die schwere Samenschale zu durchbrechen. Weiche sie einen Tag lang ein und pflanze dann einen Samen pro 2-Zoll-Topf.

Halten Sie die Samen bis zur Keimung leicht feucht. Bewegen Sie sie dann an einen warmen, sonnigen Ort und züchten Sie sie weiter, bis alle Wurzeln vorhanden sind. Stellen Sie die Töpfe für ein paar Tage nach draußen, um sich zu akklimatisieren, und pflanzen Sie die Sämlinge in ein verändertes Bett, in das viel Sand oder kiesiges Material eingearbeitet ist. Gießen Sie sie, bis die Büsche fest sind.

Verwenden Sie Kreosotbüsche als Teil einer Xeriscape-Landschaft, einer Grenzpflanze, einer Steingartenpflanze oder einfach als Teil einer Wiederherstellung des Lebensraums.

Interessante Tatsache

Von der Hippe bis zur Akkuschere
Gehölze sollten aus mehreren Gründen geschnitten werden: Nicht nur, dass die Pflanze kompakter und kräftiger wächst, die Pflanzen werden durch den richti­gen Schnitt auch verjüngt, bleiben gesün- der, altes und krankes Holz wird entfernt, das Blühverhal­ten ver- bessert sich, und der Frucht­er­trag wird gesteigert.

Kreosot Bush Pflege

Die Pflege von Kreosotbusch könnte nicht einfacher sein, wenn Ihr Garten gut durchlässigen Boden und glühend heiße Sonne hat.

Stellen Sie diesen einheimischen Pflanzen einen sonnigen, warmen Standort zur Verfügung. Die Büsche haben keine häufigen Krankheits- oder Schädlingsprobleme mit Ausnahme der Kreosotgalle.

Kreosotbüsche sind Wüstenpflanzen und erfordern ähnliche Bedingungen. Während Sie vielleicht versucht sind, die Pflanze zu gießen, wird sie groß und schlaksig, also widerstehen Sie dem Drang! Vernachlässigte Gartenarbeit ist der Schlüssel zu einem gesunden, kompakten Busch. Es wird Sie im Frühling mit duftenden gelben Blüten belohnen.

Kreosotbusch beschneiden

Die verbundenen Stängel verleihen der Pflanze ein skelettartiges Aussehen und die Zweige sind spröde und bruchanfällig. Dies bedeutet, dass das Beschneiden eines Kreosotstrauchs für seine Gesundheit und Struktur wichtig ist. Entfernen Sie totes Holz zu jeder Jahreszeit und verdünnen Sie es bei Bedarf.

Sie können es auch fast auf Bodenniveau zurückschneiden, wenn die Pflanze alt und feurig ist. Dies wird im folgenden Frühjahr ein dickes kompaktes Wachstum erzwingen. Gelegentlich versuchen Gärtner, die Pflanze zu formen. Glücklicherweise ist Kreosotbusch sehr tolerant gegenüber Hackschnitt.

Dies ist eine wunderbare einheimische Wüstenpflanze, die sich in trockenen Heimatlandschaften mit sonnigen, heißen Tagen und kühlen Nächten niederschlägt.