Informationen zu Melampodiumpflanzen: Wie man Melampodium anbaut

Melampodium ist eine Blumengattung, deren sonnig gelbe Blüten dem bestätigten Curmudgeon ein Lächeln ins Gesicht zaubern. Was ist Melampodium? Die Gattung unterstützt über 40 Sorten nordamerikanischer und mexikanischer Einjähriger und Stauden. Zwei der häufigsten sind Butter- und Blackfoot-Gänseblümchen, die buschige Pflanzen bilden. Viele Exemplare der Gattung haben nach Honig duftende Blüten, die vom Frühling bis zu den ersten kalten Wintertemperaturen reichen. Das Wachsen von Melampodium-Blüten bietet dauerhafte, schöne Farben, kombiniert mit einfacher Pflege.

Interessante Tatsache

Gartenhaus winterfest
Wer ein schönes Gartenhaus besitzt sollte auch rechtzeitig daran denken, es für den Winter vorzubereiten. Wir verraten Ihnen die wichtigsten Dinge, an die Sie dabei denken sollten.

Was ist Melampodium?

Die meisten Pflanzen der Art stammen aus tropischen bis subtropischen Regionen von der Karibik bis nach Südamerika und in Teilen Mittelamerikas bis zum Südwesten der Vereinigten Staaten. Sie sind keine pingeligen Pflanzen und produzieren die ganze Saison über fruchtbare Blüten.

Die meisten Arten wachsen als Büsche oder kleine Sträucher mit dicken, fast zweigigen Stielen. Einige sind niedriger und krautig und eignen sich eher als Bodendecker oder in Töpfen. Melampodium-Pflanzen sind Stauden, wachsen jedoch in USDA-Zonen unter 8 als Einjährige. Sie säen sich leicht wieder ein, so dass sich auch Einjährige wie Stauden präsentieren und jede Saison wiederkommen, um den Blumengarten aufzuhellen.

Die Pflanzen reichen von Zwergarten, die nur wenige Zentimeter groß sind, bis zu größeren Sorten, die bis zu 1 Fuß hoch und 10 Zoll breit werden. Die größeren Arten neigen dazu, schlaff zu werden, es sei denn, sie haben Unterstützung, aber wenn Sie sie in Massen pflanzen, helfen sie, sich gegenseitig zu halten.

Die Pflanzen ziehen Schmetterlinge an und verleihen Rändern, Behältern und mehrjährigen Gärten Interesse und Farbe. Die Pflanzen sind mit Astern verwandt und lassen sich gut in sonnigen Gartenbeeten einbürgern. Die hellgrünen, länglichen Blätter und violetten Stängel tragen zur Attraktivität dieser Pflanze bei.

Interessante Tatsache

Rückenschonend gärtnern
Die Bewegung an frischer Luft hält Gelenke und Muskulatur in Schwung. Aber Vorsicht: Selbstüberschätzung, falsche Bewegungen und ungeeignete Werkzeuge können den Spaß am Garten verderben. Beherzigen Sie daher unsere Tipps für ein rücken­freund­li­ches Gärt­nern.

Wachsende Melampodiumblumen

Diese Pflanzen sind äußerst tolerant gegenüber einer Reihe von Bedingungen, bevorzugen jedoch volle Sonne und gut durchlässigen Boden. Melampodium-Pflanzen gedeihen in den USDA-Zonen 5 bis 10, werden jedoch durch Gefriertemperaturen abgetötet.

Wenn Sie die Pflanzen mit Samen beginnen möchten, säen Sie sie sechs bis acht Wochen vor dem Datum des letzten Frosts in Wohnungen. Stellen Sie die Pflanzen nach draußen, nachdem die Frostgefahr vorbei ist und die Bodentemperaturen mindestens 60 ° C betragen.

Sie müssen neue Pflanzen gut bewässern, bis sie sich etabliert haben, aber danach sind die Pflanzen sehr dürretolerant.

Interessante Tatsache

Ein Garten für Wildbienen
Um im eigenen Garten Lebensräume für Wildbienen zu schaffen, ist es mit dem Aufstellen eines „Insektenhotels“ nicht getan. Wir geben Ihnen Tipps für die Gestaltung eines „wildbienenfreundlichen“ Gartens.

Wie man Melampodium pflegt

Die Pflege von Melampodium-Pflanzen ist den meisten sonnenliebenden Stauden sehr ähnlich. Sie sind sehr dürretolerant, obwohl einige Stängel in übermäßig trockenen Böden umkippen können. Sie gedeihen in jeder Art von Boden, außer vielleicht schwerem Ton.

Die Blüten haben keine ernsthaften Schädlinge oder Krankheitsprobleme.

Sie können diese sonnigen Pflanzen auch in einem südlichen oder westlichen Fenster züchten. Versorgen Sie sie mit durchschnittlichem Wasser, aber lassen Sie den Boden im Behälter zwischen den Wasserperioden austrocknen.

Es ist nicht nötig, im Rahmen der Melampodium-Pflanzenpflege einen toten Kopf zu haben, aber wenn Sie dies nicht tun, finden Sie überall kleine Sämlinge. Lassen Sie die kleinen Jungs für ein wundervolles Meer von goldener Farbe gehen und Sie werden von ihren beständigen sonnenfarbenen Blüten begeistert sein.