Informationen zum Kaspischen Rosa – Erfahren Sie, wie Sie eine Kaspische Rosa-Tomate anbauen

Schön in pink. Das beschreibt die kaspische rosa Tomate. Was ist eine kaspische rosa Tomate? Es ist eine unbestimmte Erbstück-Tomatensorte. Die Frucht soll den klassischen Brandywine in Geschmack und Textur übertreffen. Wenn Sie kaspische rosa Tomaten anbauen, erhalten Sie frühere Früchte als Brandywine mit einer höheren Produktion. Lesen Sie weiter, um einige Tipps zum Anbau einer kaspischen rosa Tomate und einige weitere erstaunliche Eigenschaften zu erhalten.

Interessante Tatsache

Winterschutz für Kulturrosen
Damit frisch gepflanzte, aber auch längst eingewurzelte Rosen gut über den Winter kommen, brauchen sie einen Winterschutz. Doch was steckt dahinter, warum ist das so?

Kaspische rosa Informationen

Tomaten kommen in der modernen Gartenarbeit in allen möglichen Farben vor. Schwarz, Lila, Gelb, Orange und das klassische Rot, um nur einige zu nennen. Die kaspische Tomate produziert im reifen Zustand tiefrosa Früchte. Sogar das Fleisch ist rosarot gefärbt. Dies ist nicht nur ein schöner Anblick auf dem Teller, sondern die Früchte sind auch saftig, süß und lecker.

Caspian Pink wurde ursprünglich in Russland zwischen dem Kaspischen Meer und dem Schwarzen Meer angebaut. Es wurde offenbar kurz nach dem Kalten Krieg von einem Mitarbeiter der Petoseed-Firma entdeckt. Die Tomatenpflanze Caspian Pink produziert Früchte vom Typ Beefsteak. Früchte können 10 bis 12 Unzen (bis zu 340 Gramm) sein, länglich mit flachem Boden und dickfleischig.

Pflanzen reifen von unten nach oben und produzieren viele Wochen. Die fleischigen Früchte sind großartig, frisch geschnitten oder zu einer milden, süßen Sauce gekocht. Obwohl nicht weit verbreitet, haben einige Online-Händler Samen für diese außergewöhnliche Tomatensorte.

Interessante Tatsache

Rückenschule: Kehren - aber richtig
Gerade im Herbst kommen Gartenfreunde kaum um das Kehren herum. Das kann schon mal ordentlich Rückenschmerzen geben, wenn die Haltung nicht stimmt.  

Wie man eine kaspische rosa Tomate züchtet

Die kaspische rosa Tomatenpflanze benötigt etwa 80 Tage, um reife Früchte zu produzieren, was sie im Grunde zu einer Sorte der Spätsaison macht. Pflanzen Sie die Samen 6 bis 8 Wochen vor dem Datum des letzten Frosts in Innenräumen und warten Sie, bis sich der Boden erwärmt hat und die Sämlinge mindestens zwei Sätze echter Blätter haben, bevor Sie sie im Freien pflanzen. In guten Böden mit durchschnittlicher Feuchtigkeit und hellem Licht dauert die Keimung 7 bis 21 Tage.

Als unbestimmte Sorte benötigen diese Pflanzen Pfähle oder Käfige, um die weinartigen Stängel vom Boden fernzuhalten. Halten Sie den Boden feucht, besonders wenn die Blüte und Fruchtbildung beginnt. Füttere wöchentlich für maximales Wachstum und während der Blüte, um die Produktion zu steigern.

Unbestimmte Tomaten profitieren vom Beschneiden oder Kneifen, wenn die Pflanzen jung sind. Dadurch werden Saugnäpfe entfernt, die keine Nährstoffe und Wasser aus den Lagerstielen tragen, sondern saugen. Pflanzen mit einer Höhe von 12 bis 18 cm sind bereit zum Beschneiden. Entfernen Sie die Blattsauger an der Achsel älterer Stängel, die keine Blütenknospen haben. Dies leitet die Energie der Pflanze zu den produzierenden Stängeln um und hilft, den Luftstrom und die Pflanzenvitalität zu erhöhen.

Ein weiterer Tipp für tiefe Wurzeln und starke Stängel beim Anbau von Caspian Pink-Tomaten ist das Entfernen des Grundwachstums beim Pflanzen. Sie können die Pflanze dann tiefer begraben, und am unterirdischen Stamm bilden sich Wurzeln, die die Aufnahme und Stabilität erhöhen.

Bild von GlennTurner7666
Interessante Tatsache

Rückenschule: Kehren - aber richtig
Gerade im Herbst kommen Gartenfreunde kaum um das Kehren herum. Das kann schon mal ordentlich Rückenschmerzen geben, wenn die Haltung nicht stimmt.