Informationen zum Gießen von Bromelienpflanzen

Wenn Sie eine Bromelie pflegen müssen, fragen Sie sich möglicherweise, wie Sie eine Bromelie gießen können. Das Gießen von Bromelien unterscheidet sich nicht von jeder anderen Zimmerpflanzenpflege. Überprüfen Sie Ihre Zimmerpflanzen regelmäßig auf trockenen Boden. Die meisten Pflanzen benötigen Wasser, wenn sie trocken sind, es sei denn, es handelt sich um eine wählerische Pflanze. In diesem Fall sollten Sie eine Anleitung zum Umgang mit der Bewässerung haben.

Interessante Tatsache

Faszinierende Pflanzengallen
Sie sind auffällig, aber harmlos. Die seltsamen Gebilde an den Blättern und Trieben von unterschiedlichen Pflanzen können kugelrund, filzig, warzenartig oder knotig sein. Schaden fügen sie den Pflanzen, auf denen sie sitzen, in der Regel nicht zu.

Der Bromelien-Wassertank

Bromelien wachsen unter vielen verschiedenen Bedingungen. Wenn Sie sich um eine Bromelie kümmern, gießen Sie sie gut. Das Zentrum einer Bromelie wird als Tank oder Tasse bezeichnet. Diese spezielle Anlage hält Wasser in ihrem Tank. Füllen Sie den Tank in der Mitte und lassen Sie ihn nicht leer werden.

Lassen Sie das Wasser nicht lange stehen, da es sonst stagniert und möglicherweise die Pflanze beschädigt. Außerdem bildet sich Salz, so dass es am besten ist, es auszuspülen. Sie müssen das Wasser auch häufig wechseln, etwa einmal pro Woche.

Lassen Sie das überschüssige Wasser in einer Auffangwanne oder einem Teller abtropfen und lassen Sie die Pflanze austrocknen, bevor Sie sie erneut gießen.

Interessante Tatsache

Nützlinge im Garten fördern
Nützlinge brauchen Nahrung, Unterschlupf und Plätze für ihren Nachwuchs. Damit sich Bienen, Florfliegen und Co. wohlfühlen, können Sie verschiedene Maßnahmen ergreifen.  Zum Praxistipp

Bestes Wasser für Bromelien

Wenn Sie es verwenden können, ist Regenwasser das beste Wasser für Bromelien, weil es am natürlichsten ist. Destilliertes Wasser eignet sich auch gut zum Gießen von Bromelien. Bromelienwasser kann auch Leitungswasser sein, es kann sich jedoch Salz und Chemikalien aus Leitungswasser ansammeln.

Bromelien sind zähe, sorglose Pflanzen in Innenräumen. Sie verleihen einem Raum Farbe und Probleme, auf die Sie möglicherweise stoßen, können schnell behoben werden, da die Probleme normalerweise durch Überbewässerung oder das Versagen des Wasserwechsels verursacht werden.

Wenn es sich bei Ihrer Bromelie um eine Freilandpflanze handelt, bringen Sie sie bei Frost mit. Wenn es gefriert, wird die Pflanze durch das Wasser im Tank beschädigt.

Interessante Tatsache

Zwiebelblumen verzaubern den Frühlingsgarten
Blumenzwiebeln sind etwas ganz Be­son­de­res. Ähnlich wie bei einem Samenkorn sieht man ihnen nicht an, was in ihnen steckt, und trotz ihres unspektakulären Äußeren ent­wi­ckeln sich aus ihnen phantastische, far­ben­frohe Pflanzen. Die kleinen Kraftpakete brauchen die Kälte des Winters als Auslöser für die Blüte im Frühjahr.

Belohnungen für das Gießen von Bromelien

Gesunde Bromelien entstehen, wenn man sich gut um sie kümmert. Wenn Sie Ihre Pflanze monatelang genießen möchten, sollten Sie sich unbedingt darum kümmern.

Denken Sie daran, dass das Wasser Regenwasser, gefiltertes Wasser oder Leitungswasser sein kann. Das Gießen von Bromelien sollte erfolgen, wenn der Boden trocken ist. und das Gießen einer Bromelie unterscheidet sich nicht wesentlich vom Gießen einer anderen Zimmerpflanze.

Bild von Phanthit